Zum Hauptinhalt springen
FeelGoodCampus - Hier & Jetzt: Achtsamkeitsreise
verantwortlich: Laura Maut

Mit Körper und Geist im Hier und Jetzt sein? Das ist keine einfache Aufgabe. Besonders in stressigen Phasen des Studiums, in denen Deadlines und Klausuren im Nacken sitzen und viele Anforderungen gleichzeitig unter einen Hut gebracht werden wollen. Ob du dich nun gerade in einer solchen stressigen Phase befindest oder gerade einmal Zeit zum Durchatmen hast, wir nehmen uns die Zeit zum Innehalten. In diesem 3-stündigen Workshop wollen wir uns anschauen, welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, achtsam im Alltag zu sein und Achtsamkeit in jedem Tag unterzubringen. Dazu unternehmen wir eine Achtsamkeitsreise, zu der wir nicht nur all unsere Sinne einladen, sondern auf der auch Gedanken und Gefühle schritthalten können.
Wir beginnen den Workshop mit einer Yoga-Einheit, bevor wir uns mit den Prinzipien und Möglichkeiten der Achtsamkeit auseinandersetzen. Vorkenntnisse im Yoga sind nicht notwendig, die Einheit ist für alle Erfahrungsstufen gleichermaßen geeignet. Ich freue mich auf euch!
 


Hinweise:

  • Dieses Angebot ersetzt keine ärztliche, psychotherapeutische oder psychiatrische Behandlung.
  • Dieser Workshop findet in Präsenz statt.
  • Bei der Buchung bitte unbedingt eine gültige Mailadresse angeben.
  • Sollte eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir um schriftliche Absage, um anderen Interessierten den Zugang zum Seminar zu ermöglichen.
  • Dieses kostenfreie Angebot wird ermöglicht durch unseren Gesundheitspartner Die Techniker.
  • Das Angebot umfasst einen Termin.

Dieses Angebot findet im Rahmen Projektes "Feel Good Campus" - Studentisches Gesundheitsmanagement an der Uni Potsdam statt und ist deshalb nur für Studierende der Uni Potsdam, der FH Potsdam und der Filmuni zugänglich. Wir bitten um Verständnis.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9520Nur für Studierende der UP, FHP & FilmuniSa10:00-13:00Golm, Haus 11, Fitnesshalle02.03.Annika Mannentgeltfrei