Bogenschießen - Workshop (OUTDOOR)
verantwortlich: Felix Thoß

Bogenschießen gilt als eine der technisch anspruchsvollsten Sportdisziplinen der Welt und als eine Sportart mit Suchtfaktor!

Anfänger: In diesem Workshop wird euch die grundlegende Technik des traditionellen Bogenschießens vermittelt. Bei dieser Art des Schießens werden Bögen ohne technische Hilfen geschossen. Alleine durch Konzentration, Kontrolle des eigenen Körpers und Fokus auf das Ziel wird der Pfeil auf den richtigen Weg gebracht und findet somit sein Ziel. Alle benötigten Materialien werden für die Zeit des Kurses gestellt.

Anfänger A2: : Der A2-Workshop ist eine Fortsetzung des Anfängerkurses aus dem Semester und richtet sich explizit an alle Schützen*innen, die in den Ferien weiterüben bzw. ihre Schusstechnik verbessern wollen und bereits den Anfängerkurs absolviert haben. Auch Teilnehmer*innen aus anderen Anfängerkursen und Anfänger-Workshops sind willkommen. Hast du schon eine Weile nicht mehr geschossen, besitzt aber die Grundkenntnisse und brauchst lediglich eine Auffrischung, um auch an Fortgeschrittenenkursen/ - Workshops und dem freien Schießen teilnehmen zu können, dann ist dieser Kurs ebenfalls etwas für dich. Dies ist allerdings KEIN Kurs für NeueinsteigerInnen!

Fortgeschrittene Systemzielen: Du hast die Grundlagen des Bogenschießens hinter dir und beim Zielen ein gutes Bauchgefühl? Dann wird es vielleicht Zeit für etwas Neues. Systemzielen oder auch Systemschießen bedeutet das bewusste Zielen mit Pfeil und Bogen ohne Visiereinrichtung. Im Gegensatz zum Intuitiven Bogenschießen, bei dem unbewusst ?gezielt? wird, werden in diesem Workshop Methoden und Schießtechniken vermittelt (Gap Shooting, PoA, etc.), die das bewusste Zielen ohne Visier und Zielvorrichtungen bei verschiedenen Entfernungen ermöglichen.

Abhängig von den Erfahrungen und dem Fortschritt der TeilnehmerInnen wird auf Distanzen von 10m, 15m und 20m geschossen. Dabei wird bewusst auf die Veränderungen einzelner Parameter innerhalb der Zielsysteme geachtet, deren Auswirkungen analysiert und in der Gruppe besprochen.

Hinweise:

  • Für den Kursbetrieb und die jeweiligen Sportstätten gelten folgende COVID-19 Verhaltensregeln.
  • Bitte Mindestabstand beachten
  • Alle benötigten Materialien werden für die Zeit des Workshops zur Verfügung gestellt, jedoch können auch gerne eigene Bögen und Equipment mitgebracht werden (Compoundbögen sind nicht zugelassen).
  • Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Kurs/Workshop für Fortgeschrittene/freies Schießen sind das Beherrschen einer Schießtechnik und weitere erworbene, sicherheitsrelevante Kenntnisse im Umgang mit Pfeil und Bogen aus einem vorangegangenen A-Kurs vom HSSP an der Uni Potsdam oder einem vergleichbaren Kurs an einer anderen Hochschule (ggf. Rücksprache mit dem Übungsleiter halten).
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0410Anfänger A2Sa10:00-14:00N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport26.09.Kathleen Schneider, Mario Sitte
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0411AnfängerSa12:30-16:30N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport10.10.Benjamin Henker
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
0412Fortgeschrittene "Systemzielen"So12:30-16:30N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport18.10.Benjamin Henker
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4