Stand Up Paddling Moonshine-Tour (OUTDOOR)
verantwortlich: Ronald Verch

Stand-UP-Paddling, kurz SUP, ist ein hawaiianischer Paddelsport... auch hier in und um Potsdam. Lernt unsere schöne Landschaft mal aus einer ganz anderen Perspektive kennen-auf dem Wasser. In entspannter Atmosphäre erlernt ihr SUP ganz schnell und erlebt nebenher Natur pur. Achtung: Suchtpotential! SUP ist ein schonendes Ganzkörpertraining, das sich schon nach kürzester Zeit bemerkbar macht - mit einer deutlich gestärkten Rumpfmuskulatur, besserer Koordination und zunehmender Ausdauer. Das Beste daran: auch entspanntes Tourenpaddeln trainiert schon ungemein. Beim SUPen konzentriert ihr euch auf eure Balance, das sich unter eurem Brett bewegende Wasser und eure Orientierung, so dass ihr schon nach kürzester Zeit mit den Gedanken ganz im Augenblick seid und Termine oder Unistress weit weit weg sind. Für einen kleinen Snack bzw. einer kleinen Erfrischung halten wir kurz an einem Sandcafé, um zu pausieren. Nehmt euch daher etwas Kleingeld mit. Strecke: individuell bzw. je nach Kondition/Erfahrung in Richtung Caputh, Freundschaftsinsel, Babelsberg, Hermannswerder.

Hinweise:

  • Grundkenntnisse müssen vorhanden sein, daher ab Anfänger A2 (beispielsweise vorherige Teilnahme an einen Schnupperkurs)!
  • Falls vorhanden, bringt euch für die kalten Tage oder bei Regen Neoschuhe/-anzüge mit. Aufgrund von Corona haben wir aktuell kein Material vor Ort zur Ausleihe. Ansonsten bequeme Kleidung und bei Sonne Sonnencreme sowie Basecap einpacken.
  • Die Teilnehmenden müssen sicher schwimmen können!
  • Surf - bzw. Segelschuhe sind an kalten Tagen von Vorteil.
  • Für den Kursbetrieb und die jeweiligen Sportstätten gelten diese COVID-19 Verhaltensregeln.
  • Der Kurs findet auch bei Regen statt und wird nur bei Gewitter abgesagt!