JavaScript ist in ihrem Browser deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!

uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Thaiboxen
verantwortlich: Gunnar Wahmkow

Das Thaiboxen entwickelte sich aus traditionellen Kampfkünsten. Wenn Schwert und Speer unbrauchbar wurden, benutzte der Krieger Fäuste, Ellenbogen, Knie und Füße um zu kämpfen - "the art of eight limbs". Heute ist es die Nationalsportart Thailands und zählt zu den effektivsten Kampfsportarten.

Anfänger: 

Geeignet für Personen mit keinen  bis wenig Vorerfahrungen im Kampfsport. In diesem Kurs werden die grundlegenden Schlag-und Tritttechniken erlernt und die Kondition geschult.

Fortgeschrittene: 

Geeignet für Personen mit Vorerfahrungen im Kampfsport. Dieser Kurs ist konditionell anspruchsvoller und spezifischer. Neben der Erweiterung und Verfeinerung der Technik wird auch die Taktik geschult, um das Erlernte schließlich im Sparring zu erproben.

Hinweise:

  • bitte Bandagen mitbringen

  • auch ein Mundschutz wäre später von Vorteil

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4050Anfänger und FortgeschritteneDo18:30-20:00Golm, Haus 11, Budobereich23.10.-11.02.Giulio Stefano Politano
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
4051FortgeschritteneDo20:00-21:30Golm, Haus 11, Budobereich23.10.-11.02.Giulio Stefano Politano
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4