Olympisches Gewichtheben Workshop
verantwortlich: Christian Schubert

Technisches Langhanteltraining ist einer der Trendsportarten unserer Tage. Viele Sportarten nutzen schon länger das Wissen professioneller Gewichthebervereine, um sich in diesem Bereich auf ein neues Level zu bringen. Gewichtheben trainiert Maximalkraft, Schnellkraft, Kraftausdauer, Schnelligkeit sowie Beweglichkeit und ist ein ideales Ganzkörpertraining. Kern dieser Veranstaltung ist die Vermittlung sportwissenschaftlicher Grundlagen und darauf aufbauend die Aneignung praktischer Kenntnisse des olympischen Gewichthebens. Die Teilnehmenden sollen nach absolvieren dieser Veranstaltung dazu in der Lage sein, anderen Athletinnen und Athleten die Bewegungsabläufe der Disziplinen Reißen und Stoßen vermitteln zu können. Weiterhin soll diese Veranstaltung eine Anregung darstellen, die erworbenen Kenntnisse auf andere Sportarten übertragen zu können.

Inhalte des Workshops:

  • Motivation: Freizeitsport, Leistungssport, Transfer auf andere Sportbereiche (Beantwortung der Frage: Was bringt mir die Teilnahme an diesem Seminar)
  • Sportliche Leistung allgemein - Leistungsstrukturmodell, Anpassungsmodelle: Ein-Faktor-Modell, Zwei-Faktor-Modell
  • Anforderungsanalyse
  • Leistungsdiagnostik
  • Sportpraxis - Technikerwerbstraining gemäß des BVDG - Reißen, Stoßen
  • Sportpraxis - Kennenlernen von wettkampfnahen Übungen, die Anwendung in anderen Sportarten finden (Anreißen, Standumsetzen etc.)
  • Wettkampfplanung (Makro, Meso, Mikro)

Hinweis: Testnachweis erforderlich! Für diesen Workshop besteht die Pflicht zur Vorlage eines auf die teilnehmende Person ausgestellten aktuellen Testnachweises. Nachweislich vollständig geimpfte und genesene Personen sind davon ausgenommen.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2110Campus GolmSa12:00-17:00Golm, Haus 11, Fitnesshalle25.09.Eduard Schenke
25/ 33/ 41/ 50 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

41 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen