JavaScript ist in ihrem Browser deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!

uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Skikurs 01 - STUMM - Österreich
verantwortlich: Gunnar Wahmkow

Ski Alpin & Snowboard

Stumm liegt in der ersten Skiregion im Zillertal. Das Zillertal umfasst 10 Skigebiete mit ca. 506 bestens präparierten Pistenkilometern und 181 Liftanlagen. Das Hausskigebiet ist nach dem Zusammenschluss von Kaltenbach und Hochfügen eine wahre Freude. Zusammen mit dem Skigebiet Spieljoch/ Fügen stehen den Teilnehmenden 100 Pistenkilometer mit 57 Liftanlagen bis zu einer Höhe von 2500 Metern zur Verfügung. Breite Hänge zum Carven, Waldabfahrten und ein kleiner aber feiner Funpark mit eigenem Schlepplift sorgen für Abwechslung. Schneesicherheit bis spät in den Frühling ist garantiert.
Die Skibushaltestelle ist 3 Minuten von der Unterkunft entfernt und von dort sind es nochmal 5 Minuten Fahrt ins Hausskigebiet. Die doppelte bis dreifache Zeit wird bis Zell benötigt, um in die Zillertalarena (Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten u. Gerlosplatte) zu gelangen. Wer einen erstklassigen Funpark sucht, sollte sich Mayrhofen nicht entgehen lassen (ca. 30 Minuten Fahrzeit). Für Fortgeschrittene dürfte der Hintertuxer Gletscher mit der Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000 ebenfalls interessant sein. Für den Hin- und Rückweg sollte allerdings über 1 Stunde Fahrzeit mit dem Zug und dem Bus eingeplant werden. Neben der Möglichkeit des Nachtskifahrens bietet die Region auch verschiedene Rodel- und Eislaufbahnen. Die Erlebnistherme Zillertal in Fügen ist zudem einen Ausflug wert. Auch Aprés Ski-Begeisterte werden auf ihre Kosten kommen. Von der Talabfahrt des Hausskigebietes landet man z.B. direkt in der Postalm.
Die Unterkunft, das Gästehaus Johannishof, ist ruhig gelegen. Die Zimmer haben 2-4 Betten und sind mit Dusche und WC ausgestattet. Das Frühstück wird im Untergeschoss im großen Ess- und Gemeinschaftsraum serviert, der auch für gesellige Abende und Feiern genutzt werden kann. Das Abendessen wird im nahe gelegenen Gasthof Märzenklamm eingenommen. Das Haus verfügt über eine Sauna und einen Skiraum mit Schuhtrocknern. (Wer einen eigenen Schuhtrockner besitzt, sollte diesen mitbringen, da die Kapazität des Hauses bei voller Belegung vermutlich nicht ausreicht.) Die Unterkunft wird von den Teilnehmer/-innen und Teamer/-innen vorwiegend allein bewohnt.

Leistungen

Halbpension (7x Frühstück in der Pension, 7x Abendessen im Restaurant im Ort),
Busanreise, engagierter Ski- oder Snowboardunterricht, 6-Tage-Liftpass

Anreise

02.02.2018 22:00 Uhr, 10115 Berlin, Hannoversche Str. 25

Hinweis

Anfänger und Fortgeschrittene

Vorbesprechung & Materialausleihe 

30.01.2018 um 16:00 Uhr

ZE Hochschulsport HUB
Hannoversche Str. 25 Haus 25 Seminarraum 01 im EG, 10115 Berlin

Setpreis jeweils 40 EUR (bar oder EC)
Set Ski: Skier, Skischuhe, Stöcke
Set Board: Board + Boots

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5011BoardFrAbfahrt 22:00Berlin, Humboldt-Universität02.02.-10.02.Gunnar Wahmkow, Jens Tiedjen
807/ 832/ 832/ 847 €
807 EUR
für Statusgruppe 1

832 EUR
für Statusgruppe 2

832 EUR
für Statusgruppe 3

847 EUR
für Statusgruppe 4
5012Ski AlpinFrAbfahrt 22:00Berlin, Humboldt-Universität02.02.-10.02.Gunnar Wahmkow, Jens Tiedjen
807/ 832/ 832/ 847 €
807 EUR
für Statusgruppe 1

832 EUR
für Statusgruppe 2

832 EUR
für Statusgruppe 3

847 EUR
für Statusgruppe 4