Improvisationstheater (INDOOR)
verantwortlich: Anika Koch

Die hier vorgestellten Theaterspiele sind so konstruiert, dass die Spieler*innen sich nicht darauf vorbereiten können und während der Improvisation ihren Impulsen folgen müssen. Voraussetzung dafür sind Konzentration, Vertrauen in die eigenen Gefühle, Glauben an das, was man tut und das Eingehen auf die Partnerin oder den Partner. Weitere Grundlagen werden trainiert wie z.B. der Abbau von Ausdruckshemmungen, Sensibilität, Wahrhaftigkeit oder das nonverbale Spiel. Außerdem wird eine Auswahl an verschiedensten Formen vorgestellt: Körpertheater, Einzel-, Zweier- und Gruppenimprovisation, Übungen und Spiele. Der Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!
  • Bitte bequeme und strapazierfähige Kleidung mitbringen.
  • Da einige Übungen auf sprachlichen Assoziationen aufbauen, ist das Beherrschen der deutschen Sprache Voraussetzung.
  • Für den Kursbetrieb und die jeweiligen Sportstätten gelten folgende COVID-19-Verhaltensregeln.
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1515Anfänger und FortgeschritteneDo13:30-15:00keepFIT27.10.-09.02.Nicolai Raab
30/ 48/ 60/ 69 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

69 EUR
für Statusgruppe 4