Volleyball - Sitzvolleyball
verantwortlich: Robert Deparade

Sitzvolleyball ist Volleyball, der auf dem Hintern sitzend/rutschend gespielt wird und ist eine paralympische inklusive Sportart. Für die schnellste Rückschlagsportart ist es gut,wenn du Ballgefühl und Reaktionsschnelligkeit mitbringst. Sitzvolleyball ist gut geeignet für Beacher*innen, die über den Winter kommen, Sportler*innen, die trotz Probleme mit dem Bewegungsapparat weiter sportlich aktiv bleiben wollen oder für alle, die einfach mal was anderes ausprobieren möchte. Ihr trainiert insbesondere Grundtechniken im Volleyball, Genauigkeit im Spiel, taktische Grundlagen und Beobachtungsfähigkeit. Es wird im Mixed trainiert.
Wir versprechen euch, dass ihr ins schwitzen kommt, aber auch viel Spaß haben werdet.

Hinweise:

  • Testnachweis erforderlich! Für diesen Kurs besteht die Pflicht zur Vorlage eines auf die teilnehmende Person ausgestellten Testnachweises für jeden Termin. Nachweislich vollständig geimpfte und genesene Personen sind davon ausgenommen.
  • Ihr benötigt lange Hosen, am besten Leggings und nach Bedarf Knieschützer.
  • Sitzvolleyball können Frauen und Männer gleichermaßen spielen.
  • Umkleiden und Duschen stehen unter Einhaltung der Abstands- und Maskenpflicht zur Verfügung. Das Erscheinen in Sportkleidung wird aber weiterhin dringend empfohlen.
  • Für den Kursbetrieb und die jeweiligen Sportstätten gelten diese COVID-19 Verhaltensregeln.

 

 
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4290Anfänger und FortgeschritteneMi20:00-22:00Karl-Förster-Schule11.08.-20.10.Marlies Dreblow
12/ 18/ 23/ 27 €
12 EUR
für Statusgruppe 1

18 EUR
für Statusgruppe 2

23 EUR
für Statusgruppe 3

27 EUR
für Statusgruppe 4