JavaScript ist in ihrem Browser deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!

uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Yoga - Yin Yoga
verantwortlich: Annette Guzman

Yin und Yang sind zwei Begriffe des Daoismus. Sie stehen für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Prinzipien. Yang steht für das männliche Prinzip, Aktivität und Kraft. Yin verkörpert das weibliche Prinzip, die passive, nach innen gerichtete Energie. Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas (Positionen) hinein zu entspannen, den Atem frei fließen zu lassen und zur inneren Ruhe zu finden. Die Yin Yogastunde setzt sich zusammen aus einer Verbindung von entspannenden Atemübungen, dynamisch-fließende Dehnübungen mit den anschließenden Yin Yoga Asanas: Dies ist ein ruhiger und meditativer Übungsstil, der hauptsächlich liegend praktiziert wird. In den Yin Yoga Asanas verweilst du ca. 5 min. nahezu passiv und fast ohne Muskelaktivität, denn nicht die Muskeln, sondern die Faszien bzw. das Bindegewebe werden im Yin Yoga angesprochen. Abschluss der Yin Yogastunde bildet eine musikalisch begleitete Meditation mit modernen Arrangements indischer Mantren.

Hinweise:

  • Bitte eine Decke, ein großes Handtuch und bequeme/ warme Kleidung mitbringen.
  • Dieses Kursangebot entspricht nicht den geforderten Standards der Krankenkassen und kann daher nicht bezuschusst werden.
  • Bitte Kurszeitraum beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4210Anfänger und FortgeschritteneMo17:30-18:45N.P., Wohnheim T 3, Sportraum (Keller)17.02.-12.04.Annemarie Rasche
19/ 30/ 38/ 45 €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4