JavaScript ist in ihrem Browser deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!

uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Autogenes Training
verantwortlich: Annette Guzman

Im Kurs werden wir die Entspannungsmethode Autogenes Training erlernen. Mit dieser autosuggestiven Methode gelingt es, in Stress- und Anspannungssituationen unkompliziert zu entspannen und zur Ruhe zu finden. Autogenes Training wurde in den 1920-er und 1930-er Jahren von dem Berliner Psychotherapeuten Johannes Heinrich Schultz als Entspannungsverfahren aus der Hypnose heraus entwickelt.

Im Kurs werden wir aufeinander aufbauend die einzelnen Übungen der Grundstufe anwenden lernen und so zu einer Tiefenentspannung kommen. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden anschliessend in der Lage sind, die Methode in ihren Alltag zu integrieren.

Hinweise:

  • Bitte bequeme Kleidung, Socken, eine Decke und ggf. Strickjacke mitbringen.
  • Dieses Kursangebot entspricht nicht den geforderten Standards der Krankenkassen und kann daher nicht bezuschusst werden.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0080Anfänger und FortgeschritteneDi17:00-18:00N.P., Haus 12, Judoraum23.10.-11.02.Anke Papenbrock
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4