Verein zur Förderung des Hochschulsports Potsdam e.V.

Kursangebot

Sommersemester Ferien 2019

Aerobic Step
verantwortlich: Antonia Jakobs

Mit dem Step als Trainingsgerät geht es hoch hinaus. Die umtanzte Stufe erhöht ganz spielerisch den Anstrengungsgrad und sorgt so für noch mehr verbrannte Kalorien am Ende der Stunde. Einfache aber trickreiche Schritte und elegante Moves lassen den Spaßfaktor beim Training natürlich nicht zu kurz kommen.Dieser Kurs ist vor allem für diejenigen geeignet, die entweder noch keine oder schon etwas Erfahrungen mit Step Aerobic-Stunden gesammelt haben. Die Basics werden eingeführt und auf die Ausführung der korrekten Technik viel Wert gelegt. Die Schrittkombinationen werden zunächst einfach und im Verlauf des Kurses etwas schwieriger gestaltet.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!
  • Wer choreografisch etwas mehr gefordert werden möchte, für den ist vielleicht der Dance Step Kurs genau das Richtige.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0020AnfängerDo17:00-18:0026.08.-13.10. Hochschulsportteam
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Aikido
verantwortlich: Ronald Verch

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die ohne Wettkämpfe, Schläge, Tritte und Akrobatik auskommt. Aikido kann daher von Jedem  ausgeübt werden.
Aikido setzt einem Angriff keinen Widerstand entgegen. Durch Ausweichen und Nachgeben wird der Angreifer mit seiner eigenen Kraft aus dem Gleichgewicht gebracht. Effektive Wurf- und Hebeltechniken disziplinieren, ohne zu verletzen.

Anfänger und Fortgeschritte sind gleichermaßen willkommen.

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0030Anfänger und FortgeschritteneDo17:00-19:0022.07.-13.10. Hochschulsportteam
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Akrobatik - Base and Fly
verantwortlich: Anne Hilla

BaseAndFly ist die akrobatische Variante des, um 2000 in den USA entwickelten AcroYoga. Während beim AcroYoga Yogaübungen, Thai-Massage und akrobatische Elemente zu gleichen Teilen geübt werden, geht es bei BaseAndFly fast ausschließlich um die Akrobatik für Jedermann/frau. Innerhalb der Erwärmungsphase werden Dehnungs- und Athletikübungen aus dem Bereich des Kunstturnens trainiert.

Mehr Infos unter: www.baseandfly.com

 

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0060Anfänger und FortgeschritteneMo20:30-22:00N.P., Haus 12, Judoraum22.07.-13.10.Daniel Schwabe
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0061Anfänger und FortgeschritteneDo20:30-22:00N.P., Haus 12, Judoraum22.07.-13.10.Daniel Schwabe
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Allgemeine Sportgruppe
verantwortlich: Ute Lorenz

Entstressen vom Berufsalltag! Hier gibt es ein schweißtreibendes Training der unterschiedlichsten Art, mal mit dem Ball, mal auf der Gymnastikmatte. Der Kurs beginnt mit einer funktionellen Erwärmung und Übungen für ausgesuchte Muskelgruppen. Danach folgen Ballsportarten wie Basketball, Fußball mit Softball und - je nach Gruppengröße - auch Volleyball oder Badminton.

Konditionell anspruchsvoll für Frauen und Männer, für alle Altersgruppen geeignet. Bei uns stehen Fairness und Spaß am gemeinsamen Spiel im Vordergrund!

 

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0070Anfänger und FortgeschritteneDo20:00-22:00Karl-Förster-Schule26.08.-13.10.Ulrich Glebe
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Aquagymnastik
verantwortlich: Anne Hilla

Die besonderen physikalischen Eigenschaften des Wassers, wie der Auftrieb und der Wasserwiderstand ermöglichen ein intensives aber gelenkschonendes Training mit hoher Bewegungsfreiheit. In diesem Kurs erlebst du intensive Ganzkörperbewegungen zum Training der Kondition gekoppelt mit spezifischen Übungen zur Muskelkräftigung. Mittels aquatypischen Sportgeräten wie Poolnudeln, Bällen oder Brettern geht es im Wasser richtig zur Sache. Unterschiedliche Trainingsvarianten (z.B. Intervall- oder Stationstraining) ergänzen das Kursprogramm und bringen noch mehr Bewegungsfreude.

Hinweise:

  • Gäste/Externe sind von diesem Angebot ausgeschlossen.
  • Bitte unterschiedliche Kurszeiträume beachten!
  • Keine Kostenerstattung möglich, da kein Präventionskurs im Sinne der Krankenkassen.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0080Anfänger und FortgeschritteneMi19:00-19:45Sport- und Freizeitbad blu29.07.-06.10.Janin Brandt
23/ 36/ 45/ -- €
23 EUR
für Statusgruppe 1

36 EUR
für Statusgruppe 2

45 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
0081Anfänger und FortgeschritteneMi19:45-20:30Sport- und Freizeitbad blu29.07.-06.10.Janin Brandt
23/ 36/ 45/ -- €
23 EUR
für Statusgruppe 1

36 EUR
für Statusgruppe 2

45 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
0082Anfänger und FortgeschritteneDo19:00-19:45Sport- und Freizeitbad blu22.07.-06.10.Julia Nora Fritzi Dempwolf
23/ 36/ 45/ -- €
23 EUR
für Statusgruppe 1

36 EUR
für Statusgruppe 2

45 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
0083Anfänger und FortgeschritteneDo19:45-20:30Sport- und Freizeitbad blu22.07.-06.10.Julia Nora Fritzi Dempwolf
23/ 36/ 45/ -- €
23 EUR
für Statusgruppe 1

36 EUR
für Statusgruppe 2

45 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
Aquagymnastik für Schwangere
verantwortlich: Annette Guzman

Wasser ist DAS Element der Schwangerschaft und die Bewegung darin ist eine der Top-Empfehlungen für einen gesunden Verlauf. Die hier gewonnene Leichtigkeit und der große Bewegungsfreiraum erlauben ein spezifisches Konditions- und Muskeltraining, welches an Land in der Schwangerschaft nicht möglich ist. Der Wasserdruck wirkt aktiv gegen Einlagererungen im Gewebe/Ödeme und unterstützt den lymphatischen Rückfluss. Das Training im Wasser sorgt für Entspannung und kann Stress reduzieren. Auch das Baby wird dabei indirekt stimuliert. Die Arbeit im Wasser unterstützt eine aktive Geburtstvorbereitung und trägt somit auch zu einer schnelleren Rückbildung nach der Geburt bei.

Hinweise:

  • Bitte die Teilnahme mit der/dem betreuenden Gynäkologen/in abklären.
  • Dieser Kurs entspricht nicht den geforderten Standards der Krankenkassen und kann nicht über diese abgerechnet werden.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0090Anfänger und FortgeschritteneFr18:00-18:45Vitalbad, Werner-Alfred-Bad22.07.-29.09.Daniela Schmidt
75/ 87/ 100/ 113 €
75 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

113 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Autogenes Training
verantwortlich: Annette Guzman

Im Kurs werden wir die Entspannungsmethode Autogenes Training erlernen. Mit dieser autosuggestiven Methode gelingt es, in Stress- und Anspannungssituationen unkompliziert zu entspannen und zur Ruhe zu finden. Autogenes

Training wurde in den 1920-er und 1930-er Jahren von dem Berliner Psychotherapeuten Johannes Heinrich Schultz als Entspannungsverfahren aus der Hypnose heraus entwickelt.

Im Kurs werden wir aufeinander aufbauend die einzelnen Übungen der Grundstufe anwenden lernen und so zu einer Tiefenentspannung kommen. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden anschliessend in der Lage sind, die Methode in ihren Alltag zu integrieren.

Hinweise:

  • Bitte bequeme Kleidung, Socken, eine Decke und ggf. Strickjacke mitbringen.
  • Dieses Kursangebot entspricht nicht den geforderten Standards der Krankenkassen und kann daher nicht bezuschusst werden.
  • Bitte Kurszeitraum beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0100Anfänger +²Do18:30-19:30N.P., Wohnheim T 3, Sportraum (Keller)26.08.-13.10.Anke Papenbrock
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Ba Gua Zhang
verantwortlich: Ronald Verch

Ba Gua Zhang ist eine traditionsreiche Kampfkunst aus China und wird zu den inneren Kampfkünsten gezählt, wie auch das im Westen bekanntere Taiji Quan. Das Ba Gua Zhang zeichnet sich durch seine schnellen, fließenden und runden Bewegungen aus. Durch den dynamischen Wechsel zwischen Weichheit und Härte werden dabei explosionsartige Kräfte freigesetzt. Beim Training des Ba Gua Zhang werden neue Bewegungsprinzipien erlernt, die es dem Übenden ermöglichen sich auch in Stresssituationen bewusst zu entspannen und damit nicht nur in einem Kampf, sondern auch im Alltag viel Kraft und Energie zu sparen.

Das regelmäßige Training  fördert die Flexibilität und Körperkraft, es verbessert das eigene Körpergefühl und stärkt viele Muskelgruppen, vor allem im Rücken und in den Beinen, die im Alltag häufig vernachlässigt werden. Zum Trainingsprogramm gehören Stretching, Atemübungen, gezielte Muskellockerung, Meditation, Kraftübungen sowie Angriffs- und Abwehrtechniken von Ba Gua Zhang.
Im Kurs wird der Fokus auf das Erlernen der Prinzipien des Ba Gua Zhang gelegt. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit die acht Tierformen des Wudang Xingyi-Bagua nach Meister Tian Liyang zu lernen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0110Anfänger und FortgeschritteneDo17:00-18:30Golm, Haus 11, Budobereich26.08.-13.10.Markus Pohlmann
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Babyschwimmen
verantwortlich: Annette Guzman

Einstiegskurs: In diesem Kurs steht die Wassergewöhnung im Vordergrund. In ruhiger und entspannter Atmosphäre lernen die Eltern diverse Griffe kennen, mit denen sie ihr Kind sicher und bewegungsfördernd durch das Wasser bewegen. Aufgrund der Eigenschaften des Wassers und der leichteren Bewegungsausführung als an Land, wird die Muskulatur der Kleinen stimuliert und die Motorik gefördert. Gleichzeitig lernen die Eltern Sicherheit und Vertrauen im Handling ihres Nachwuchses. Zusätzliche Inhalte bilden das Tauchen (keine Pflicht), die Selbstrettung sowie natürlich Spiel und Spaß in der Gruppe. Der Kurs ist für Babys/Kleinkinder geeignet, die ihr Köpfchen schon weitestgehend selbst halten können, mindestens 4 kg wiegen und 4 Monaten alt sind. Der Bauchnabel muss vollkommend abgeheilt sein.

Folgekurs: Im Folgekurs werden die erlernten Inhalte aus dem vorherigen Einstiegskurs gefestigt, ausgebaut und auf spielerische Art und Weise den Kindern vermittelt. Die Kinder lernen den Umgang mit verschiedenen Auftriebsgeräten (Schwimmringe, Poolnudeln etc.) sowie das Überwinden kleinerer Strecken im Wasser und auf dem Wasser (Wasserbewältigung). Der Kurs ist für Babys/Kleinkinder ab 6 bis 14 Monate geeignet.

Abschlusskurs: In diesem Kurs werden erste Möglichkeiten der Fortbewegung im Wasser erprobt und erlernt. Die Kinder sollten bereits Wassererfahrung mitbringen und auch an Land schon selbst mobil sein. Er eignet sich perfekt als Übergangskurs vom Babyschwimmen zum Kleinkindschwimmen.

Hinweise:

  • Kurse umfassen 10 Einheiten
  • Schwimmwindeln mitbringen
  • Für eine Buchung zum laufenden Kurs an unser Büro wenden
  • Kurszeitraum beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0120AbschlusskursMo14:00-14:30Vitalbad, Werner-Alfred-Bad29.07.-06.10. Hochschulsportteam
65/ 76/ 86/ 98 €
65 EUR
für Statusgruppe 1

76 EUR
für Statusgruppe 2

86 EUR
für Statusgruppe 3

98 EUR
für Statusgruppe 4
keine Buchung
0121EinstiegskursDi11:00-11:30Vitalbad, Werner-Alfred-Bad15.07.-29.09.Salome Gaudlitz
65/ 76/ 86/ 98 €
65 EUR
für Statusgruppe 1

76 EUR
für Statusgruppe 2

86 EUR
für Statusgruppe 3

98 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0122FolgekursDi11:30-12:00Vitalbad, Werner-Alfred-Bad15.07.-29.09.Salome Gaudlitz
65/ 76/ 86/ 98 €
65 EUR
für Statusgruppe 1

76 EUR
für Statusgruppe 2

86 EUR
für Statusgruppe 3

98 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bachata
verantwortlich: Antonia Jakobs

In den letzten fünf Jahren hat sich in Europa, von Spanien ausgehend, ein neuer Paartanz etabliert, der sich aufgrund seiner Sinnlichkeit, Figurenvielfalt und der schönen Musik hoher Beliebtheit erfreut - die Bachata Sensual! Neben der Art von Figuren, die man schon aus anderen Tänzen kennt, welche sich auf das Erlernen von Schritten und Drehungen beschränken, kommt beim Bachata-Tanzen der ganze Körper in Aktion - Oberkörperwellen, Schulternkreisen und Hüftbewegungen, gefühlvolle Interpretation der Musik und ästhetische Posen machen diesen Tanz zu etwas ganz Besonderem. Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und an Teilnehmende mit etwas Vorkenntnissen, da die grundlegenden Bewegungsabläufe, das Timing und verschiedene Figurenkombinationen vermittelt werden. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Tanzen im Rhythmus und der Entwicklung des Gefühls für den Tanz.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe ohne spitze Absätze sind Pflicht!
  • Falls du noch keine/n Tanzpartner/in hast, nutze bitte unsere Sportpartnerbörse! Es ist allerdings auch eine Einzelanmeldung möglich, da während des Workshops Partnerwechsel stattfinden werden.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0130Anfänger und FortgeschritteneDi19:30-21:00FH, Kiepenheuerallee (Theaterwerkstatt)13.08.-24.09.Reza Bayat
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Badminton
verantwortlich: Robert Deparade

Badminton ist eine sehr schnelle und vielseitige Rückschlagsportart.
Sie trainiert den Körper, taktisches Verhalten, die Ausdauer und die Reaktionsfähigkeit.

Anfänger und Fortgeschrittene:
In diesen Kursen dominiert das freie Spielen unter Anleitung. Unsere erfahrenen Übungsleiter geben Hinweise zur Verbesserung technischer Grundfertigkeiten und zur Taktik.

Fortgeschrittene:
Technische Grundfertigkeiten werden erweitert und verfeinert sowie taktische Hinweise zum Einzel- und Doppelspiel gegeben.

Hinweis:

  • Bälle werden gestellt!
  • Für Schlägerausleihe wird eine Zusatzgebühr von 5,00 Euro pro Semester erhoben, bitte bucht die Schlägerausleihe separat übers Internet!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0140Anfänger und FortgeschritteneMo19:00-20:30Golm, Haus 19, neue Halle26.08.-13.10.Marco Stoof
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0141FortgeschritteneMo20:30-22:00Golm, Haus 19, neue Halle26.08.-13.10.Marco Stoof
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0142Anfänger und FortgeschritteneDi17:30-19:00Golm, Haus 19, neue Halle26.08.-13.10.Sebastian Schulz
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0143Anfänger und FortgeschritteneMi17:30-19:00Golm, Haus 19, neue Halle26.08.-13.10.Anna-Sophia Guhl
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0144Anfänger und FortgeschritteneDo16:00-17:30Golm, Haus 19, neue Halle26.08.-13.10.Joachim Wesemeier
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen

Schlägerausleihe: Solltet ihr keinen eigenen Schläger besitzen, könnt ihr euch bei eurem Kursleiter einen Schläger ausleihen. Ihr erhaltet den Schläger nur dann, wenn ihr vorher die Schlägerausleihe gebucht habt. Die Gebühr gilt für ein ganzes Semester. Die Schläger bleiben allerdings vor Ort.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0145Schlägerausleihetägl.pro SemesterGolm, Haus 19, neue Halle26.08.-13.10.Joachim Wesemeier, Sebastian Schulz
5/ 5/ 5/ 5 €
5 EUR
für Statusgruppe 1

5 EUR
für Statusgruppe 2

5 EUR
für Statusgruppe 3

5 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Balancieren
verantwortlich: Antonia Jakobs

Die Balance zu finden wird in diesem Kurs wörtlich genommen. Beim Balancieren fällt der Fokus unweigerlich auf das Hier und Jetzt, jeder Schritt muss achtsam gesetzt werden. Sind wir zu verkrampft oder können die Konzentration nicht halten, geraten wir aus dem Gleichgewicht. Balancieren verschärft die eigene Körperwahrnehmung, stärkt die Bein- , Bauch- und Schulterregion und schafft Ruhe und Gelassenheit.

Ob eckig, rund, schmal, breit, schräg, hoch oder niedrig: Der Kurs bietet euch genug Raum um euch mit verschiedensten Geländertypen, Zäunen und Mauern vertraut zu machen und ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene ausgelegt. Die grundlegende Praxis des sicheren Balancierens wird dabei immer wieder spielerisch aufgelockert und um koordinative oder konditionelle Elemente ergänzt. Außerdem sollen Angst und Unsicherheit durch Erlernen des kontrollierten Fallens abgebaut werden. Fortgeschrittene üben zum Einen das ausdauernde Balancieren über längere Distanzen und werden zum Anderen an komplexere Fortbewegungstechniken herangeführt oder durch anspruchsvollere Balanciersituationen herausgefordert.

Aus den kleinen und großen Trainingserfolgen lassen sich dann am Ende hoffentlich auch Parallelen auf die Balance im alltäglichen Leben finden.

Hinweis: Da wir uns auch an anderen Orten in der Stadt zum Trainieren treffen, bitte bei der Buchung die E-Mail-Adresse angeben.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0161Anfänger und FortgeschritteneDi18:30-20:0022.07.-01.09. Hochschulsportteam
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Ballett
verantwortlich: Antonia Jakobs

Ballett wird auch klassischer Tanz genannt und ist ein von Musik begleiteter künstlerischer Bühnentanz. Die Darbietung besteht hauptsächlich aus Tanz und ist Teil eines größeren Werkes (Oper, Operette, Musical). Der Tanz selbst besteht aus Körperbewegungen im Raum, Gestik und Mimik.

Anfänger A1: Der Kurs ist für alle Ballettanfänger geeignet, die diese Form des Tanzes erlernen wollen und etwas für ihr Körpergefühl, ihre Beweglichkeit, sowie ihre Körperhaltung tun wollen. Es wird mit elementaren Übungs- und Tanzfolgen an der Stange begonnen, die in der Mitte ergänzt oder erweitert werden und schließlich zu einer kleinen Tanzkombination führen.

Anfänger A2: Dieser Kurs ist für alle geeignet, die schon einige Erfahrungen mit Ballett oder einem ähnlichen Tanz gesammelt haben. Es wird mit einigen Übungen an der Stange begonnen. Anschließend werden die Übungs- und Tanzfolgen in der Mitte ergänzt bzw. erweitert. Im Laufe des Kurses werden daraus ein bis zwei Tanzkombinationen entwickelt.

Hinweis: Bitte Kurszeiträume beachten.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0180Anfänger A1Di18:30-20:00N.P., Haus 12, Gymraum26.08.-13.10.Marie-Theres Pake
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0182Anfänger A2Mi18:00-19:30N.P., Haus 12, Gymraum26.08.-13.10.Beatriz Ramirez
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0183Anfänger A1Mi19:30-21:00N.P., Haus 12, Gymraum26.08.-13.10.Beatriz Ramirez
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Ballett (in English)
verantwortlich: Antonia Jakobs

Ballet is the perfect discipline to develop posture, alignment, strength, flexibility, coordination and grace. If you are new to Ballet then this Ballet course is the perfect way to start your journey. This course is also suitable for those of you seeking to refresh your skills.
The course provides an introduction to Ballet. Ballet terminology will be explained. The classes will cover barre work, centre practice, allegro (jumps), pirouettes (turns) and some choreographed phrases.

Tips: Ballet shoes are recommended

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0190intermediateDo19:00-20:30N.P., Haus 12, Gymraum22.07.-13.10.Maria Fernanda Lopez Gomez
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Basketball
verantwortlich: Robert Deparade

In den Basketballkursen des Hochschulsports überwiegt das freie Spiel. Das Erlernen der Grundtechniken des Basketballspiels steht im Vordergrund. In und um das freie Spiel vermittelt der Kursleiter vor Ort die wichtigsten technischen und taktischen Verhaltensweisen.

Voraussetzung für die Teilnahme an Fortgeschrittenenkursen ist das Beherrschen technischer und taktischer Fertigkeiten. Der Kursleiter ist berechtigt, Teilnehmer ohne Eignung für den Fortgeschrittenenkurs in eine andere Gruppe umzuleiten.

Hinweise:

  • Der Kurs am Mittwoch in Golm startet draußen und findet vom 24.07. - 21.08. auf dem Sportplatz am Standort Neues Palais statt.
  • Bitte Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0199Anfänger und FortgeschritteneMo17:30-19:00Golm, Haus 19, neue Halle26.08.-13.10.Steffen Wersing
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0200FortgeschritteneDi20:00-21:30Sporthalle des Ernst v. Bergmann Reha&Präventionszentrums26.08.-13.10.David Rico Arcos
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0201Anfänger und FortgeschritteneMi19:00-20:30Golm, Haus 19, neue Halle22.07.-13.10.Steffen Wersing
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0202Anfänger und FortgeschritteneDo20:00-21:30Grundschule am Griebnitzsee26.08.-13.10.Dr. Michael Perscheid
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0203Anfänger und FortgeschritteneDo20:30-22:00Helmholtz Gymnasium22.07.-13.10.Ron Borde
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bauch Fitness
verantwortlich: Antonia Jakobs

Sixpack in Sicht - in diesem Kurs geht es der Körpermitte so richtig an den Kragen! Ein effektives Training der gesamten Bauchmuskelgruppen definiert nicht nur optisch das begehrte Sixpack, sondern unterstützt auch funktionell den Rumpf, alle Organe und deine Wirbelsäule. Als Gegenstück wird auch der Rücken gut in Form und Halt gebracht. Während der Stunde erlebst du eine vielfältige Übungsauswahl, die alle Kraftqualitäten und Muskeln des Bauchbereichs anspricht. Eine gute Erwärmung am Anfang der Stunde sorgt für adäquates Ankurbeln des Stoffwechsels, so dass das Körperfett abgebaut werden kann.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht!
  • Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0210Anfänger und FortgeschritteneDi18:15-19:15N.P., Haus 12, Halle 112.08.-13.10.Kata Susilovic
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0211Anfänger und FortgeschritteneMi17:00-18:00N.P., Haus 12, Halle 122.07.-13.10.Leah Köhler
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bauchtanz
verantwortlich: Antonia Jakobs

Orientalischer Tanz, bei vielen eher als Bauchtanz bekannt, ist nicht nur eine faszinierend schöne Kunst, sondern auch ein gesundes und effektives Training für den ganzen Körper. Besonders Bauch, Rücken, Beckenboden und Schultergürtel werden beansprucht und sanft geformt. Die Körperhaltung wird korrigiert und verbessert. Ebenso schult der Tanz die Koordination, Beweglichkeit und Körperbeherrschung. Der Unterricht beginnt mit einem Warm Up der Muskeln und Gelenke und endet mit einem Cool Down und Stretching. Im tänzerischen Teil des Kurses wird die Isolation von Hüfte und Oberkörper geübt sowie die Bewegungen und Schritte des Orientalischen Tanzes vermittelt. Diese werden zunächst einzeln geübt und später zu Kombinationen zusammengesetzt. Darüber hinaus vermittelt der Unterricht fließende Übergänge zwischen den einzelnen Bewegungen, Ausdruck im Tanz, Grundlagen der orientalischen Kultur und Musik (Instrumente, Rhythmen, Texte) und der verschiedenen Tanzstile. Hier werden Körperhaltung, Isolationen und Grundbewegungen werden vermittelt, zur Musik geübt und zu einfachen Kombinationen zusammengesetzt. 

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht! Am besten geeignet sind Ballett- oder Jazzschuhe. Keine Turnschuhe! Es darf auch auf Socken getanzt werden.
  • Bequeme enganliegende Kleidung ist empfehlenswert.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0220Anfänger A1 und A2Di17:30-19:0005.08.-06.10. Hochschulsportteam
19/ 30/ 38/ 45 €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Beach-Volleyball BeachMitte Berlin*
verantwortlich: Robert Deparade

Der Spaß am Spiel und die Freude an der Bewegung im Sand stehen dabei im Vordergrund ? aber ganz "nebenbei" werden natürlich auch Kondition, Technik und Taktik trainiert und (hoffentlich) verbessert.

Infos/Zielsetzung Anfängerkurs (A1)

Dieser Kurs richtet sich an alle (Beach)Volleyballeinsteiger. Erlernt werden grundlegende Basistechniken und Spielhandlungen, wie Aufschlag von unten, Baggern, Pritschen, Tomahawk, Pokeshot und Driveschlag; Einführung in die Spielform 2:2.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Infos/Zielsetzung (Aufbaukurs - A2)
Festigung und Erweiterung der Beachvolleyballspezifischen Techniken:
Baggern, Pritschen, Pokeshot, Tomahawk, Drive, Aufschlag von oben und Ballannahme, Stellungsspiel 2:2,
individualtaktisches Verhalten in Abwehr und Angriff
Voraussetzungen: Sicheres Beherrschen der Volleyball- und Beachvolleyballgrundtechniken

Infos/Zielsetzung (Fortgeschrittene - F1)
Festigen und Optimieren der Beachvolleyballspezifischen Techniken:
harte und halbscharfe Schläge, Shotvariationen - Pokeshot, Cutshot, Cobrashot, Rainbowshot;
Blocktechnik, Individuell- und Mannschaftstaktik in Spielform 2:2, Angriffs- und Abwehrstrategien
Voraussetzungen: Flexibles Beherrschen der Beachvolleyballgrundtechniken; Spielpraxis im (Beach)Volleyball

Hinweis: Die Einstufung in das jeweilige Kursniveau erfolgt eigenverantwortlich durch den Kursteilnehmer. Der Kursleiter ist berechtigt, Teilnehmern ohne die notwendigen Voraussetzungen für die jeweilige Kursstufe einen anderen Kurs zuzuweisen.

*Die Kurse werden in Kooperation mit der HU Berlin durchgeführt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0230Anfängerkurs A1Mo14:00-16:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Maximilian Gruber
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0231Anfängerkurs A2Di14:00-16:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Vadimas Nikiforovas
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0232Anfänger A1Di18:00-20:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Frank Hoffmann
74/ 81/ 90/ 100 €
74 EUR
für Statusgruppe 1

81 EUR
für Statusgruppe 2

90 EUR
für Statusgruppe 3

100 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0233Anfänger A2Di20:00-22:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Frank Hoffmann
74/ 81/ 90/ 100 €
74 EUR
für Statusgruppe 1

81 EUR
für Statusgruppe 2

90 EUR
für Statusgruppe 3

100 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0234Anfänger A2Mi12:00-14:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Sabina Schumann
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0235Anfänger A2Mi14:00-16:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Norman Gawlich
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0236Fortgeschrittene F1Mi14:00-16:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Sabina Schumann
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0237Fortgeschrittene F1Mi18:00-20:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Maksims Rostovcevs
74/ 81/ 90/ 100 €
74 EUR
für Statusgruppe 1

81 EUR
für Statusgruppe 2

90 EUR
für Statusgruppe 3

100 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0238Anfänger A1Mi20:00-22:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Maksims Rostovcevs
74/ 81/ 90/ 100 €
74 EUR
für Statusgruppe 1

81 EUR
für Statusgruppe 2

90 EUR
für Statusgruppe 3

100 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0239Fortgeschrittene F1Do12:00-14:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Vadimas Nikiforovas
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0240Anfänger A2Do14:00-16:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Timo Schlag
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0241Fortgeschrittene F1Do14:00-16:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Norman Gawlich
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0242Fortgeschrittene F1Do20:00-22:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage15.07.-29.09.Maksims Rostovcevs
74/ 81/ 90/ 100 €
74 EUR
für Statusgruppe 1

81 EUR
für Statusgruppe 2

90 EUR
für Statusgruppe 3

100 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0243Anfänger A1Fr14:00-16:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage05.08.-06.10.Paul Bismarck
62/ 69/ 79/ 88 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

79 EUR
für Statusgruppe 3

88 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0244Fortgeschrittene F1Fr18:00-20:00Berlin am Nordbahnhof, Beachanlage05.08.-06.10.Paul Bismarck
74/ 81/ 90/ 100 €
74 EUR
für Statusgruppe 1

81 EUR
für Statusgruppe 2

90 EUR
für Statusgruppe 3

100 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Beach-Volleyball Funfor4 Potsdam*
verantwortlich: Robert Deparade

Der Spaß am Spiel und die Freude an der Bewegung im Sand stehen dabei im Vordergrund ? aber ganz "nebenbei" werden natürlich auch Kondition, Technik und Taktik trainiert und (hoffentlich) verbessert.

A1: Anfängerkurs erste Stufe
Hier erlernt ihr die Grundtechniken des Beachvolleyball-Spielens (Pritschen, Baggern, Aufschlag). Außerdem wird Euch hier ein grundlegendes Spielverständnisses vermittelt.

A2: Aufbaukurs zweite Stufe
Hier habt ihr die Möglichkeit Eure Grundtechniken zu verbessern. Zusätzlich bekommt Ihr grundlegende Hilfestellungen für Eure Individualtaktik (Abwehr und Angriff).

F1/F2: Kurs für Fortgeschrittene  
Hier werden Eure Techniken stabilisiert und verfeinert. Ihr bekommt außerdem einen Feinschliff für Eure Angriffs- und Abwehrtaktiken.

Hinweis: Da sich das Gelände von FunFor4 im Volkspark befindet, ist separat ein Eintritt von 0,50 € für Studenten und 1,50 € für Nicht-Studenten pro Termin und pro Person zu zahlen. Funfor4 bietet zudem vergünstigte Jahreskarten für den Volkspark für 11 € (Studenten, Schüler) und 15 € (Nicht-Studenten) an.

*Die Kurse werden durch die Funfor4 Beach-Anlage im Volkspark Potsdam in eigenem Namen durchgeführt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0270freies Spiel A2 bis F-NiveauMo16:00-18:00Volkspark Potsdam, Funfor 4 Beachvolleyball, 22.07.-15.09.Sebastian Kremin
28/ 31/ 33/ 34 €
28 EUR
für Statusgruppe 1

31 EUR
für Statusgruppe 2

33 EUR
für Statusgruppe 3

34 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0271Aufbaukurs A2Mo18:00-20:00Volkspark Potsdam, Funfor 4 Beachvolleyball, 22.07.-15.09.Sebastian Kremin
67/ 74/ 78/ 81 €
67 EUR
für Statusgruppe 1

74 EUR
für Statusgruppe 2

78 EUR
für Statusgruppe 3

81 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0272freies Spiel A2 bis F-NiveauMi16:00-18:00Volkspark Potsdam, Funfor 4 Beachvolleyball, 22.07.-15.09.Sebastian Kremin
28/ 31/ 33/ 34 €
28 EUR
für Statusgruppe 1

31 EUR
für Statusgruppe 2

33 EUR
für Statusgruppe 3

34 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0273Anfänger A1Do17:00-19:00Volkspark Potsdam, Funfor 4 Beachvolleyball, 22.07.-15.09.Sebastian Kremin
67/ 74/ 78/ 81 €
67 EUR
für Statusgruppe 1

74 EUR
für Statusgruppe 2

78 EUR
für Statusgruppe 3

81 EUR
für Statusgruppe 4
keine Buchung
0274Aufbaukurs A2Do18:00-20:00Volkspark Potsdam, Funfor 4 Beachvolleyball, 22.07.-15.09.Sebastian Kremin
67/ 74/ 78/ 81 €
67 EUR
für Statusgruppe 1

74 EUR
für Statusgruppe 2

78 EUR
für Statusgruppe 3

81 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0275Fortgeschrittene F1 und F2Do19:00-21:00Volkspark Potsdam, Funfor 4 Beachvolleyball, 22.07.-15.09.Sebastian Kremin
67/ 74/ 78/ 81 €
67 EUR
für Statusgruppe 1

74 EUR
für Statusgruppe 2

78 EUR
für Statusgruppe 3

81 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0276Anfänger A1Fr16:00-18:00Volkspark Potsdam, Funfor 4 Beachvolleyball, 22.07.-15.09.Sebastian Kremin
67/ 74/ 78/ 81 €
67 EUR
für Statusgruppe 1

74 EUR
für Statusgruppe 2

78 EUR
für Statusgruppe 3

81 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Billard
verantwortlich: Anne Hilla

Eine Partie Billard gefällig? Was darf es denn sein? Das altbekannte 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball oder gar 14/1 endlos?
Billard gilt als die schwierigste Hand-Auge-Koordinationssportart der Welt. Keine Frage, dass es sich hier um Sport handelt!  Die vielfältigen Disziplinen werden bei uns nach internationalen Regeln trainiert und gespielt, daher sollte man es nicht mit dem guten alten Kneipenbillard verwechseln.

In unserem Kurs dominiert das freie Spielen unter Anleitung. Unsere erfahrenen Trainer und Trainer-Assistenten geben Hinweise zur Erlernung bzw. Verbesserung technischer Grundfertigkeiten. Für Fortgeschrittene werden technische Grundfertigkeiten erweitert und verfeinert sowie taktische Hinweise zu den einzelnen Disziplinen gegeben.

Hinweise:

  • Beste Vorraussetzungen von Tischen und Kugeln!
  • Für Queueausleihe wird eine Zusatzgebühr von 5,00 EUR für den gesamten Kurs erhoben.
  • Bitte leiht euch den Queue beim ersten Kurs aus. Dieser bleibt vor Ort!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0290Anfänger und FortgeschritteneDi16:00-17:30Motorhalle Babelsberg22.07.-13.10.Mike Birkholz
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bodystyling
verantwortlich: Antonia Jakobs

Unsere Übungsleitenden ermöglichen individuelle Trainingserfolge auch in der Gruppe! Du langweilst dich allein im Fitnessstudio oder es fällt dir schwer, dich zu motivieren? Nutze die Gruppendynamik, um mit Spaß und Motivation deine sportlichen Ziele zu erreichen! Alle Bodystyling-Stunden sind so aufgebaut, dass sowohl gezielt Kalorien verbrannt als auch Muskeln aufgebaut werden! Ein bewusst gewähltes Kraftausdauertraining sorgt für die richtige Trainingsdosis, um langfristig alle großen und kleinen Muskeln des Körpers in Form und Funktion zu halten. Stabilisations- und Koordinationsübungen komplettieren das Trainingsprogramm.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht! 
  • Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0301Anfänger und FortgeschritteneMo19:00-20:00Helmholtz Gymnasium26.08.-13.10.Victoria Prodan
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0302Anfänger und Fortgeschrittene +²Di10:00-11:00CityFit 26.08.-13.10.Ariane Woitalla
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0303Anfänger und FortgeschritteneDi19:00-20:00CityFit 26.08.-13.10.Victoria Prodan
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0304Anfänger und Fortgeschrittene +²Mi16:00-17:00N.P., Haus 12, Halle 122.07.-13.10.Leah Köhler
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0305Anfänger und Fortgeschrittene +²Do16:30-17:30CityFit 29.07.-13.10.Susanne Wingert
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0306Anfänger und Fortgeschrittene +²Do19:00-20:00N.P., Haus 12, Halle 112.08.-13.10.Kata Susilovic
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0307Anfänger und FortgeschritteneDo19:30-20:30CityFit 22.07.-13.10.Katja Henning-Hofmann
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bogenschießen
verantwortlich: Anne Hilla

Auch wenn das Bogenschießen bereits gute 14.000 Jahre auf dem Buckel hat, fasziniert es bis heute viele Menschen.

Anfänger: In diesem Kurs geht es darum, die grundlegende Technik des traditionellen Bogenschießens zu vermitteln. Allein die Konzentration auf das Ziel und die Beherrschung des eigenen Körpers lässt den Pfeil den richtigen Weg finden. Ziel des Kurses soll es daher sein, die wichtigen Bewegungsabläufe des Schießens zu erlernen und zu verinnerlichen. Bögen, Pfeile usw. werden für die Dauer des Kurses gestellt. Dieser Kurs richtet sich ausdrücklich an Einsteiger/innen.

Anfänger A2 und Fortgeschrittene: Robin Hood, Legolas oder Katniss Everdeen - sie alle stehen für Perfektion im Bogenschießen. Eine  Walnuss auf mehreren Metern Entfernung zu treffen, ist jedoch auch in der Wirklichkeit möglich. In diesem Kurs geht es darum, die grundlegende Technik des traditionellen Bogenschießens weiter zu verfeinern. Gezielte Übungen einzelner Bewegungsabläufe lassen den Schützen/ die Schützin und den Bogen zu einer besseren Einheit werden. Tiefere Einblicke in die Materialkunde und das Bogentuning verbessern die Treffgenauigkeit weiter. Dieser Kurs richtet sich ausdrücklich an Fortgeschrittene, die die grundlegende Technik des Bogenschießens (Bogen spannen, die einzelnen Schritte des Bewegungsablaufes) beherrschen. Ein eigener Bogen und Pfeile sind von Vorteil, werden aber auch für die Zeit des Kurses zur Verfügung gestellt.

Hinweise:

  • Bei schlechtem Wetter kann der Kurs abgesagt werden!
  • Kleidet euch bitte immer dem Wetter angepasst, da der Kurs im Freien stattfindet.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0320AnfängerDi16:00-17:30N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport22.07.-13.10.Mario Sitte
35/ 55/ 70/ 80 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

55 EUR
für Statusgruppe 2

70 EUR
für Statusgruppe 3

80 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0321Anfänger A2 und FortgeschritteneDi17:45-19:15N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport22.07.-13.10.Mario Sitte
35/ 55/ 70/ 80 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

55 EUR
für Statusgruppe 2

70 EUR
für Statusgruppe 3

80 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0322AnfängerDo17:00-18:30N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport22.07.-13.10.Steffen Brandt
35/ 55/ 70/ 80 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

55 EUR
für Statusgruppe 2

70 EUR
für Statusgruppe 3

80 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bogenschießen - Freies Schießen
verantwortlich: Anne Hilla

Das Freie Schießen richtet sich ausschließlich an die Bogenschützen und -schützinnen, die ihr eigenes Bogenmaterial (Bogen, Pfeile, Köcher, Schutzausrüstung etc.) besitzen und bereits sehr sicher im Schussablauf sind.

Im Kurs soll die Freude am Schießen und am gegenseitigen Lernen an erster Stelle stehen. Für die Kurszeit werden Schießscheiben und Pfeilfangnetze gestellt. Weitere pfeiltaugliche Ziele können von den Teilnehmenden mitgebracht werden. Die Sicherheit im Kurs wird durch einen Kursleiter/Sicherheitsaufsicht gewährleistet. Die Sicherheitsaufsicht nimmt dabei keine Trainerfunktion ein!

Hinweise:

  • Bei schlechtem Wetter kann der Kurs abgesagt werden!
  • Kleidet euch bitte immer wetterangepasst, da der Kurs im Freien stattfindet.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0330FortgeschritteneMi17:00-19:00N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport22.07.-13.10.Nadja Kath
35/ 55/ 70/ 80 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

55 EUR
für Statusgruppe 2

70 EUR
für Statusgruppe 3

80 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bogenschießen - Parcours
verantwortlich: Anne Hilla

Nur für Schützen/innen mit Vor-/Kurserfahrung! Only for shooters with previous experience!

Eines der schönsten Erlebnisse beim (traditionellen) Bogenschießen ist der Besuch eines Parcours. In der Ruhe und Schönheit eines gemütlichen Waldes unweit von Potsdam könnt ihr euer Erlerntes in interessantem und abwechslungsreichen Terrain unter Beweis stellen. Zahlreiche 3D-Tiere bieten dabei vielfältige Ziele mit einzigartigen Herausforderungen. Mit diesem Workshop wollen wir es allen Bogenschieß-Begeisterten, die noch kein eigenes Material haben, ermöglichen diese besondere Freude zu erleben. Wir werden gemeinsam den Parcours der Fläminger Bogenschützen in Raben besuchen (http://flaemingerbogenschuetzen.de/). Vor Ort werden euch die gängigen Regeln erklärt und ihr bestreitet den Parcours zusammen mit Übungsleitenden, die das Gelände und die Ziele kennen.

Das Parcours-Schießen ist nicht für Anfänger geeignet! Der Workshop richtet sich an geübte Schützen/innen, die kein eigenes Material haben. Sollten jedoch noch Plätze frei sein, werden auch Schützen/innen, die bereits über eigenes Material verfügen, zugelassen.

Fortgeschrittene: In diesem Workshop liegt der Fokus auf Bogenspielen und kleinen Turnierelementen. Der Spaß am Schießen soll natürlich an erster Stelle stehen, durch das Schießen gegeneinander (Teams und Einzel) jedoch um die Komponente der Konzentration auf sich selbst und  den Schussablauf gelegt werden. Der Kurs richtig sich ausdrücklich an Personen, die bereits die grundlegenden Techniken des traditionellen Bogenschießens kennen und beherrschen. Ein eigener Bogen wird für diesen Kurs vorausgesetzt. Alle anderen Materialien (Pfeile, Armschützer, etc.) können für die Dauer des Kurses gestellt werden.

Hinweise:

  • Bei mehr Anmeldungen als Plätze werden diejenigen zugelassen die sich zuerst anmelden.
  • Es ist vor Ort zusätzlich Eintritt zu entrichten - ? 14,00 pro Person.
  • Ausschließlich für Schützen/innen mit Vorerfahrung, die bereits an unseren wöchentlichen Kursen teilgenommen haben.
  • Der Treffpunkt wird kurz vor dem Termin per E-Mail bekanntgegeben.
  • Die Anfahrt muss eigenständig organisiert werden. Wir helfen gerne Fahrgemeinschaften zu vermitteln (sienz@uni-potsdam.de).
  • Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail an Benedikt Sienz, sienz@uni-potsdam.de.
In der Anmeldung müssen zwingend folgende Informationen enthalten sein:
  • Betreff: "Anmeldung Bogenschießen Parcours Workshop"
  • Vorerfahrungen? (ggf. welche Uni Kurse wurden bereits besucht)
  • Mit welcher Hand und Pfundstärke schießt ihr?
  • Eigenes Material?
  • Vorname, Nachname, Statusgruppe (Student, Mitarbeiter, Gast, etc.), Email Adresse, Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort).
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0345FortgeschritteneSa10:00-13:00Bogenschießen - Parcours in Raben/Fläming Exkursion12.10.Nadja Kath, Kathleen Schneider
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
siehe Text
Bogenschießen Workshop
verantwortlich: Anne Hilla

Bogenschießen gilt als eine der technisch anspruchsvollsten Sportdisziplinen und als eine Sportart mit Suchtfaktor!

Anfänger: In diesem Workshop wird euch die grundlegende Technik des traditionellen Bogenschießens vermittelt. Bei dieser Art des Schießens werden Bögen ohne technische Hilfen geschossen. Alleine durch  Konzentration, Kontrolle des eigenen Körpers und Fokus auf das Ziel wird der Pfeil auf den richtigen Weg gebracht und findet somit sein Ziel. Alle benötigten Materialien werden für die Zeit des Kurses gestellt.

Fortgeschrittene: In diesem Workshop liegt der Fokus auf Bogenspielen und kleinen Turnierelementen. Der Spaß am Schießen soll natürlich an erster Stelle stehen, durch das Schießen gegeneinander (Teams und Einzel) jedoch um die Komponente der Konzentration auf sich selbst und  den Schussablauf gelegt werden. Der Kurs richtig sich ausdrücklich an Personen, die bereits die grundlegenden Techniken des traditionellen Bogenschießens kennen und beherrschen. Ein eigener Bogen wird für diesen Kurs vorausgesetzt. Alle anderen Materialien (Pfeile, Armschützer, etc.) können für die Dauer des Kurses gestellt werden.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0342AnfängerSa10:00-14:00N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport21.09.Kathleen Schneider, Mario Sitte
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0340AnfängerSa12:00-16:00N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport07.09.Nadja Kath, Tanja Rottstock
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0341Anfänger und FortgeschritteneSa12:00-16:00N.P., Haus 13, Zentrum für Hochschulsport03.08. Hochschulsportteam
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
storniert

Wandern trainiert Körper und Geist.

Lasst die Hektik der Arbeitswoche hinter euch und genießt die Bewegung an der frischen Luft und die Eindrücke des Potsdamer Umlands. Gerade in der heutigen Zeit ist das Wandern (im engl. Hiking) eine wundervolle Art der Entschleunigung, um die Gedanken zu beruhigen und gleichzeitig körperlich aktiv zu sein. Wandern birgt nicht nur einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden sondern stärkt zudem die Physis: der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem wird gestärkt, Verspannungen lösen sich, das Sonnenlicht kurbelt die Vitamin D-Produktion an, wodurch u.a. der Knochenbau und die Psyche positiv beeinflusst werden und Stresshormone werden abgebaut.

Das Wandern erlebt eine neue Blütezeit auf der bunten Wiese der gesundheitsförderlichen Bewegungsangebote und erlaubt uns die Schönheit der Natur direkt vor Ort zu genießen, den Puls runterzufahren, tiefe Entspannung zu spüren und auch Kontakte zu knüpfen.

In einer Gruppe werdet ihr im moderaten Tempo (ca. 5 km/h), auf ausgewählten Wanderwegen die Wälder und Wiesen der Umgebung erkunden und legt dabei 12 bis 15 km zurück. Die Strecken sind sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet und innerhalb von drei Stunden zu meistern. Zwischendurch werdet ihr in einem kleinen Theorieteil über Orientierung, Navigation, Materialkunde, Erste-Hilfe und Fußpflege aufgeklärt.

Hinweise:

  • Festes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung (nach Möglichkeit keine Jeans) tragen.
  • Ausreichend Flüssigkeit zum Trinken
  • Sonnenschutz (Cremes, Kopfbedeckung)
  • Ggf. ein paar Wechselsocken und Wechselwäsche (zum Schutz vor Nässe/Kälte).
  • Kursleiter schickt vorab genauen Treffpunkt
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0343So13:00-15:00N.P., Sportplatz- Nebenplatz29.09.Mario Sitte
12/ 14/ 16/ 18 €
12 EUR
für Statusgruppe 1

14 EUR
für Statusgruppe 2

16 EUR
für Statusgruppe 3

18 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bootcamp Special
verantwortlich: Antonia Jakobs

Genau das Richtige für einen fitten Start in das neue Jahr - ein schweißtreibendes Intervalltraining, das das Herz zum Hüpfen und die Muskeln zum Brennen bringt. Bei motivierender Musik schwitzen wir gemeinsam und kurbeln die Fettverbrennung an. Durch eine Kombination aus Kraft- und Ausdauerübungen wird das Workout effektiv und abwechslungsreich. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können sich hier gemeinsam auspowern.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht! 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0350Anfänger und FortgeschritteneSo10:00-11:00CityFit 22.09.Juliane Paech
5/ 7/ 8/ 10 €
5 EUR
für Statusgruppe 1

7 EUR
für Statusgruppe 2

8 EUR
für Statusgruppe 3

10 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0351Anfänger und FortgeschritteneSo10:00-11:0029.09. Hochschulsportteam
5/ 7/ 8/ 10 €
5 EUR
für Statusgruppe 1

7 EUR
für Statusgruppe 2

8 EUR
für Statusgruppe 3

10 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Bouldern
verantwortlich: Annette Guzman

Bouldern (abgeleitet von engl. boulder = Felsblock) ist eine Variante des Kletterns, die sich in den letzten Jahren enorm verbreitet hat. Geklettert wird ohne Seil und Gurt an Felsblöcken, Felswänden oder in der Kletterhalle in Absprunghöhe. Die Landefläche ist dabei durch Matten oder durch ein Crash-Pad gesichert.

Anfänger: In diesem Kurs werden die grundlegenden Techniken des Boulderns vermittelt. Aufbauend werden die grundlegenden Techniken vertieft und gefestigt.

Fortgeschrittene: Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit bereits grundlegenden und entsprechend gefestigten Kenntnissen. Daran wird in diesem Kurs weiter gefeilt, sowie neue Ansätze und Techniken aufgezeigt.

Anfänger und Fortgeschrittene: Dieser Kurs ist für Anfänger als auch für fortgeschrittene Teilnehmer konzipiert. Es werden sowohl grundlegende und fortgeschrittene Techniken im Kurs vermittelt.

Im Klettern wird durch eine Seilschaft (Kletterer und Sichernder) versucht, eine Kletterroute zu überwinden. Es werden nur die vorhandenen Strukturen (Holzwand, Plastikgriffe, Volumen) genutzt. Seile und Haken dienen nur der Sicherung. Wer dies parallel in einem Boulderkurs machen möchte braucht einen Nachweis in Form eines DAV Topropescheines! Diese Form des Kletterns funktioniert auch nur zu zweit!

Ergänzend wird in speziellen Kursen zum Toprope- Klettern, mit der Bezeichnung "Klettern möglich" (betrifft nicht Kurse mit der Bezeichnung "nur Bouldern") das korrekte Erlernen von Einbinde- und Sicherungstechniken (HMS, ATC, Smart) für das Toprope- Klettern vermittelt.

Hinweise:

  • Um in einem Boulderkurs auch frei am Seil klettern zu können, ist es für die Teilnehmenden erforderlich, einen Toprope-Schein vorzuweisen, da es nicht in allen Boulderkursen eine Toprope- Einweisung gibt.
  • Bei allen Kursen unter der Woche handelt es sich um angeleitete Kurse. Nichtangeleitetes Klettern/Bouldern ist nur am Samstag möglich.
  • Für das Klettern benötigt man feste, enganliegende Schuhe mit einer harten Sohle. Es können für den Kurs Kletterschuhe, Gurte und Sicherungsgeräte ausgeliehen werden (s. Gurt-/Kletterschuhausleihe).

Materialien (betrifft das Klettern am Seil):

  • Außer Seile sind alle Klettermaterialien mitzubringen oder auszuleihen. Gurte und Sicherungsgeräte: HMS, Tube, SMART. 
  • Wer diese Klettermaterialien und Sicherungsgeräte nicht mitbringt oder ausleiht, darf nur die Boulderwand nutzen.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0360NUR BOULDERN, Anfänger und FortgeschritteneMo19:45-21:45Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Andreas Müller
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0361NUR BOULDERN, Anfänger und FortgeschritteneDi18:15-20:15Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich26.08.-13.10.Bernhard Rabe
20/ 32/ 40/ 45 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

32 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0362NUR BOULDERN, AnfängerMi17:45-19:45Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Maik Fricke
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0363NUR BOULDERN, Anfänger und FortgeschritteneMi19:45-21:45Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Felix Driesel
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0364KLETTERN MÖGLICH, Anfänger und FortgeschritteneDo09:45-11:45Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Hilke Schulz
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0366KLETTERN MÖGLICH, Anfänger und FortgeschritteneFr10:15-12:1522.07.-13.10. Hochschulsportteam
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
storniert

Ausleihe Kletterschuhe und Klettermaterialien

Solltet ihr keine eigenen Klettermaterialien besitzen, könnt ihr euch bei eurem Kursleiter diese ausleihen. Je nachdem welches Material ihr benötigt könnt Ihr Kletterschuhe und/oder Klettergurte (inkl. Sicherungsmaterial - HMS-Karabiner + Tube) ausleihen. Ihr erhaltet die Materialien nur, wenn ihr vorher die entsprechende Ausleihe gebucht habt. Die Gebühr gilt für die gesamte Kurszeit. Kletterschuhe und Gurte verbleiben vor Ort. Die Schuhe müssen nach dem Kurs desinfiziert und miteinander verbunden in den Schrank zurückgestellt werden.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0367Ausleihe Klettergurtetägl.zur KurszeitGolm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Till Francke, Bernhard Rabe
10/ 15/ 15/ 20 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

15 EUR
für Statusgruppe 2

15 EUR
für Statusgruppe 3

20 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0368Ausleihe Kletterschuhetägl.zur KurszeitGolm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Maik Fricke
10/ 15/ 15/ 20 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

15 EUR
für Statusgruppe 2

15 EUR
für Statusgruppe 3

20 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0369Ausleihe Kletterschuhe + Gurtetägl.zur KurszeitGolm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Till Francke, Bernhard Rabe
15/ 20/ 20/ 25 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bouldern für Kinder
verantwortlich: Annette Guzman

Der natürliche Bewegungsdrang der Kinder wird in diesem Kurs besonders gefördert. Der Drang nach oben ist uns angeboren. Durch einen spielerischen Ansatz werden mögliche (Höhen-) Ängste abgebaut und der kindliche Bewegungsdrang ausgelebt. Sportklettern fördert alle sportlichen Fähigkeiten wie Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und auch das Gleichgewicht enorm. Damit ist es eine ideale Möglichkeit, die sportliche Entwicklung zu unterstützten, Spaß an Bewegung zu haben und mit anderen Kindern gemeinsam Sport zu treiben.

Es wird im Kurs hauptsächlich gebouldert (max. Griffhöhe 3 m). Damit ist die Verletzungsgefahr sehr gering. Blaue Flecken bleiben aber nicht aus. Auf speziellen Wunsch kann aber auch das Klettern am Seil erlernt werden. Bitte sprecht hierzu den Übungsleiter an. Ergänzt wird dieser Kurs durch vielfältige Ball-, Staffel und Fangespiele.

Anfänger: In diesem Kurs werden die grundlegenden Techniken des Boulderns vermittelt. Aufbauend werden die grundlegenden Techniken vertieft und gefestigt.

Fortgeschrittene: Hier sind die Verinnerlichung elementarer Kletterregeln, die Fähigkeit grundlegende Klettertechniken beim frontalen Klettern (z.B. Fußwechsel) und an leicht überhängenden Wänden (z.B. Kreuzen) anzuwenden sowie ein grundlegendes Verständnis für Ball- und Mannschaftssportarten.

Die Ausleihe von Kletterschuhen zur Kurszeit ab Gr. 36 ist über diesen Link möglich.

Hinweise:

  • Bei der Buchung ist unbedingt der Status des buchenden Elternteils einzugeben!
  • Bitte Kurszeiträume und Termine beachten. Nicht alle Kurse haben gleich viele Termine.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0380ab 7 Jahren, AnfängerMo16:00-17:00Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich05.08.-07.10.Juliane Teschner
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0381ab 7 Jahren, AnfängerMo17:00-18:00Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich05.08.-07.10.Juliane Teschner
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0382ab 6 Jahren, AnfängerDi16:00-17:00Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich05.08.-06.10.Lilly Hock
19/ 30/ 38/ 45 €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0383ab 8 Jahren FortgeschritteneDi17:00-18:00Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich05.08.-06.10.Lilly Hock
19/ 30/ 38/ 45 €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0384ab 7 Jahren, AnfängerMi15:45-16:45Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Maik Fricke
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0385ab 8 Jahren FortgeschritteneMi16:45-17:45Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Maik Fricke
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
038612-16 Jahre FortgeschritteneDo16:30-18:00Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich22.07.-13.10.Dr. René Kittel
35/ 55/ 70/ 80 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

55 EUR
für Statusgruppe 2

70 EUR
für Statusgruppe 3

80 EUR
für Statusgruppe 4
nur über Büro
Bouldern in 7a+*
verantwortlich: Annette Guzman

Bouldern, das ist Klettern in Absprunghöhe ohne Seil! Weil es ohne große Hürden und verlässliche Kletterpartner*in zu praktizieren ist, ist es der ideale Einstieg in den Klettersport. Wir trainieren in der neuen Boulderhalle 7Aplus in Babelsberg. Anfänger*innen freundliche ?Routen? und eine gemütliche Atmosphäre laden ein, diesen Trendkraft- und Bewegungssport für sich zu entdecken. Eine Vielzahl an Boulderproblemen unterschiedlicher Stile erwartet euch!

Anfänger: In diesem Grundkurs lernst du zusammen mit anderen die Grundlagen des Boulderns kennen. Unsere Trainer*innen führen euch ein in die Gepflogenheiten unserer Halle und zeigen euch erste Klettergrundtechniken, genauso wie richtiges Auf- und Abwärmen, sicheres Fallen und worauf man beim gemeinsamen Bouldern achten muss.

Fortgeschrittene: Dieser Kurs richtet sich an Menschen die schon Erfahrungen im Bouldern haben und über dem Einsteigerniveau klettern. Ein*e Trainer*in vermittelt euch weiterführende Bouldertechniken, damit ihr in der Praxis eure Boulderkenntnisse vertiefen könnt. Wir trainieren Fingerkraft, Schnellkarft und Körperspannung, üben fortgeschrittene Techniken wie Hooken, Toehooken, dynamische Züge und schwerere Balanceboulder. Dieser Kurs kann auch mit Anfängern zusammen stattfinden. Wir stellen uns aber bestmöglich auf die individuellen Vorraussetzungen ein.

Hinweise:

  • Tageseintritt inklusive (JA, ihr könnt vorher in die Halle und auch nach dem Kurs noch bleiben).
  • Leihschuhe inklusive.
  • Klettern am Seil ist hier nicht möglich!

Weitere Informationen unter 7a+.

Die AGBs vom Bouldergym Potsdam werden mit der Buchung anerkannt!

*Der Veranstalter führt den Kurs in eigenem Namen durch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0400AnfängerMo18:15-20:157a+05.08.-16.09.Johanna Groß
72/ 87/ 104/ 117 €
72 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

104 EUR
für Statusgruppe 3

117 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
0401AnfängerMo18:15-20:157a+23.09.-14.10.Johanna Groß
44/ 54/ 63/ 73 €
44 EUR
für Statusgruppe 1

54 EUR
für Statusgruppe 2

63 EUR
für Statusgruppe 3

73 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
0402Anfänger und FortgeschritteneDo19:00-21:007a+08.08.-19.09.Johanna Groß
72/ 87/ 104/ 117 €
72 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

104 EUR
für Statusgruppe 3

117 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Boxen
verantwortlich: Ronald Verch

Abwechslungsreiche Übungen, die Koordination, Kraft und Kraftausdauer trainieren, kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen für einen Muskelaufbau, der Spaß macht. Kurz: Ein Kurs, der für jeden etwas zu bieten hat - gute Laune garantiert!

Anfänger und Fortgeschrittene: Das Hauptaugenmerk liegt auf Konditionierung, Einführen und Erlernen von Box-Grundtechniken. Leichtes Sparring erfolgt nach erlernten Grundtechniken, keine Kämpfe!

Fortgeschrittene: Das Verfeinern von Box-Grundtechniken und neuen Techniken, sowie die Konditionierung liegen auch hier im Vordergrund. Leichtes Sparring erfolgt nach erlernten Grundtechniken, keine Kämpfe!

Frauen:  Dieser Kurs richtet sich an Frauen und Mädchen ab 16 Jahren, die gern ihr körperliches und psychisches Selbstbewusstsein stärken möchten und dabei ein reines Frauentraining bevorzugen. Im Training werden sowohl die Basistechniken des Boxens vermittelt (keine Kämpfe!) als auch ein abwechslungsreiches kampfsportorientiertes Fitnessprogramm zur Förderung von Ausdauer, Kraft und Koordination angeboten. Ergänzend werden im Kurs Grundlagen der Selbstverteidigung geübt und besprochen.

Während der Kurszeit am Mittwoch trainieren auch Männer in einem anderen Bereich des Boxraumes. Am Samstagstermin sind ausschließlich Frauen anzutreffen. 

Fitnessboxen: Im Vordergrund stehen das Ausdauer- und Krafttraining aus dem Boxsport. Es werden Boxtechniken vermittelt, diese werden jedoch ohne Sparring praktiziert.

Hinweis: Bandagen und Mundschutz (ca. 10 EUR) sind sinnvoll, jedoch keine Bedingung.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0410Anfänger und FortgeschritteneDi17:30-19:00N.P., Haus 12, Kampfsportraum26.08.-13.10.Sebastian Rath
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0411Anfänger und FortgeschritteneDi19:00-20:30N.P., Haus 12, Kampfsportraum26.08.-13.10. Hochschulsportteam
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
0412Fitnessboxen Anfänger und FortgeschritteneMi19:00-20:30N.P., Haus 12, Kampfsportraum26.08.-13.10.Sebastian Rath
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0413Anfänger und FortgeschritteneDo17:30-19:00N.P., Haus 12, Kampfsportraum26.08.-13.10.Sebastian Rath
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0414Fitnessboxen Anfänger und FortgeschritteneDo19:00-20:30N.P., Haus 12, Kampfsportraum26.08.-13.10.Louis Maaß
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0415Frauen Anfänger und FortgeschritteneSa09:00-10:30N.P., Haus 12, Kampfsportraum22.07.-13.10.Maria Pohle
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Bujinkan Budo Taijutsu
verantwortlich: Ronald Verch

Bujinkan Budo Taijutsu ist eine alte japanische Kampfkunst, die wesentliche Aspekte von neun traditionellen Stilen integriert. Obwohl jeder dieser Stile ein eigenständiges und in sich geschlossenes System repräsentiert und somit Besonderheiten aufweist, gibt es gemeinsame Grundlagen und übergreifende Prinzipien. Budo Taijutsu umfasst neben Hebel- und Wurf- auch Schlag- und Tritttechniken, bei denen Kraft und Geschwindigkeit eine untergeordnete Rolle spielen. Stattdessen stehen Gleichgewicht und fließende Bewegungen im Vordergrund. Das Training hilft, Selbstverteidigungssituationen besser einzuschätzen. Es fördert die Wahrnehmung der eigenen Schwächen und die gezielte Verbesserung der Stärken weitestgehend unabhängig von Fitness, Alter und Geschlecht.

Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, bei entsprechendem Fortschritt eine Prüfung abzulegen.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0420Anfänger und FortgeschritteneMo20:00-21:30Golm, Haus 11, Budobereich22.07.-13.10.Robert Hirschfeld, Jens Lincke
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Capoeira
verantwortlich: Ronald Verch

Kampf, Tanz, Akrobatik, Musik- von allem etwas!

Capoeira kommt von den Plantagen Brasiliens und ist eng verwoben mit dem Freiheitskampf der dorthin verschleppten Sklaven. Capoeira ist kein herkömmlicher Kampfsport - was nicht heißt, sie hätte nichts mit Kampf zu tun.

Das "Spiel" mit dem Partner kann sowohl sehr kämpferisch als auch sehr verspielt oder akrobatisch sein. All das findet statt in einem Kreis von Capoeiristas, der Roda, die mit ihren Instrumenten, ihrem Klatschen und ihrem Gesang die nötige Stimmung für die Capoeira bereiten.

Dementsprechend lernt man bei der Capoeira nicht nur die nötigen Offensiv- und Defensivtechniken sondern ebenfalls einen Fundus an Akrobatischem sowie den Umgang mit den typischen Instrumenten und die für die Capoeira typischen, auf brasilianischem Portugiesisch gesungenen Lieder.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0430Anfänger und FortgeschritteneMo18:30-20:00K.-Kollwitz-Realschule26.08.-13.10.Stephan Haarmann
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Circle Training
verantwortlich: Antonia Jakobs

Nach einem effektiven Warm up folgen im Hauptworkout des Circle Trainings effektive Kraft- und Ausdauerübungen. Durch den speziellen Kursaufbau, in dem sich die Übungen mit verschiedenen Zielstellung abwechseln, ist dieses Workout besonders gut geeignet, um viele Kalorien zu verbrennen und gleichzeitig den gesamten Körper zu stärken bzw. in Form zu bringen. Alle Übungen können in unterschiedlichen Intensitäten durchgeführt (skalliert) werden, wodurch Teilnehmende aller Leistungslevel zeitgleich, aber trotzdem individuell trainieren können. Die Stationen und Übungen variieren so, dass das Training nie langweilig wird. Jede Stunde endet mit einem Cool Down und einem Stretching.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht!
  • Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0440Anfänger und FortgeschritteneDi16:00-17:15N.P., Haus 12, Halle 122.07.-22.09.Susanne Wingert
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0441Anfänger und FortgeschritteneMi19:00-20:15N.P., Haus 12, Halle 122.07.-13.10.Eva Eibl
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Contemporary
verantwortlich: Antonia Jakobs

Beim Contemporary Dance, auch zeitgenössischer Tanz genannt, verschmelzen verschiedene Tanzstile zu einer einzigartigen Performance. Unter anderem werden Schritte aus dem Ballett, Jazz und generell Modern Bereich miteinander verbunden. In diesem Kurs werden anfangs Grundschritte erlernt und das eigene Körpergefühl gefördert. Hierbei bekommt man einen Einblick in verschiedene Kraftübungen für den Körper, da eine gute Haltung essentiell für das Tanzen ist. Zusätzlich werden aber auch einfache Choreografien erlernt, welche einen besonderen Fokus auf Ästhetik, Kunst und Musikalität legen.

Anfänger A1: Beim Anfängerkurs werden zuerst die Grundschritte des Modern Dance erlernt. Dabei liegt der Fokus auf Technik und Haltung. Außerdem werden aber auch einfache Schrittfolgen und Choreografien getanzt, um das erlernte abzurunden.

Anfänger A2: Hier wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmenden bereits Tanzerfahrung besitzen und einige Grundschritte können. Die Choreografien werden in diesem Kurs etwas komplexer. 

Hinweis: Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0450Anfänger A1Do18:30-19:30BeFit22.07.-13.10.Maria Wähnke
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0451Anfänger A2Do19:30-20:3022.07.-13.10. Hochschulsportteam
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
CrossFit*
verantwortlich: Antonia Jakobs

Du willst fit werden, dich fit halten oder endlich auf ein neues Fitness-Level kommen? Du hast Interesse an Functional-Fitness und CrossFit und möchtest darin erste Erfahrungen sammeln oder deine bereits gewonnenen weiter vertiefen? Dann bist du bei CrossFit Potsdam genau an der richtigen Hantel!

Anfänger:

Für dieses Kursformat brauchst du keinerlei Vorkenntnisse. Die professionellen Trainer von CrossFIT Potsdam führen dich in einer kleinen Gruppe in die weite Welt des „CrossFit“ ein. Neben dem Training an der Hantel und turnerischen Elementen zählen dabei auch Disziplinen wie Laufen, Rudern oder Springseilspringen zu den Trainingselementen. Im Vordergrund jeder Einheit steht – nach einer kurzen und zielführenden Erwärmung -  das Erlernen der perfekten Technik in den grundlegenden Übungen, wie der Kniebeuge, dem Kreuzheben oder dem Klimmzug. Diese sogenannten „Skill- & Strengthparts“ werden den Kern einer jeden Stunde darstellen. Bevor zum Abschluss einfache Übungen stets variierend in kurzen und intensiven Workouts, den sogenannten WODs, in der Gruppe durchgezogen werden. Hierbei geht es in verschiedenen Formaten immer gegen die Uhr und den eigenen inneren Schweinhund. Die erfahrenen Trainer skalieren dabei die Workouts stets individuell angepasst an den jeweiligen Leistungsstand des Einzelnen, sodass auch jeder am Ende  der 60 Minuten Training auf seine Kosten kommt.

Fortgeschrittene:

Wenn du schon erste Erfahrungen im Functional-Fitness oder sogar CrossFit gesammelt hast, „Backsquats“, „Deadlifts“ und „Pull Ups“ für dich keine Fremdwörter sind und du bereits über eine gute Grundfitness verfügst, dann ist dieser Kurs für dich genau das Richtige! Die erfahrenen Trainer von CrossFit Potsdam stehen dir in 60 minütigen, stets variierenden Trainingseinheiten mit Rat und Tat zur Seite. Nach einer kurzen, intensiven und zielführenden Erwärmung geht es im Hauptteil der Stunde dem „Skill- & Strengthpart“ um das Erlernen neuer und komplexerer Übungen, wie dem „Overheadsquat“, „Splitjerk“ oder „Toes to Bar“! Im „Workout oft he day“ stehen dann verschiedenste Übungszusammenstellungen in unterschiedlichen Formaten auf den Programm, die jeden an seine individuelle Leistungsgrenzen bringen werden und Garant für ein neues Fitnesslevel sind!

*Der Veranstalter führt diesen Kurs in eigener Verantwortung durch. Der Kurs wird ab 8 Teilnehmern durchgeführt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0460AnfängerDo19:00-20:00CrossFit Potsdam22.07.-13.10.Jakob Herold
98/ 107/ 112/ 116 €
98 EUR
für Statusgruppe 1

107 EUR
für Statusgruppe 2

112 EUR
für Statusgruppe 3

116 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
0461Anfänger und FortgeschritteneDo20:00-21:00CrossFit Potsdam22.07.-13.10.Jakob Herold
98/ 107/ 112/ 116 €
98 EUR
für Statusgruppe 1

107 EUR
für Statusgruppe 2

112 EUR
für Statusgruppe 3

116 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Dance Step
verantwortlich: Antonia Jakobs

Dieser Kurs ist für alle, die einfach nur abtanzen wollen. Hier erwarten dich spritzige Dance-Kombinationen auf und um den Step! Raffinierte Tanzelemente und Variationen geben bekannten Step-Mustern eine völlig neue, tänzerische Note. Die Bewegungsmuster sind durchweg einfach aufgebaut, jeder kann sie problemlos nachvollziehen. Jede Stunde endet mit einem Finale und mit einem speziell auf die Musik choreographiertem Cool-Down/Stretch. Dieses Kursangebot richtet sich speziell an diejenigen unter euch, die choreographisch etwas mehr wollen. Erfahrungen aus vorangegangenen Aerobic-Step Kursen werden daher empfohlen.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1010FortgeschritteneMo19:30-21:00N.P., Haus 12, Gymraum22.07.-13.10.Thomas Schütt
30/ 48/ 60/ 70 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

70 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Dance4you meets Functional 2019
verantwortlich: Antonia Jakobs

  Private Lehrstunden der Superlative am 09. November 2019!!!  

Du willst einen ganzen Tag lang Sport pur - dann bist du hier genau richtig! Von morgens bis abends hast du hier die Möglichkeit, dich im Step, Dance und Functional Bereich auszupowern. Wir holen die Group Fitness Profis für deine persönliche Weiterentwicklung nach Potsdam. Diese erstklassigen Trainer könnt ihr normalerweise nur auf großen Fitness-Conventions von weiten bewundern. Wir haben es jedoch geschafft, dass sie sich extra für euch die Zeit genommen haben und ihr sie hier bei uns hautnah erleben dürft. Parallel zu den Step und Dance Masterclasses finden absolut angesagte Fitness Kurse statt. So könnt ihr an nur einem Tag die unterschiedlichsten Sportformate ausprobieren. Seid also dabei und nutzt die Chance auf ein exklusives Training mit Profi-Presentern! Das Programm findet ihr demnächst hier auf der Seite.

         

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7030VormittagsticketSa09:00-14:30Golm, Haus 19, neue Halle09.11.Anika Koch
20/ 25/ 30/ 35 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

35 EUR
für Statusgruppe 4
keine Buchung
7031TagesticketSa09:00-19:30Golm, Haus 19, neue Halle09.11.Anika Koch
35/ 47/ 57/ 70 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

47 EUR
für Statusgruppe 2

57 EUR
für Statusgruppe 3

70 EUR
für Statusgruppe 4
keine Buchung
7032NachmittagsticketSa14:30-19:30Golm, Haus 19, neue Halle09.11.Anika Koch
20/ 25/ 30/ 35 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

35 EUR
für Statusgruppe 4
keine Buchung
Debattierclub Universität Potsdam
verantwortlich: Petra Bischoff-Krenzien

Statt einer chaotischen Stammtischdiskussionen bietet das Hochschul-Debattieren einen formalisierten Schlagabtausch. Dabei wird nicht nur gestritten, sondern lieber zugehört, zweimal nachgedacht und geschickt provoziert. Also schaut bei uns vorbei!

Seit über 11 Jahren sind wir mit Wortgefechte Potsdam als studentischer Hochschul-Debattierclub an der Uni Potsdam aktiv. Wir sind eine bunte Truppe, quer durch alle Studiengänge durch. Gemeinsam debattieren wir jede Woche, fahren auf Turniere und organisieren Veranstaltungen.

Wann: Im Semester jeden Montag um 18:00 und 20:00 Uhr
Wo: Campus Griebnitzsee, Haus 6 Raum S21


Wir debattieren, sprich tauschen Pro und Contra aus. Aber nicht auf alltägliche Art und Weise:

  • Die Positionen (Pro oder Contra) werden zugelost.
  • In der 15-minütigen Vorbereitungszeit arbeiten die Teams von zwei oder drei RednerInnen Argumente aus, die sie in jeweils siebenminütigen Reden präsentieren.
  • Die Debatte läuft nach festen Regeln und nach jeder Debatte geben einige Klubmitglieder als Jury Feedback.

Themen :

  • Aktuelles, wie z. B. "Dieses Haus fordert, dass der Twitter-Account von Donald Trump gesperrt wird."
  • Politisches und Soziales, wie "Dieses Haus fordert die Abschaffung der privaten Krankenkassen."
  • Spaßdebatten, wie "Dieses Haus fordert die Abschaffung des Sonnenuntergangs."

Voraussetzungen: Keine, ob StudienanfängerInnen oder DoktorandInnen. Wir vermitteln gerade in den ersten Wochen die Basics des Debattierens und bringen euch Woche für Woche mit individuellem Feedback weiter.
Lerninhalte: Der Debattierclub vermittelt rhetorische Kompetenzen und Selbstvertrauen. Durch inhaltlich anspruchsvolle Themen wird politische Bildung in breitester Form praxisnah realisiert. Durch die Diversität der Themen ist er ein Studium Generale, welches nicht nur im Berufsleben nützlich ist.

Weitere Infos unter: http://www.facebook.com/debattierclubpotsdam oder http://debattierclub-potsdam.de

Ihr wollte wissen, wie eine Debatte läuft? http://m.youtube.com/watch?v=PVEUfpDf5tM

Weitere Infos zum Debattieren in Deutschland: http://www.achteminute.de

Wer noch Fragen hat, kann diese gern per E-Mail an mail@debattierclub-potsdam.de stellen!

 

Disco Fox
verantwortlich: Antonia Jakobs

Der Allrounder unter den Tänzen. Wer schon immer tanzen lernen wollte, aber sich noch nicht getraut hat, ist hier genau richtig. Disco Fox ist der wohl am leichtesten zu erlernende Paartanz der Welt, der zu fast jeder Musik passt - für Disco, Parties und zwischendurch. Dieser Kurs richtet sich an alle Teilnehmenden, die den Disco Fox komplett neu erlernen wollen und die nur den Grundschritt und wenige einfache Figuren beherrschen.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!
  • Getanzt wird in Tages- oder Sportkleidung.
  • Falls Du noch keine/n Tanzpartner/in hast, nutze bitte unsere Sportpartnerbörse!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1030Anfänger A1Mi19:30-20:30Film-Universität Babelsberg, Raum 540126.08.-13.10.Josefina Rückewoldt, Carsten Schröder
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Drachenboot
verantwortlich: Ronald Verch

Der Drachenbootsport erfreut sich seit Jahren einer großen Beliebtheit. Es ist ein Teamsport bei dem wortwörtlich ?alle im selben Boot? sitzen. Deshalb steht der Teamgedanke bei uns an erster Stelle. 20 Paddler finden im 12,5 m langen Boot Platz. Ein sportliches Erlebnis mit hohem Spaßfaktor! Neben der Geselligkeit während der gemeinsamen Zeit am- und auf dem Wasser gehört natürlich auch die körperliche Betätigung an frischer Luft dazu. Der Spaß aller steigt, wenn ein gut besetztes Boot, vom Trommler angespornt und durch den Steuermann sicher auf Kurs gehalten, zügig durchs Wasser gleitet. Ein Kurs-Highlight ist die Teilnahme am Reinickendorf Cup, wo wir auf andere Fun,- und Freizeitteams treffen. Dieser findet am 7. September 2019 im Strandbad Lübars (Berlin-Reinickendorf) statt. Die Gastgeber veranstalten immer einen gelungenen Abschluss für die Paddelsaison.

Der Kurs richtet sich an alle Leistungsklassen, die Teilnahme an Wettkämpfen wird intern abgesprochen. Wir würden uns freuen euch als Teil unser Mannschaft im Drachenboot begrüßen zu können. 

Hinweise:

  • Wassersportgerechte Kleidung und Wechselsachen sind mitzubringen
  • Freischwimmer erforderlich
  • Kurszeitraum beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1040Anfänger und FortgeschritteneMi18:30-20:3022.07.-22.09. Hochschulsportteam
30/ 48/ 60/ 68 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

68 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Fatburner
verantwortlich: Antonia Jakobs

Kondition pur! Herzkreislauftraining trifft auf effektives Muskeltraining. Du willst fitter werden, nicht mehr so schnell aus der Puste kommen und dennoch deine Muskulatur trainieren? In diesem Kurs erhältst du ein Komplettpaket. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf einem Training der Grundlagenausdauer. Es wird jeweils mit einem Warm-up begonnen, gefolgt von einem abwechslungsreichen Herz-Kreislauf-Training, bei dem ihr euch nach Lust und Laune austoben könnt. Übungen zur gezielten Kräftigung der Körpermuskulatur fließen in den Stundenaufbau ein und ergänzen das Ausdauertraining. Eine Stunde kann auch mal nur aus Ausdauer- oder Krafttraining bestehen. Insgesamt wird der Kurs jedoch ausgeglichen gestaltet. Powervolle Musik spornt dich an und hilft dir dabei, die körperliche Leistung zu steigern. Der Kurs beinhaltet teilweise Elemente aus der Aerobic, aber keine Choreographien und ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Angebot richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch sind Pflicht!
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1050Anfänger und FortgeschritteneDi19:15-20:15N.P., Haus 12, Halle 112.08.-13.10.Kata Susilovic
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1051Anfänger und FortgeschritteneMi09:00-10:00CityFit 22.07.-13.10.Steven Küchler
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1052Anfänger und FortgeschritteneDo18:00-19:00N.P., Haus 12, Halle 112.08.-13.10.Kata Susilovic
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Fit für Hindernisläufe
verantwortlich: Antonia Jakobs

Verbessere deine Ausdauer und Kraft um bestens auf die Anforderungen eines Hindernislaufes vorbereitet zu sein.

Hindernisläufe erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Bieten sie doch neben den mitunter sehr hohen Anforderungen an Ausdauer, Kraft und Wille eine große Portion an Spaß und Teamgeist.

Ziel des Kurses ist es daher, dir einerseits Einblicke in die Belastungen eines solchen Laufes zu geben und dich darauf vorzubereiten, andererseits aber auch zu zeigen, dass du im Team über deine Grenzen hinausgehen kannst und den inneren Schweinehund besiegst.

Die Inhalte des Kurses sind so ausgerichtet, dass du während der Kursstunden größtenteils im (hoch-)intensiven Trainingsbereich bist, daher ist eine gewiße Grundlagenausdauer für die Kursteilnahme sehr empfehlenswert!

Hinweise:

  • Dieser Kurs ist nicht für absolute Laufanfänger geeignet! Für die Teilnahme solltest du in der Lage sein, 45-60 min am Stück zu laufen.
  • Der Treffpunkt für den Kurs ist vor dem Haus 14 auf dem Sportplatz. Duschen und Spinde (bitte Vorhängeschloss mitbringen) sind vorhanden.
  • Der Kurs findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt.
  • Der aktuelle Kurs findet komplett draußen statt. Da die Trainingsorte gelegentlich wechseln, ist es wichtig beim Einschreiben eine aktuelle E-Mailadresse zu hinterlassen. Nur so können wir euch rechtzeitig benachrichtigen!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1060Anfänger und FortgeschritteneMi17:00-18:1522.07.-13.10. Hochschulsportteam
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Fitnessclub Einweisungstraining
verantwortlich: Leroy Brüggenkamp

Das Einweisungstraining ist Pflicht für jeden Neueinsteiger der in unserem Fitnessclub trainieren möchte. Egal ob Fitnessanfänger oder erfahrener Fitnessclubgänger.

Inhalte:

  • Allgemeine organisatorische Einweisung und Verhaltensweisen im Club,
  • Instruktion zur Nutzung der Kraft- und Cardiogeräte (inkl. Variationen & Alternativen),
  • Überblick über die Möglichkeiten des Freihanteltrainings, Training an den Seilzügen, sensomotorischen Trainings und Körpergewichtstrainings,
  • Vereinbarung eines Termins für die Anamnese, Testung und individuelle Trainingsplanerarbeitung (separater Termin!).

Hinweise:

  • Nach Beendigung des Einweisungstrainings kann das goFIT flexibel zu den gesamten Öffnungszeiten genutzt werden.
  • Mitzubringen sind:
    • saubere Indoor-Sportschuhe
    • Sportbekleidung
    • ein Handtuch für die Gerätenutzung
    • Studierenden-, Mitarbeiter- oder Alumni- Ausweis
    • ein Vorhängeschloss für den Spind in der Umkleide.
  • Sollten die Einweisungskurse zeitlich nicht in deinen Wochenplan passen, dann vereinbare telefonisch ein individuelles Einweisungstraining: goFIT, Campus Golm, Haus 11, Tel:0331 977 2044.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3021Campus GolmMo17:00-18:00Fitnessclub - goFIT Einweisung30.09. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3027Campus GolmMo17:00-18:00Fitnessclub - goFIT Einweisung07.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3030Campus GolmDi08:15-09:15Fitnessclub - goFIT Einweisung01.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3031Campus GolmDi08:15-09:15Fitnessclub - goFIT Einweisung08.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3023Campus GolmDi17:00-18:00Fitnessclub - goFIT Einweisung01.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3035Campus GolmDi17:00-18:00Fitnessclub - goFIT Einweisung08.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3024Campus GolmMi16:45-17:45Fitnessclub - goFIT Einweisung02.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3032Campus GolmMi16:45-17:45Fitnessclub - goFIT Einweisung25.09. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3025Campus GolmDo15:00-16:00Fitnessclub - goFIT Einweisung03.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3033Campus GolmDo15:00-16:00Fitnessclub - goFIT Einweisung26.09. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3026Campus GolmFr15:00-16:00Fitnessclub - goFIT Einweisung04.10. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
3034Campus GolmFr15:00-16:00Fitnessclub - goFIT Einweisung27.09. Fitnessclubteamentgeltfreiabgelaufen
Fitnessclub Freies Training
verantwortlich: Leroy Brüggenkamp

Hinweis für alle Neumitglieder - mit der Ticketbuchung ist unbedingt ein Einweisungstraining zu buchen!

  • Die Nutzung des goFIT ist ausschließlich Studierenden und Mitarbeitern von Hochschulen (nationalen & internationalen), Teilnehmern mit Alumniausweis der UP und den kooperierenden Einrichtungen vorbehalten.   
  • Das Mindestalter für das Trainieren im Fitnessclub des Hochschulsports ist 18 Jahre!
  • Externe haben keinen Zutritt.

Informationen zum Teilnehmerstatus                  Informationen zu unseren Tickets

Der Flexible

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3003Monatstickettägl.Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT1 MonatChristian Schubert
25/ 30/ 35/ -- €
25 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

35 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

Der Clevere

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3002Vierteljahrestickettägl.Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT3 MonateChristian Schubert
60/ 75/ 90/ -- €
60 EUR
für Statusgruppe 1

75 EUR
für Statusgruppe 2

90 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

Der Sparer

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3004Halbjahrestickettägl.Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT6 MonateChristian Schubert
105/ 135/ 165/ -- €
105 EUR
für Statusgruppe 1

135 EUR
für Statusgruppe 2

165 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

Der Überzeugte

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3005Jahrestickettägl.Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT12 MonateChristian Schubert
170/ 230/ 290/ -- €
170 EUR
für Statusgruppe 1

230 EUR
für Statusgruppe 2

290 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

Der Frühaufsteher

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30081 Monats-Vormittagstickettägl.08:00-16:00Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT1 MonatChristian Schubert
17,50/ 22,50/ 27,50/ -- €
17,50 EUR
für Statusgruppe 1

22,50 EUR
für Statusgruppe 2

27,50 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

Der Frühaufsteher

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30093 Monats-Vormittagstickettägl.08:00-16:00Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT3 MonateChristian Schubert
45/ 60/ 75/ -- €
45 EUR
für Statusgruppe 1

60 EUR
für Statusgruppe 2

75 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

Zur Buchung für die Mitarbeiter des Studentenwerks Potsdam geht es HIER !!!

Fitnessclub-Studentenwerksticket für 3 Monate
verantwortlich: Leroy Brüggenkamp

Mit diesem Ticket ist für 3 Monate für Mitarbeiter des Studentenwerk Potsdam das freie Trainieren im goFIT Fitnessclub des Hochschulsports zu den gesamten Öffnungszeiten möglich.

Hinweise:

  • Dieses Ticket ist ausschließlich für MitarbeiterInnen des Studentenwerk nutzbar.
  • Ein Einweisungstraining ist für Neumitglieder unbedingt erforderlich.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3018Anfänger und Fortgeschrittenetägl.Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT3 Monate Fitnessclubteam
--/ --/ 21/ -- €
21 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung
Frisbee - Discgolf Workshop
verantwortlich: Felix Thoß

Discgolf ist aktuell eine der weltweit am schnellsten wachsenden Sportarten. Eine anfänglich steile Lernkurve und geringe Kosten machen den Sport attraktiv für den Einstieg. Dabei sind Präzision, Körperspannung und Körpergefühl sehr viel entscheidender als Kondition und Ausdauer, weshalb sich Menschen jeden Alters und dafür begeistern.

Wir möchten euch in diesem eintägigen Workshop die Gelegenheit geben, diese schöne Sportart kennenzulernen, sodass ihr euch selbst von deren Anziehungskraft überzeugen könnt. Die Regeln beim Discgolf orientieren sich an denen vom Golf: von einem Tee (Abwurf) aus werden spezielle Frisbeescheiben in Richtung Ziel (Korb) geworfen. Ziel des Spiels ist es, die Scheibe mit so wenigen Würfen wie möglich im Korb zu versenken.

Im Workshop werdet ihr mit den Regeln vertraut gemacht, erfahrt welche Scheiben sich für welche Würfe eignen und lernt verschiedene Wurfarten kennen (Bsp. Rückhand- und Vorhandwürfe, Putts). Am Nachmittag gehen wir gemeinsam auf eine Runde, um die gelernten Techniken anzuwenden.

Hinweise:

  • Eintritt Volkspark: Jahreskarte oder Einzelticktet, ? 0,50 (ermäßigt) bzw. ? 1,50 (regulär).
  • Unempfindliche, bequeme Kleidung und festes Schuhwerk.
  • Ggf. Verpflegung und Sonnenschutz mitbringen; bei Regen: Regenschirm und Handtücher (z.B. Geschirrhandtücher) mitbringen.
  • Scheiben werden von uns gestellt.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1070Anfänger und FortgeschritteneSa09:00-16:00Volkspark Potsdam, Discgolf Anlage21.09. Hochschulsportteam
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Functional Fitness on SUP
verantwortlich: Ronald Verch

Dieses Kursformat verbindet das freie und erhabene Gefühl des Stand Up Paddlings mit einem funktionellen Ganzkörpertraining auf und neben dem Wasser. Zunächst erhalten alle Teilnehmer eine Grundeinweisung auf dem SUP- Board. Danach geht es schon los. Im Fokus stehen Eigenkörpergewichtsübungen (Lunges, Push ups, Squats?) auf dem SUP. Hierbei ist vor allem Koordination und Rumpfstabilität gefragt. Intensive Kraftworkouts wechseln sich mit Ausdauerblöcken ab, in denen der Puls ordentlich nach oben schnellt. Aber keine Angst, die nächste Abkühlung ist immer nah und frische Luft nebst Sonnenschein gibt es auf dem Templiner See auch noch dazu. Elemente aus dem SUP Yoga werden genauso vor kommen, wie längere gemeinsame Touren oder kleine Workouts an Land. Die perfekte Sommersportart um ganzheitlich fit zu werden. Und jede Menge Spaß ist garantiert.

Hinweise:

  • Falls vorhanden, bringt euch für die kalten Tage oder bei Regen Neoschuhe/-anzüge mit. Zur Not haben wir aber auch Material vor Ort.
  • Bei Sonne Sonnencreme sowie Basecap einpacken!
  • Der Kurs findet auch bei Regen statt und wird nur bei Gewitter abgesagt!
  • Freischwimmer erforderlich!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2311Anfänger und FortgeschritteneSa10:00-11:30Wassersportzentrum03.08.-21.09.Susanne Wingert, Leah Köhler
19/ 30/ 38/ 45 €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2312Anfänger und FortgeschritteneSa11:30-13:0027.07.-12.10. Hochschulsportteam
19/ 30/ 38/ 45 €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Functional Indoor Fitness
verantwortlich: Antonia Jakobs

Funktionelle (an eine alltägliche Funktion angelehnte) Übungen sind Inhalt dieses Trainings. Kurz- und Langhanteln, Kettlebells, Widerstandsbänder, Box- und Sandsäcke, Pezzi- & Medizinbälle kommen genauso wie der eigene Körper als Trainingsgeräte zum Einsatz. Als Kreis oder Stationstraining fordert dieses Format auch noch die letzte Muskelfaser. Absolut nichts für Alibisportler. Natürlich sind auch das Erlernen der richtigen Technik und der Spaß am gemeinsamen Trainieren ganz wichtige Elemente.

Functional Indoor Fitness macht dich kräftiger, ausbalancierter, ausdauernder und willensstärker. Wenn du Lust hast deinen Körper ganzheitlich zu fordern und zu fördern und nicht vor etwas Muskelkater am nächsten Tag zurück schreckst, bist du in diesem Kurs richtig.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein großes Handtuch für die Matte sind Pflicht!
  • Im CityFIT stehen keine Duschen zur Verfügung.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1080Anfänger und FortgeschritteneMo18:00-19:15CityFit 22.07.-13.10.Lydia Hänel
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1081Anfänger und FortgeschritteneDi19:00-20:15Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Jenny Reissner
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1082Anfänger und FortgeschritteneDo09:15-10:30CityFit 22.07.-13.10.Leah Köhler
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Functional Outdoor Fitness
verantwortlich: Antonia Jakobs

Ganzheitliches Kraft- und Fitnesstraining mal nicht im Studio, sondern unter freiem Himmel. Trainingswissenschaftliche Krafttrainingsmethoden werden den räumlichen und materiellen Bedingungen angepasst. Lauf- und Sprungelemente aus der Leichtathletik spielen in diesem Gesamtathletiktraining eine genauso wichtige Rolle wie reine Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht, mit natürlichen und künstlichen Gewichten und mit Widerständen. Der Kurs schult gleichermaßen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und koordinative Fähigkeiten. Wer Lust hat seinen Körper vielschichtig zu fordern bzw. zu fördern, frische Luft und Sonne (aber ggf. auch mal Regen) liebt und nicht vor etwas Muskelkater am nächsten Tag zurück schreckt, der ist in diesem Kurs richtig. Der Kurs ist nicht für komplette Fitnessanfänger geeignet!

Hinweise:

  • Der Treffpunkt für die Kurse ist vor dem Haus 14 auf dem Sportplatz. Duschen und Spinde (bitte Vorhängeschloss mitbringen) sind vorhanden.
  • Bitte ein Handtuch zum Unterlegen auf den Matten mitbringen.
  • Der Kurs findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt.
  • Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1090Anfänger A2 und FortgeschritteneMo17:00-18:15N.P., Sportplatz- Hartplatz22.07.-29.09.Jenny Reissner, Christian Schubert
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1091Anfänger A2 und FortgeschritteneDi16:45-18:00N.P., Sportplatz- Hartplatz22.07.-29.09.Jenny Reissner, Christian Schubert
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1094Anfänger A2 und FortgeschritteneMi17:00-18:15N.P., Sportplatz- Hartplatz22.07.-13.10.Lydia Hänel
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1092Anfänger A2 und FortgeschritteneMi18:30-19:45N.P., Sportplatz- Hartplatz22.07.-22.09.Lydia Hänel
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1093Anfänger A2 und FortgeschritteneDo16:00-17:15N.P., Sportplatz- Hartplatz22.07.-01.09.Alexander Scherrmann
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Functional Step
verantwortlich: Antonia Jakobs

Functional Step ist eine spannende Mischung aus Kraft und Kondition, wobei vor allem das Stepbrett als Trainingsgerät im Mittelpunkt steht. Hier geht es nicht um komplizierte Choreographien, sondern vielmehr um kraftvolle Übungskombinationen. Die Übungen stammen dabei vor allem aus dem Functional Fitness Bereich, welche symmetrischen aufgebaut und mit einfachen Grundschritten aus der Step Aerobic kombiniert werden. Dabei sind weder Vorkenntnisse im Step- noch im Functionalbereich notwendig.

Hinweis: Saubere Sportschuhe und ein Handtuch sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1100Anfänger und FortgeschritteneMo18:30-19:30Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Juliane Paech
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Funktionsgymnastik
verantwortlich: Ute Lorenz

In diesen Veranstaltungen werden Angebote der allgemeinen Konditionierung, der Wirbelsäulengymnastik und kleinen  Spielen gemacht. Individuelle Belastungen werden altersgerecht garantiert. Vor allem die "älteren Semester" sind hier gern gesehen!

Hinweise:

  • Dieses Kursangebot entspricht nicht den geforderten Standards der Krankenkassen und kann daher nicht bezuschusst werden.
  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1110MitarbeiterInnen AlumniMo16:00-17:00N.P., Haus 12, Gymraum22.07.-13.10.Caroline Pitschel
--/ 20/ 25/ 30 €
20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1111Damen Ü 60 +²Do10:00-11:00N.P., Haus 12, Gymraum09.09.-20.10.Annette de Guzman Guzmanentgeltfreinur über Büro
Fußball
verantwortlich: Robert Deparade

Fußball im Hochschulsport erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. In diesem Semester bieten wir euch ein breites Angebot von Spielkursen an verschiedenen Standorten an. Vor allem überwiegt das "Freie Spiel", dennoch sind die Kursleiter bemüht, die wichtigsten Regeln und die Prinzipien des Fußball Spielens zu vermitteln. In jedem Fall erhaltet ihr ein allgemeines Training der Fußballspezifischen Kondition, der Schnelligkeit, der Koordination und der Beweglichkeit.

Anfänger und Fortgeschrittene: Die Kurse sollen Fußballbegeisterte ansprechen, die Freude am breitensportlichen, fairen Spielen haben. Die angeleiteten Spielstunden stehen allen offen, die Spaß am Kicken haben und Teamgeist mitbringen.

Hinweis: Kurszeiträume beachten!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1120Anfänger und FortgeschritteneDi17:15-18:45N.P., Sportplatz22.07.-13.10.Sandro Friede
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1121Anfänger und FortgeschritteneDi18:00-20:00OSZ II (Waldstadt II)26.08.-13.10.Daniel Parnemann
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1122Anfänger und FortgeschritteneDo16:00-17:30N.P., Sportplatz22.07.-13.10.Tobias Rudow, Jens Törber
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1123Anfänger und FortgeschritteneDo17:30-19:00N.P., Sportplatz22.07.-13.10.Tobias Rudow, Jens Törber
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1124Anfänger und FortgeschritteneFr20:00-22:00Babelsberg, Oberlin Sporthalle22.07.-13.10.Christian Marx, Mathias Loboda
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Futsal
verantwortlich: Robert Deparade

Der Futsal als Sportgerät ist gegenüber dem Fußball ein wenig kleiner und schwerer, weist darüber hinaus einen geringeren Druck auf. Dies führt zu einem verminderten Sprungverhalten, was wiederum eine kontrollierte Ballführung und ein hohes Maß an Ballsicherheit nach sich zieht.

Somit ist Futsal dem Fußball sehr ähnlich, vor allem aber in punkto Schnelligkeit, Technik und Tore hat diese Sportart deutlich mehr zu bieten. Der Spaß an der Bewegung und am Spiel ist also gesichert.

Ein weiterer großer Vorteil gegenüber dem Hallenfußball ist die geringe Verletzungsanfälligkeit. Nicht nur, weil es keine Banden gibt, sondern vielmehr weil das Hineingrätschen von der Seite und von hinten generell untersagt ist, solange der Gegner den Ball führt oder ihn gerade abspielt.

Durch freies Spielen wird euch ein bestmöglicher Einblick in die Spielsportart Futsal ermöglicht.

Hinweis: Im Kurs für Anfänger und Fortgeschritte dürfen gern auch Frauen teil nehmen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1130Anfänger und FortgeschritteneDi20:30-22:00Da Vinci Schule26.08.-13.10.Willi Rinke, Yannik Pfeifer
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Gerätturnen
verantwortlich: Ute Lorenz

Keine Angst vor Stufenbarren und Co.

Rollen/Stützen/Überschlagen... dies alles und noch mehr ist auch für euch erlernbar!

Der Stundenablauf kann von den Teilnehmenden bzw. Interessengruppen selbst festgelegt werden, je nachdem, welche turnerischen Fähigkeiten vorhanden sind.

Die Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1140Anfänger und Fortgeschrittene FrauenMo18:45-20:15Luftschiffhafen, Turnhalle26.08.-13.10.Christin Richter
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1141Anfänger und Fortgeschrittene MännerMo18:45-20:15Luftschiffhafen, Turnhalle26.08.-13.10.Erik Mihan
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1142Anfänger und Fortgeschrittene Frauen und MännerMi20:00-21:30Luftschiffhafen, Turnhalle26.08.-13.10.Erik Mihan
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Headis
verantwortlich: Robert Deparade

Das ist Tischtennis mit Köpfchen!

Regeln und Modus sind kinderleicht und für jeden verständlich.

Gespielt wird mit einem speziellen Ball. Dieser ist super leicht und tut am Kopf nicht weh. Nach ein paar Minuten habt ihr die Basics drauf und macht direkt Fortschritte im eigenen Spiel.

Guckt's euch im Video an: Headis im Hochschulsport Potsdam            

Warum HEADIS so viel Spaß macht? -  Das Spiel ist schnell und einfach! Du kannst dich bewegen, wie du willst. Den Sog des Spiels muss man erleben, und er bleibt bis auf Weiteres ein Geheimnis.

Kommt vorbei, probiert es aus und lasst euch von HEADIS mitreißen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1160Anfänger und FortgeschritteneMo20:30-22:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Felix Thoss
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
High Heel Dance - Workshop
verantwortlich: Antonia Jakobs

Hip Hop und Heels - diese  Kombination ist auf den Bühnen der Welt schon lange angesagt und jetzt kannst du das auch hier bei uns im Hochschulsport ausprobieren! In diesem Workshop werden coole Bewegungen aus dem Hip Hop Bereich in den elegantesten Schuhen dieser Erde getanzt und zwar in High Heels. Dabei steht der Spaß an der Bewegung und die Stärkung des eigenen Selbstbewusstsein an erster Stelle. Am Anfang des Workshops werden einige Grundlagen zur Stärkung der Fuß-, Bein- und Rückenmuskulatur durchlaufen, um euch perfekt auf die High Heels vorzubereiten. Nach einem kleinen Lauftraining wird eine leichte Choreografie einstudiert, wobei du entscheiden darfst, ob du vorerst mit Turnschuhen tanzen möchtest oder mit deinen High Heels.

Hinweise:

  • Es ist sehr wichtig, dass ihr darauf achtet, dass eure Schuhe eine saubere Sohle haben!
  • Bei der Schuhauswahl empfehlen sich High Heels, in denen man sich wohlfühlt. Boots mit einem dickeren Absatz sind dabei ideal.
  • Sportschuhe sollten für den Anfang auch mitgenommen werden.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1170AnfängerSa11:00-15:0031.08. Hochschulsportteam
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
HIIT & Core
verantwortlich: Antonia Jakobs

Kurz, intensiv und maximal effektiv. Das neue Bodyshape Programm im Hochschulsport Potsdam verbindet die positiven Effekte eines HIIT (High Intensiv Intervall Training) mit dem gezielten Training für die Körpermitte. In kurzen knackigen Intervallen wird der Puls nach oben gejagt, dadurch steigt der Energieverbrauch enorm und auch nach dem Training sorgt der ausgelöste Nachbrenneffekt für einen erhöhten Stoffwechsel. Die Fettverbrennung wird gesteigert. Zwischen den Cardiointervallen wird mit speziellen Übungen die Rumpfkraft trainiert. Hierbei geht es weit über langweilige Crunches hinaus, denn ein starker und schöner Rumpf braucht deutlich mehr Bewegungsebenen.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein großes Handtuch für die Matte sind Pflicht!
  • Im CityFIT stehen keine Duschen zur Verfügung.
  • Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1180Anfänger und FortgeschritteneMo19:15-20:00CityFit 22.07.-13.10.Lydia Hänel
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1181Anfänger und Fortgeschrittene +²Di17:15-18:00N.P., Haus 12, Halle 122.07.-22.09.Susanne Wingert
12/ 19/ 23/ 30 €
12 EUR
für Statusgruppe 1

19 EUR
für Statusgruppe 2

23 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1182Outdoor - Anfänger und FortgeschritteneMi16:00-16:4522.07.-13.10. Hochschulsportteam
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
1183Anfänger und Fortgeschrittene +²Do10:30-11:15CityFit 22.07.-13.10.Leah Köhler
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Hip Hop
verantwortlich: Antonia Jakobs

Hip Hop hat seine Wurzeln in den Ghettos der New Yorker Stadtteile Harlem und Bronx und konnte sich seit Anfang der 90er Jahre international verbreiten. Hier werden Rhythmik, Musik, Akrobatik und Bodenelemente in dynamische Choreografien umgesetzt. Hip Hop orientiert sich dabei in seiner Charakteristik stark am Funk, der durch seine tänzerische Energie sein Publikum zum Feiern animiert.

Anfänger A1: Hier werden dir die Grundformen des Hip Hops und das Bewegungsgefühl zu passender Musik vermittelt. Es sind keine Vorerfahrungen nötig.

Anfänger A2 und Fortgeschrittene: Die Übungskombinationen und Schritte werden in diesem Kurs etwas komplexer. Daher sollte man entweder Vorkenntnisse mitbringen oder den A1 Kurs schon einmal besucht haben. Zudem habt ihr die Möglichkeit, verrückte und selbstverständlich auch schwierigere Choreografien zu erlernen.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1190Anfänger A1Mo20:30-21:30BeFit26.08.-13.10.Charlotte Altmannsberger
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1191Anfänger A2 und FortgeschritteneMi20:00-21:00BeFit22.07.-13.10.Maria Wähnke
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1192FortgeschritteneMi21:00-22:0022.07.-13.10. Hochschulsportteam
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Historische Tänze
verantwortlich: Antonia Jakobs

Historische Tänze erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, ob auf Mittelaltermärkten, bei Liverollenspielen, auf Hochzeiten oder Tanzabenden an geschichtsträchtigen Orten wie dem Park Sanssouci. Sie sind gesellig, einfach zu erlernen und bestechen durch abwechslungsreiche Raumfiguren und wunderschöne Melodien. Neben den Grundlagen und einem Überblick über die Tänze der Renaissance und des Frühbarocks werden in diesem Kurs auch historisch inspirierte Tänze vermittelt, also jene Tänze, die nach historischem Vorbild in den letzten Jahrzehnten fleißig choreographiert und vertont wurden. Im Vordergrund steht die Freude am Tanzen sowie das gesellige Miteinander. Nebenher sollen ein Gefühl für die damalige Zeit, die Umgangsformen und den historischen Hintergrund vermittelt werden. Tänzerische Vorkenntnisse und ein Tanzpartner sind nicht notwendig.

Hinweise:

  • Sauberes und bequemes Schuhwerk ist mitzubringen.
  • Ein/e Tanzpartner/in ist nicht nötig.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1200Anfänger und FortgeschritteneDo19:30-21:00N.P., Wohnheim T 3, Sportraum (Keller)26.08.-13.10.Annette Woywod
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Historische Tänze Workshop
verantwortlich: Antonia Jakobs

Man tanzt sie auf Mittelalter-Märkten, bei Live-Rollenspielen, auf Bällen, auf Hochzeiten und Events wie der Potsdamer Schlössernacht: historische Tänze. Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, sind sie doch einfach zu erlernen. Sie bestechen durch abwechslungsreiche Raumfiguren, gesellige Formationen und wunderschöne Melodien. Der Workshop versteht sich als Schnupperkurs und richtet sich an alle, die neugierig sind oder schon immer mal wie in ?Stolz und Vorurteil? tanzen wollten:

  • Was versteht man unter historischen Tänzen?
  • Wie hat man früher getanzt ? an den Königshöfen, bei den reichen Kaufleuten, auf dem Lande?
  • Und was davon gibt es noch heute?

Hinweise:

  • Tänzerische Vorkenntnisse und ein Tanzpartner sind nicht nötig.
  • Sauberes und bequemes Schuhwerk mitbringen.
  • Wem es Spaß macht, darf gerne in Gewandung erscheinen.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1210AnfängerSa11:00-15:0028.09. Hochschulsportteam
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Historischer Schwertkampf
verantwortlich: Anne Hilla

Europäische Kampfkünste sind bereits seit dem 14. Jahrhundert in Schrift und Bild überliefert und zählen damit zu den Ältesten der Welt. In diesem Kurs wird für Anfänger sowie Fortgeschrittene der Umgang mit dem Schwert (ein- und zweihändig geführt), Schild und Speer gelehrt. Ziel des Kurses ist das Erlernen sowie Anwenden einfacher Angriffe (Stiche, Haue und Schnitte), Paraden und Konter im Zwei- und Gruppenkampf.

 Hinweis:

  • Bitte ein Paar Handschuhe mitbringen.
  • Schwerter, Schilde (Buckler) und Speere werden vom Veranstalter für die Dauer des Kurses gestellt.
  • Bitte Sportsachen und Hallenschuhe anziehen.
  • Die Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1220Anfänger und FortgeschritteneMo16:30-18:00N.P., Haus 12, Halle 122.07.-13.10.Martin Höppner
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Hoop Dance
verantwortlich: Antonia Jakobs

Das Workout mit dem Hula-Hoopreifen trainiert nicht nur die koordinativen Fähigkeiten, sondern auch die Kraft, Beweglichkeit und Kreativität. Jede Stunde startet mit einem Warm-up und einem kleinem Fitnessworkout für die Bauchmuskulatur. Danach geht es direkt an die Hoops. Es werden verschiedene Tricks vermittelt, um den Reifen auf (On-Body) und um (Off-Body) den Körper in verschiedene Richtungen spielen zu können. Durch einfache Bewegungsabläufe lernt man die Tricks miteinander zu verbinden, so dass erste kleine Flows oder Tänze entstehen können. Es wird auch immer Zeit im Kurs geben, in der man sich ausprobieren und frei zur Musik bewegen kann. Jede Stunde endet mit einem gemeinsamen Cool Down bzw. Stretching. Im Vordergrund des Kurses stehen das Vertrautwerden mit dem Reifen sowie der flexible und kreative Umgang mit dem Hoop auf und um den Körper.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1240Anfänger und FortgeschritteneDo18:30-20:00Helmholtz Gymnasium22.07.-13.10.Kathleen Plötner, Anita Doll
30/ 48/ 60/ 70 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

70 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Hurling und Gaelic Football
verantwortlich: Robert Deparade

Hurling und Gaelic Football sind die zwei Nationalsportarten Irlands. Hurling wird mit einem flachen Schläger, einem "Hurley Stick", und mit einem harten Lederball gespielt. Außer einem Helm wird keine Schutzkleidung getragen. Der Ball kann mit der Hand, dem Fuß oder mit dem Schläger gespielt werden.

Bei Gaelic Football wird ein runder Ball, ähnlich einem Fußball, eingesetzt. Dieser darf jedoch in die Hand genommen und einige Schritte mitgetragen werden.

Wenn Ihr die Faszination hinter diesen unheimlich vielseitigen Sportarten erleben möchtet, meldet euch gerne an. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene jeden Geschlechts. Equipment wird gestellt, übliche Sportkleidung wird empfohlen. Die Sportstätte verfügt über Duschen und Umkleidemöglichkeiten.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1250Männer und FrauenMo20:00-21:30Berlin- Willi Boos Sportplatz22.07.-13.10.David Florczyk
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Inklusion im und durch Sport - Bildungsworkshop
verantwortlich: Annette Guzman

Der organisierte Sport ist vor die gesamtgesellschaftliche Aufgabe gestellt, umfassende Teilhabe zu ermöglichen. Alle Menschen (auch an Hochschulen) haben das Recht auf Sport- und Bewegungsangebote. In diesem Workshop sollen ÜbungsleiterInnen und Lehrende für das Thema sensibilisiert werden.

Dabei geht es um wichtigen theoretischen Input zum Thema Inklusion und um ganz praktische Anwendungsbeispiele, Erfahrungsaustausch aber auch um interaktive Erarbeitungsphasen in Kleingruppen, um das Thema auf die jeweils eigenen Bereiche zu übertragen.

Die Simulation von Einschränkungen mit diversen Hilfsobjekten ist für Übungsleitende eine wertvolle Erfahrung.

Praktische Beispiele und Variationsangebote für heterogene Gruppen werden erarbeitet. Im Kurs werden ebenfalls klassische Behindertensportarten wie Goalball und Rollstuhl-Spielsport vorgestellt.

Ziel dieses Workshops ist es, einen guten Background und das richtige Handwerkszeug zu erhalten, um danach barrierefrei und ohne Berührungsängste Menschen mit Einschränkungen Trainingsmöglichkeiten und modifizierte Angebote im Rahmen der eigenen Unterrichtsausführungen anzubieten.

Der Workshop ist so organisiert, dass Übungsleitende, die bereits über Erfahrungen im Umgang mit Beeinträchtigten verfügen, im Rahmen dieses Seminars tiefer in das Thema einsteigen können. Übungsleitende ohne Erfahrung erhalten hier erste Grundlagen zur inklusiven Arbeit.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem Sportverein Pfeffersport Berlin und dem Büro für Chancengleichheit und Vielfalt der Landeshauptstadt Potsdam statt.

Hinweise:

  • Für ALLE Sportartengruppen und Trainingsrichtungen geeignet. Es wird Sportartenübergreifend vermittelt.
  • Bitte ausreichend Verpflegung, Sportkleidung und Hallenschuhe mitbringen.
  • Der Workshop umfasst 12 LE. Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Der Workshop ist entgeltfrei. Die Kosten der Veranstaltung trägt die Landeshauptstadt Potsdam sowie der Hochschulsport der Universität Potsdam.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7060ÜbungsleitendeSa
So
09:00-16:00
09:00-12:00

02.11.-03.11.Oliver Klarentgeltfreikeine Buchung
Jazz Dance
verantwortlich: Antonia Jakobs

In diesem Kurs lernt ihr in einem ganzheitlichen Trainingskonzept einige Grundtechniken aus dem Jazzdance kennen. Es werden Isolationen, Sprünge oder Stretching trainiert und in kleinen Kombinationen mit Spaß vertanzt. Somit tut ihr nicht nur etwas für euren Körper, sondern verbessert zusehends Koordination, Kondition und Rhythmus- bzw. Musikgefühl. Außerdem erarbeiten wir in lockerer Trainingsatmosphäre eine Choreografie, in der das erlernte Bewegungsmaterial präsentiert werden kann. Jeder, der Freude am Tanz und an Musik hat, etwas für Kopf und Körper tun und sich einfach frei fühlen will, ist hier willkommen! Die Grundformen und das Bewegungsgefühl werden zu passender Musik vermittelt und geübt. Die Schritte werden schon leicht variiert und aufgebaut.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!
 
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1260Anfänger und FortgeschritteneMo19:30-20:30BeFit26.08.-13.10.Charlotte Altmannsberger
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Ju Jitsu
verantwortlich: Ronald Verch

Ju-Jitsu ist eines der vielseitigsten Selbstverteidigungssysteme, welches sich immer wieder in der Praxis (z.B. bei der Polizeiarbeit) bewährt.
Durch ein gesundes Verhältnis von Stand- und Bodentechniken wird man auf fast alle Situationen der Selbstverteidigung vorbereitet. Ziel ist es durch Bewegungsübernahmen die gegnerische Energie für sich selbst zu nutzen oder den Gegner mit Würge-, Hebel- und Wurftechniken zu kontrollieren bzw. im Notfall mit Schlag- und Tritttechniken kampfunfähig zu machen.

Bei entsprechender Leistung können auch Prüfungen abgelegt werden. Schaut einfach mal vorbei. Jeder ist herzlich willkommen.

Anfänger und Fortgeschrittene: Hier werden die Grundlagen im Selbstverteidigungssystem Ju-Jitsu gelegt. Wer keinerlei Vorerfahrung im Ju-Jitsu besitzt, kann hier genauso teilnehmen wie diejenigen, die bereits anderwertige Kenntnisse im Ju-Jitsu besitzen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1280Anfänger und FortgeschritteneDi18:30-20:00N.P., Haus 12, Judoraum05.08.-13.10.Steffen Hanke
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Judo
verantwortlich: Ronald Verch

Judo ("der sanfte Weg")  ist eine japanische Kampfsportart, die durch den Gedanken des "Siegen durch Nachgeben"  geprägt ist. Dieser Kurs ist ideal für den Einstieg in die Sportart Judo als auch für Wiedereinsteiger, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Mittels kleiner Spiele und Techniktraining werden so die Grundlagen des Judo erlernt. Dazu gehören nicht nur Würfe und Festhalten, sondern auch spezielle Falltechniken, um sich vor Verletzungen durch Stürze zu schützen. Nebenbei sorgen verschiedene Körperspannungsübungen sowie turnerische Elemente für das Training der gesamten Muskulatur. 

Bei ausreichender Motivation und Eignung ist auch das Ablegen von Gürtelprüfungen möglich.

Hinweis: Strapazierfähige Kleidung ist mitzubringen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1290Anfänger und FortgeschritteneDo19:00-20:30N.P., Haus 12, Judoraum26.08.-13.10.Max Reso, Konstantin Geist
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Jugger
verantwortlich: Robert Deparade

Jugger lässt sich Beschreiben als eine Mischung aus Individualsportarten wie Fechten und Stockkampf mit Teamsportarten wie American Football und Rugby, was zu einem hoch-taktischen, technisch anspruchsvollen und schnellen Sport führt. Ziel ist es, den Spielball zu erobern und die gegnerische Mannschaft vom Ballträger fernzuhalten. Dazu werden mit Schaumstoff gepolsterte Sportgeräte, so genannte Pompfen, verwendet. Wer dabei von einer Pompfe berührt wird, kniet für einige Sekunden ab. Die hohe Dynamik des Sports erfordert Konzentration, Teamwork und Reaktionsvermögen, um auf ständige Veränderungen auf dem Feld reagieren zu können und macht natürlich auch unglaublich viel Spaß!

Hinweis: Stollenschuhe sind von Vorteil aber nicht Pflicht.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1300Frauen und MännerDi17:30-19:00N.P., Sportplatz- Nebenplatz22.07.-13.10.Michelle Hechenbichler
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Jumping® Fitness
verantwortlich: Antonia Jakobs

Jumping® ist ein dynamisches Fitnesstraining auf speziell dafür entwickelten Trampolinen. Es werden herkömmliche Aerobic-Schritte genutzt, die durch den federnden Untergrund sogar gelenkschonender sind. Man kombiniert mehrere Arten von Übungen, damit alle Körperbereiche trainiert werden und eine effektive Fettverbrennung erreicht wird. Ein weiterer Teil des Trainings widmet sich durch entsprechende Balanceübungen dem Körpergleichgewicht, wodurch vor allem die tiefliegende Rückenmuskulatur gestärkt wird.

Anfänger und Fortgeschrittene: Hier bekommst du das Gefühl für das Trampolin und erlernst die verschiedenen Techniken bzw. Grundschritte aus dem Jumping Fitness. Die Grundschritte werden zunehmend stärker variiert und bereits teilweise zu Choreografien zusammengestellt, damit auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen.

Fortgeschrittene: In diesem Kurs wird auf eine Technikeinführung verzichtet, so dass Kenntnisse über die Grundschritte von Vorteil sind. Wer allerdings ein gutes Rhythmusgefühl und eine grundlegende Fitness mitbringt, der kann den Kurs auch als Jumping Anfänger meistern.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch sind Pflicht!
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1310Anfänger und FortgeschritteneMo16:15-17:15Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Antonia Jakobs
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1311Anfänger und FortgeschritteneMo19:30-20:30Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Juliane Paech
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1312Anfänger und FortgeschritteneDi09:15-10:15Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Sophie Apel
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1313Anfänger und FortgeschritteneDi17:00-18:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle26.08.-13.10.Antonia Jakobs
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1314Anfänger und FortgeschritteneDi19:00-20:00Helmholtz Gymnasium26.08.-13.10.Nora Adib
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1315FortgeschritteneDi20:00-21:00Helmholtz Gymnasium26.08.-13.10.Nora Adib
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1316Anfänger und FortgeschritteneMi17:00-18:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Sophie Apel
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1317Anfänger und FortgeschritteneMi17:45-18:45Helmholtz Gymnasium22.07.-13.10.Sarah Brassat
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1318Anfänger und FortgeschritteneDo17:15-18:15Helmholtz Gymnasium22.07.-13.10.Antonia Jakobs
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1319Anfänger und FortgeschritteneFr16:15-17:15Helmholtz Gymnasium26.08.-13.10.Nora Adib
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1320Anfänger und FortgeschritteneSo18:30-19:30Helmholtz Gymnasium26.08.-13.10.Lisa Zellner
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Jumping® Fitness meets Functional
verantwortlich: Antonia Jakobs

Jumping ist ein dynamisches Fitnesstraining auf speziell dafür entwickelten Trampolinen. Es werden herkömmliche Aerobic-Schritte genutzt, die durch den federnden Untergrund sehr gelenkschonend sind. Dieser Kurs wird im Gegensatz zu den herkömmlichen Jumpingkursen stets mit funktionellen Übungen auf und neben dem Trampolin kombiniert. Somit entsteht ein schönes Intervalltraining, wodurch alle Körperbereiche trainiert werden und eine effektive Fettverbrennung angekurbelt wird. In diesem Kurs bekommst du das Gefühl für das Trampolin und erlernst die verschiedenen Techniken bzw. Grundschritte aus dem Jumping Fitness. Die funktionellen Übungen sind so gewählt, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1330Anfänger und FortgeschritteneMo17:15-18:30Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Antonia Jakobs
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Jumping® Fitness Special
verantwortlich: Antonia Jakobs

Beim Jumping® Fitness Special habt ihr die Möglichkeit etwas auszuprobieren, was in einem normalen Jumping® Kurs nicht oder nur teilweise geboten werden kann. Wir haben uns verschiedene Themen für euch überlegt, die wir mit euch teilen möchten.

Intervalltraining: Nach einer Erwärmung von circa 10-15 Minuten beginnt euer 30-minütiges hochintensives Intervalltraining, wobei verschiedene Intervallmethoden wie z.B. Tabata oder H.I.I.T. angewendet werden. In diesem Kurs wird auf eine Technikeinführung verzichtet, aber die Schrittkombinationen sind so gewählt, dass auch Anfänger mit etwas Rhythmusgefühl und einer entsprechenden Grundfitness auf ihre Kosten kommen.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1340IntervalltrainingSo10:00-11:00Helmholtz Gymnasium04.08.Juliane Paech
5/ 7/ 8/ 10 €
5 EUR
für Statusgruppe 1

7 EUR
für Statusgruppe 2

8 EUR
für Statusgruppe 3

10 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kampfsportmix Workshop
verantwortlich: Ronald Verch

Wir bieten euch in diesem Jahr zum zweiten Mal die Möglichkeit in das breite Angebot des Kampfsportes reinzuschnuppern. Macht mit, erlebt und seht selbst, was euch die einzelnen Kampfsport- und Kampfkunstdisziplinen bieten können und welche vielleicht zu euch passt. Die Kursleiter werden in kleinen praktischen Workshops von etwa 25 Minuten Dauer die Besonderheiten ihrer Sportart herausstellen und euch so einen Einblick in die jeweilige Disziplin verschaffen. Auch für bereits Teilnehmende in der einen oder anderen Kampfsportart bietet sich hier die Option mal über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen und etwas Neues zu probieren. Es geht auch darum euch zum Schwitzen zu bringen, es wird viel praktisch gearbeitet. Wir freuen uns auf euch!

Folgende Kampfsportarten/Kampfsportkünste werden dabei sein:

  • Systema
  • Kickboxen
  • Judo
  • Bujinkhan Budo Taijutsu
  • Ninjutsu & Bujutsu
  • Krav Maga

Einen kurzen Eindruck von der letzten Veranstaltung findet ihr hier:

Hinweise:

  • Bitte Sportsachen mitbringen.
  • Einlass, Registrierung, Umziehen ab 15.45 Uhr, Workshop-Beginn 16:00 Uhr.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1350Anfänger und FortgeschritteneDo16:00-19:30Golm, Haus 11, Budobereich17.10.
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kanu
verantwortlich: Ronald Verch

Paddeln ist so leicht wie Fahrradfahren... In unseren Kursen vermittelt wir die Grundtechniken der Fortbewegung im Boot und Regeln des Kanuwandersports. Anfänger sind jene Teilnehmer, die erst einmal oder noch nie in einem Paddelboot (Kajak / Canadier) gesessen haben und sehr wenig Paddelerfahrung besitzen. Teilnehmer im Kurs mit Vorkenntnissen hingegen sollten schon an einem Paddelkurs teilgenommen haben und über Grundkenntnisse des Kanusports verfügen.

Hinweise:

  • Wassersportgerechte Kleidung ist mitzubringen
  • Freischwimmer erforderlich
  • Bitte Zeiträume beachten
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1360Anfänger und FortgeschritteneDi17:00-19:00Wassersportzentrum22.07.-13.10.Yves Wittstock
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1361Anfänger und FortgeschritteneMi16:00-18:00Wassersportzentrum12.08.-29.09.Tobias Rudow
20/ 32/ 40/ 45 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

32 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1362Anfänger und FortgeschritteneMi18:00-20:00Wassersportzentrum12.08.-29.09.Tobias Rudow
20/ 32/ 40/ 45 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

32 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1363Anfänger und FortgeschritteneFr18:00-20:00Wassersportzentrum22.07.-13.10.Yves Wittstock
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kanu Tagestour
verantwortlich: Ronald Verch

Potsdam ist in allen Himmelsrichtungen von wunderschönen Gewässern umgeben, diese gilt es in diesem Kurs zu erkunden. Mit dem Kanu ist es ein leichtes, größere Strecken zu überwinden und so führen die Touren raus aus den stadtbekannten Grenzen und rein ins erholsame Umland. Die Kanutouren vom Hochschulsport bieten für Anfänger und fortgeschrittene Teilnehmer eine gelungene Abwechselung zum Alltag. Nichts ist entspannender als die Zeit auf dem Wasser zu vergessen. Die Strecke gestaltet sich gegebenheitsabhängig bzw. je nach Kondition/Erfahrung in Richtung Caputh, Freundschaftsinsel, Babelsberg, Hermannswerder.

Moonshine: Entspanntes Paddeln in einer kleinen Gruppe bei Mondschein. Mit entsprechender Beleuchtung ausgerüstet und vorher gestärkt gucken wir uns die wasserseitige Umgebung von Hermannswerder mal bei Nacht an. Eine romantische, ruhige, der Nacht angepasste Tour in der wir uns mit leisen Paddeln über das kühle Nass bewegen! Bitte nur buchen, wenn ihr bereits mal in einem Kajak unterwegs gewesen seid!

Hinweise:

  • inkl. Equipment (1er oder 2er Kajak, Paddel)
  • Freischwimmer erforderlich
  • Wetterangepasste und Wechselkleidung mitbringen
  • ein paar stärkende Snacks und ausreichend Getränke einpacken!
  • Sonnenschutz und bei Bedarf Mückenschutz
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1371Moonshine FortgeschritteneDo20:30-22:30Wassersportzentrum15.08.Tobias Rudow
10/ 18/ 20/ 30 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

18 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1370Moonshine FortgeschritteneSa19:30-21:30Wassersportzentrum14.09.Tobias Rudow
10/ 18/ 20/ 30 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

18 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1372Anfänger und FortgeschritteneSo10:30-16:30Wassersportzentrum25.08.Tobias Rudow
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1373Anfänger und FortgeschritteneSo10:30-16:30Wassersportzentrum15.09.Tobias Rudow
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1374Anfänger und FortgeschritteneSo10:30-16:30Wassersportzentrum29.09.Tobias Rudow
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kanu-Kenterrolle Workshop
verantwortlich: Ronald Verch

Ob auf hoher See, längeren Touren, im Wildwasser oder beim Kanupolo - Die Kenterrolle ist ein wichtiger Bestandteil des Kajak-Sportes. In diesem Workshop erhaltet ihr Einblick in verschiedene Variationen der Kenterrolle (mit und ohne Paddel) sowie viele Übungen, um eure Bootssicherheit zu steigern. Für maximale Erfolge solltet ihr schon etwas Vorerfahrung mitbringen, aber auch Anfänger sind herzlich willkommen. Nass wird garantiert jeder!

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich.
  • Neoprenanzüge sind in begrenzter Anzahl verfügbar.
  • Nasenklammer / Taucherbrille hilfreich, aber nicht nötig.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1380Anfänger und FortgeschritteneSa-So10:00-14:0017.08.-18.08. Hochschulsportteam
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Kanupolo
verantwortlich: Ronald Verch

Eine Mannschaftsdisziplin aus dem Kanusport für all diejenigen, die den spielerischen Umgang mit dem Ball und eine perfekte Bootsbeherrschung verbinden wollen.

Anfänger und Fortgeschrittene: Um sein Boot richtig zu beherrschen, braucht es etwas an Übung. In diesem Kurs geht es in erster Linie um sicheres Fahren und Kentern in Verbindung mit einer Kenterrolle, sowie den Umgang mit einem Poloboot und Ball. Für Paddler mit viel Bootserfahrung soll die Technik vertieft und viel gespielt werden. Spezielles Konditionstraining gehört natürlich auch dazu. Auch ein kleiner Einblick in Taktik und Regelwerk im Kanupolo wird vermittelt.

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich
  • Neoprenanzüge sind in begrenzter Anzahl verfügbar
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1390Anfänger und FortgeschritteneDi18:00-20:00Wassersportzentrum22.07.-13.10.Thomas Krause
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kapap/Krav Maga
verantwortlich: Ronald Verch

Ein sportives Selbstschutzkonzept mit Elementen aus Kapap/ Krav Maga/ Boxen/ BJJ/ Urban Combatives. Effektiv, intuitiv und schnell zu erlernen. Verschiedene Angriffszenarien, mit und ohne Waffen, werden aufgezeigt und Kontermöglichkeiten trainiert. Vermittelt werden auch Techniken zum Umgang mit Angst in Paniksituationen. Verschiedene Schlag- und Tritttechniken werden ebenso wie Befreiungstechniken aus Halte- und Würgegriffen trainiert. Es werden unterschiedliche Techniken vermittelt, die sich als geeignet erwiesen haben. Das System ist nicht statisch und greift neue Ansätze und Erkenntnisse gern auf.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1400Anfänger und FortgeschritteneDo18:30-20:00Golm, Haus 11, Budobereich22.07.-13.10.Joachim Gottschling
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Karate
verantwortlich: Ronald Verch

Karate ist ein durchdachtes System zur körperlichen Fitness, sicheren Verteidigung und hervorragenden Disziplinschulung. Unsere Karateausbildung besteht aus Schlag-, Stoß- und Tritttechniken und den dazugehörigen Abwehrhandlungen. Ergänzend werden Elemente der Selbstverteidigung mit Technikanwendungen aus verschiedenen Budo-Sportarten unterrichtet. Der Kurs ist so konzipiert, dass auch Anfänger daran teilnehmen können.
Karate stellt eine Herausforderung an Körper und Geist dar und ist bei regelmäßigem Training eine gezielte Selbstverteidigung für jeden.

Der Kursleiter Roland Haag ist Träger des 4. Dan.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1410Anfänger und FortgeschritteneMo18:00-19:30N.P., Haus 12, Halle 122.07.-13.10.Roland Willy Maria Haag - Schönenberg
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kickboxen
verantwortlich: Ronald Verch

Kickboxen ist eine moderne Wettkampfsportart, deren Ursprung in Nordamerika liegt. Es entwickelte sich aus verschiedenen asiatischen Kampfkünsten, die mit den asiatischen Einwanderern ihren Weg in die USA fanden. Aus den Ursprungssystemen Karate, Kung-Fu, Tae-Kwon-Do und dem englischen Boxen entsteht das so genannte All-Style-Karate, das später mit dem Namen Kickboxen seinen Siegeszug um die Welt antrat. Heute werden im Kickboxen im Allgemeinen drei Wettkampfarten unterschieden. Pointfight (Semikontakt), Leichtkontakt und Vollkontakt (teilweise mit Lowkicks). In unseren Kickboxkursen werden im wesentlichen Leichtkontakt- und Vollkontakttechniken vermittelt. Dazu kommen eventuell einige Elemente aus dem Thaiboxen, wie z.B. Lowkicks und Knietechniken. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau von Kondition, Beweglichkeit und Fitness im Allgemeinen. Im Vordergrund stehen das Erlernen und die Verbesserung der Technik. Leichte(!) Sparringskämpfe sind optional für Fortgeschrittene möglich.

Der Kurs Anfänger und für Fortgeschrittene ist gleichermaßen für beide Level geeignet.

Im Fortgeschrittenenkurs werden vermehrt bereits erlernte Techniken und Abläufe gefestigt und erweitert. Auch leichtes Sparring kann vorkommen.

Hinweise:

  • Bandagen sind für alle notwendig (ca. 6-8 Euro)
  • Mundschutz bei Bedarf bitte mitbringen
  • Handschuhe und Fußschutz sind ausreichend vorhanden
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1420FortgeschritteneMo17:00-18:30Golm, Haus 11, Budobereich22.07.-13.10.Daniel Henning
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1421Anfänger und FortgeschritteneDi18:00-19:30Golm, Haus 11, Budobereich22.07.-13.10.Leon Urban
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1422Anfänger und FortgeschritteneDi19:30-21:00Golm, Haus 11, Budobereich22.07.-13.10.Leon Urban
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kinderkarate
verantwortlich: Annette Guzman

Dieser Karatekurs hat das Ziel, Kindern ihre Möglichkeiten der Selbstverteidigung aufzuzeigen. Auf der Grundlage eines respektvollen Miteinanders lernen sie die unterschiedlichsten Abwehr-, Schlag- und Tritttechniken des SHUKOKAI Karate.

Karate fördert die Koordination durch das Trainieren beider Körperseiten, wodurch der Bewegungsapparat auf natürliche Weise gestärkt wird. Zudem werden der Gleichgewichtssinn und die Kondition verbessert.

Weiterhin fordert und fördert diese Kampfkunst Disziplin und Willensstärke. Es ist wichtig z.B. im spielerischen Zweikampf das Durchhalten zu üben. Ängstliche Kinder bauen dabei ihr Selbstvertrauen auf und zappelige Kinder lernen, ihre Energie besser zu kontrollieren.

Bei aller Konzentration, die Karate erfordert, kommt die Freude selbstverständlich nicht zu kurz.

Die Karatelehrerin ist Lehramtsstudentin für die Primarstufe im Master. Sie trägt den 1. Dan und hat bereits mehrjährige Erfahrung als Trainerin im Kinderkarate.

Hinweise:

  • Bei der Buchung bitte unbedingt den Namen des Kindes, aber den Status der Eltern angeben!
  • Bitte die Altersbeschränkung beachten!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
14307-11 JahreMi17:00-18:00Kinderwelt - Breite Straße 1626.08.-13.10.Christine Metzkow
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kinderschwimmen
verantwortlich: Annette Guzman

Diese Kurse richten sich an alle Kinder, die bereits erste Erfahrungen im Wasser gemacht haben. Sie dienen als Anschlussmöglichkeit und Weiterführung der bisherigen Babyschwimmkurse.

Kinderschwimmen I und II

In diesen Kursen steht vor allem die Fortbewegung in und unter Wasser im Vordergrund. Über eine spielerische  Art und Weise erlernen die Kinder tauchen, atmen, springen, schweben und gleiten. Gleichzeitig lernen die Eltern Sicherheit und Vertrauen im Handling ihres Nachwuchses. Die Kurse sind altersspezifisch gegliedert. Unter Umständen kann bei Vorerfahrung auf Anfrage auch schon früher (ab 18 Monaten) begonnen werden. Unklarheiten können mit dem Hochschulsportbüro oder den Übungsleitenden geklärt werden.

Seepferdchenkurs

In diesem Kurs werden die bereits erlernten Inhalte weitergeführt und der spielerische Umgang mit dem nassen Element zunehmend komplexer. Ziel ist hierbei das Erlernen der Grundschwimmtechniken und die selbstständige Fortbewegung im Wasser. Außerdem soll eine angstfreie und freudige Bewegung im Wasser sowie Spaß und Erkundungsdrang zur Sammlung vielfältiger Bewegungserfahrungen vermittelt werden. Der Kurs bereitet die Kinder auf die Schwimmprüfung zum Seepferdchen vor, welche am Ende des Kurses abgelegt werden kann.

Oftmals benötigen die Kinder mehr als 10 Einheiten um das Seepferdchen zu schaffen. Der Kurs ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet.

Hinweise:

  • Die Kurse umfassen je 10 Einheiten.
  • Falls benötigt eine Schwimmwindel mitbringen.
  • Für eine Buchung zum laufenden Kurs an unser Büro wenden.
  • Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1440Kinderschwimmen I (2-3 Jahre)Mo14:30-15:15Vitalbad, Werner-Alfred-Bad29.07.-06.10.
75/ 87/ 100/ 113 €
75 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

113 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
1441Seepferdchen ab 5 Jahren EinstiegskursMo15:15-16:00Vitalbad, Werner-Alfred-Bad29.07.-06.10.Salome Gaudlitz
80/ 93/ 107/ 120 €
80 EUR
für Statusgruppe 1

93 EUR
für Statusgruppe 2

107 EUR
für Statusgruppe 3

120 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1442Kinderschwimmen I (2-3 Jahre)Mi16:00-16:45Vitalbad, Werner-Alfred-Bad26.08.-03.11.Tina Kowalzik
75/ 87/ 100/ 113 €
75 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

113 EUR
für Statusgruppe 4
keine Buchung
1443Seepferdchen ab 5 Jahren ÜbungskursMi16:45-17:30Vitalbad, Werner-Alfred-Bad26.08.-03.11.Tina Kowalzik
80/ 93/ 107/ 120 €
80 EUR
für Statusgruppe 1

93 EUR
für Statusgruppe 2

107 EUR
für Statusgruppe 3

120 EUR
für Statusgruppe 4
keine Buchung
1444Kinderschwimmen I (2-3 Jahre)Fr14:45-15:30Vitalbad, Werner-Alfred-Bad29.07.-06.10.Constance Horstmann
75/ 87/ 100/ 113 €
75 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

113 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1445Seepferdchen ab 5 Jahren ÜbungskursFr15:30-16:15Vitalbad, Werner-Alfred-Bad29.07.-06.10.Constance Horstmann
80/ 93/ 107/ 120 €
80 EUR
für Statusgruppe 1

93 EUR
für Statusgruppe 2

107 EUR
für Statusgruppe 3

120 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1446Seepferdchen ab 5 Jahren AbschlusskursFr16:15-17:00Vitalbad, Werner-Alfred-Bad29.07.-06.10.Constance Horstmann
80/ 93/ 107/ 120 €
80 EUR
für Statusgruppe 1

93 EUR
für Statusgruppe 2

107 EUR
für Statusgruppe 3

120 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1447Kinderschwimmen I (2-3 Jahre)Sa09:30-10:15Vitalbad, Werner-Alfred-Bad22.07.-29.09.Anna Linke
75/ 87/ 100/ 113 €
75 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

113 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1448Kinderschwimmen II (4-5 Jahre)Sa10:15-11:00Vitalbad, Werner-Alfred-Bad22.07.-29.09.Anna Linke
75/ 87/ 100/ 113 €
75 EUR
für Statusgruppe 1

87 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

113 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1449Seepferdchen ab 5 Jahren ÜbungskursSa11:00-11:45Vitalbad, Werner-Alfred-Bad22.07.-29.09.Anna Linke
80/ 93/ 107/ 120 €
80 EUR
für Statusgruppe 1

93 EUR
für Statusgruppe 2

107 EUR
für Statusgruppe 3

120 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kindersportmix outdoor
verantwortlich: Annette Guzman

Beim Outdoorkurs sollen die Kinder die Möglichkeit haben, sich auf nahezu unbegrenzt großem Raum an der frischen Luft auszutoben und zugleich spielerisch ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern. Der Standort Neues Palais bietet dank unterschiedlicher Gegebenheiten wie Spielplätze, große Rasenflächen und betonierte Spielsportflächen optimale Möglichkeiten, die Kindern abwechslungsreich an ein großes Bewegungsrepertoire heranzuführen. Die Kinder können somit nicht zuletzt auch selbst ihre Grenzen kennenlernen und daran wachsen. Dies kann spielerisch mit oder ohne Ball, locker in den Beinen an der Gummihopse, beim Flitzen um die Wette, geschickten Klettern über kleinere Mauern oder konzentrierten Balanceakt im Team erfolgen.

Der vielfältige Einsatz von Sportgeräte wie Ballons, verschiedenste Bällen, Stäben, Reifen und Seilen sorgt für Abwechslung. Durch das breite Spektrum an Übungsmöglichkeiten können leicht Talente und Neigungen der Kinder herausgefunden und dann spezifisch gefördert werden. Der Kindersportmix vermittelt ebenfalls soziale Interaktion innerhalb der Kindergruppe.

Wir setzen voraus, dass die Kinder in der Lage sind, diesen Kurs in der Regel ohne die Anwesenheit der Eltern zu meistern.

Hinweise:

  • Bei der Buchung die jeweilige Altersbeschränkung beachten!
  • Bitte bei der Buchung den Namen des Kindes aber den Status der Buchungsperson angeben!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
14603-4 JahreDi16:00-16:45N.P., Sportplatz- Hartplatz26.08.-13.10.Karola Schulz
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kindertanz
verantwortlich: Annette Guzman

Tanzen ist für Kinder natürlich und spontan. Über Bewegungs-, Sinnes- und Rhythmusspiele und über angeleitete oder freie Improvisationen soll die Bewegungsfreude der Kinder vertieft und tänzerisch gelenkt werden. Themen aus der kindlichen Welt regen Kreativität und Wahrnehmung sowie die Ausdrucksfähigkeit an. Erste Tanztechnische Übungen, verpackt in kindgerechte Bildersprache kräftigen, dehnen und bringen die nötige Beweglichkeit, die für TänzerInnen wichtig ist. Spielerische Haltungsarbeit und Elemente wie Sprünge und Drehungen fördern die motorische Entwicklung, die Koordination und räumliche Orientierung. So können erste tänzerische Kombinationen bis hin zu kleinen Choreografien entstehen. Tanzen befreit die Seele, dient auch dem Stressabbau und fördert das Selbstvertrauen. Im Rahmen von Partnerübungen können sich auch soziale und gruppendynamische Prozesse gut entwickeln.

Hinweise:

  • Aufgrund der Übersichtlichkeit und Sicherheit wird darum gebeten, dass immer nur eine Begleitperson vor Ort ist. Auch Geschwisterkinder sollten während des Kurses individuell betreut werden und sich nicht im Kursraum befinden, sofern sie nicht ebenfalls eingebucht sind.
  • Bei der Buchung bitte den Namen des Kindes aber den Status der Buchungsperson angeben!
  • Beachten Sie die Altersbeschränkungen.
  • Bitte Kurszeitraum beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
14705-7 JahreDi16:45-17:45Kinderwelt - Breite Straße 1626.08.-13.10.Tiana Vortmüller
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kinderturnen
verantwortlich: Annette Guzman

Ein Kurs zur motorischen Grundlagenausbildung, der sowohl die gesunde körperliche als auch geistige und soziale Entwicklung von Kindern unterstützt. Die bereits vorhandenen Fertigkeiten und Fähigkeiten werden in spezifischen Bewegungskombinationen und komplexen Bewegungsabläufen geübt und ausgebaut.

Beim Turnen werden besonders die koordinativen Fähigkeiten und das Körpergefühl geschult. Mit und ohne Gerät lernen die Kinder hier unter Beachtung der Vielseitigkeit erste einfache Turnbewegungen.

Wir setzen voraus, dass die Kinder in der Lage sind, diesen Kurs in der Regel ohne die Anwesenheit der Eltern zu meistern.

Hinweise:

  • Bei der Buchung die jeweilige Altersbeschränkung beachten!
  • Bitte bei der Buchung den Namen des Kindes aber den Status der Buchungsperson angeben!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
14805-6 Jahre TurnenDo16:00-17:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle26.08.-06.10.Sonja Mrasek
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kitesurfcamp Born - 5 Tage*
verantwortlich: Ronald Verch

Das weite, stehtiefe Wassersportrevier in Born am Saaler Bodden ist perfekt geeignet für einen sicheren Einstieg in diese faszinierende Trendsportart: Wie der große Kite im Wasser leicht zu handhaben ist und wie man die ersten Meter auf dem kleinen Kiteboard meistert, lernt man hier auf professionelle Weise! Geschulte und erfahrene VDWS-Kitesurflehrer, modernste und sichere Einsteigerausrüstung sowie Motorbootunterstützung sorgen für viel Spaß und Lernerfolg. Bei uns kann nach dem Kurs die VDWS-Kitesurflizenz erworben werden! Auch Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene kommen mit unserer modernen Ausrüstung und unserem idealen Revier zu ihrem Erfolgserlebnis. Sollten die Bedingungen zum Kitesurfen mal nicht perfekt sein, können die schuleigenen Kajaks kostenfrei genutzt werden.

 

Leistungen

  • Fünf Übernachtungen in 4er Wohnwagen auf dem Campingplatz in Born,
  • 12 h Kite-Anfänger- oder Wiedereinstiegskurs in Born,
  • komplette Ausrüstung (Kite, Board, Anzug, Trapez, Schuhe),
  • freie Nutzung der schuleigenen Kajaks und SUP‘s,
  • freie Nutzung von Windsurf-Anfängerausrüstung (nur mit Surfschein),
  • gemeinsamer Grillabend an der Kiteschule,
  • weitere Materialnutzung zum Üben vor Ort dazu buchbar: 40 EUR - 4h,
  • VDWS- Kitelizenz kann auf Wunsch für 35 EUR Prüfungsgebühr erworben werden

Anreise/Abreise

  • Selbstanreise Sonntagnachmittag, zw. 15:00-18:00 Uhr; Kursbeginn Montag, 10:00 Uhr
  • Abreise Freitagnachmittag - Wohnwagen räumen bis 13:00 Uhr

Hinweis

  • Zusätzliche Kosten: ortsübliche Kurtaxe laut Satzung 1  EUR für Studenten pro Tag und Campingplatz Gebühr von 4 EUR pro Person/pro Tag

Anmeldungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn.

Weitere Informationen unter Kiten-lernen.de.

Die AGBs von Kiten-lernen.de werden mit der Buchung anerkannt!

*Der Veranstalter führt den Kurs in eigenem Namen durch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1490Anfänger und Fortgeschrittenetägl.10:00Regenbogencamp Born11.08.-16.08.Roland Ide
235/ 280/ 288/ 358 €
235 EUR
für Statusgruppe 1

280 EUR
für Statusgruppe 2

288 EUR
für Statusgruppe 3

358 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1491Anfänger und Fortgeschrittenetägl.10:00Regenbogencamp Born18.08.-23.08.Roland Ide
235/ 280/ 288/ 358 €
235 EUR
für Statusgruppe 1

280 EUR
für Statusgruppe 2

288 EUR
für Statusgruppe 3

358 EUR
für Statusgruppe 4
gesperrt
Kitesurfcamp Rügen - 7 Tage*
verantwortlich: Ronald Verch

Willkommen bei den Rügen-Piraten in Dranske. Der Spot liegt am Wieker Bodden auf der Halbinsel Wittow, und wird das „Windland“ genannt. Wenn nirgendwo mehr Wind ist, dann gibt es hier im Norden Rügens immernoch eine Brise. Es gibt einen großen Stehbereich für die Anfängerschulung. Fortgeschrittene und Cracks kommen im Rest des Reviers auf ihre Kosten. Ein großer Vorteil ist, dass der Spot bei allen Windrichtungen funktioniert. In der Surfstation gibt es Duschen, ein Volleyballfeld und eine Bar direkt am Wasser. Die Unterkunft liegt nur 5 Gehminuten entfernt. Bei wenig Wind gibt es die Möglichkeit SUP, Kanu oder Drachenboot zu fahren.Nutzt die letzten und windreichen Tage des Sommers um entweder zu kiten, zu windsurfen oder wenn ihr euch nicht für eins entscheiden wollt, beides kombiniert auszuprobieren.

 

Leistungen

  • 7 Übernachtungen (Mehrbettzimmer),
  • 20h Surfunterricht in 6 Tagen á ca. 3-4h/Tag,
  • freies Fahren/Üben je nach Lust, Laune, Können und Bedingungen zu besonders günstigen Mietkonditionen,
  • Ausbildung durch Diplom- und VDWS- Wassersportlehrer,
  • komplette Ausrüstung (Board, Kite, Anzug, Schuhe),
  • Nutzung von SUP, Kanu, Drachenboot etc. bei Flaute,
  • VDWS- Windsurfgrundschein kann auf Wunsch erworben werden (inkl. Lehrbuch, Prüfung und Lizenz: Windsurf 20 EUR, Kite 35 EUR),

Anreise/Abreise

  • Selbstanreise am 13.09.2019 abends
  • Abreise Freitag 20.09.2019 nachmittags
  • Selbstorganisierte Fahrgemeinschaften

Hinweis

  • Zusätzliche Kosten: ggf. 7 EUR für Bettwäsche, kann aber auch selbst mitgebracht werden.
  • Selbstverpflegung vor Ort kann in Gruppen organisiert werden
  • Fortgeschrittenenkurs möglich (+100EUR)
  • Kurtaxe von 1,50EUR/Tag ist vor Ort zu entrichten

Anmeldungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn.

Weitere Informationen unter Rügen-Piraten.de.

Die AGBs von Rügenpiraten werden mit der Buchung anerkannt!

*Der Veranstalter führt den Kurs in eigenem Namen durch!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1500Anfänger und Fortgeschrittenetägl.10:00-18:00Surfcenter Rügenpiraten14.09.-20.09.Florian Krämer
430/ 446/ 454/ 462 €
430 EUR
für Statusgruppe 1

446 EUR
für Statusgruppe 2

454 EUR
für Statusgruppe 3

462 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kitesurfcamp Saal - 5 Tage*
verantwortlich: Ronald Verch

Willkommen an einem der größten und windsichersten Stehreviere in Deutschand. Ihr wolltet schon immer mal Kitesurfen ausprobieren? Dann lasst euch kontrolliert mitreißen von der Kraft des Kites im Wind, lernt wie ihr sicher steuert und die ersten Meter mit Board auf dem Wasser zurücklegt. Theoretische Grundlagen zur allgemeinen und individuellen Sicherheit, Wind, Wetter und den Gegebenheiten im Wasser sind ebenso Bestandteil des Kurses wie möglichst viel Zeit im und auf Wasser. Erfahrene und qualifizierte VDWS- Kitesurflehrer (max.4 Schüler pro Lehrer) plus zusätzliche Unterstützung durch Assistenten, neuestes Material und wenn nötig Motorbootunterstützung sorgen für eine maximal steile Lernkurve und die nötigen kleinen und großen Erfolge. Dieser Kurs ist auch für Fortgeschrittene geeignet, die ihr Können auffrischen oder verbessern wollen. Wenn es sich anbietet (Flaute), ist eine 2-stündige Wakeboardsession auf der nah gelegenen Wasserskianlage geplant (im Preis enthalten) um sich schonmal an das Gleiten auf dem Wasser zu gewöhnen. Vorsicht, es besteht Suchtgefahr!

Leistungen

  • Vier Übernachtungen im Schloss Wiepkenhagen (großer Feuerplatz, große Küche, Unterbringung in Mehrbettzimmern, Billardtisch, großer Speisesaal), inkl. Frühstück,
  • Fünf Tage (insg. 15h) Kite-Anfänger- oder Wiedereinstiegskurs am Saaler Bodden,
  • Intensives Betreuungsverhältnis von max. vier Schülern auf einen VDWS-lizensierten Lehrer
  • Komplette Ausrüstung (Kite, Board, Anzug, Trapez, Schuhe),
  • Freie Nutzung von SUP‘s,
  • Freie Nutzung von Windsurf-Anfängerausrüstung bei Vorhandensein von Grundkenntnissen,
  • Parkgebühren auf der Surfwiese inklusive,
  • Wakeboarden bei Flaute (2h),
  • Hotpool bei kalten Bedingungen,
  • weitere Materialnutzung zum Üben vor Ort günstig buchbar,
  • VDWS- Kitelizenz kann auf Wunsch für 30 EUR Prüfungsgebühr erworben werden

Anreise/Abreise

  • Selbstanreise bis Montagvormittag zur Surfstation 11:00 Uhr; Kursbeginn Montag 12:00 Uhr,
  • Abreise Freitagnachmittag, bis euch oder dem Wind die Puste ausgeht!

Hinweise

  • Zusätzliche Kosten: ggf. 5 EUR für Bettwäsche, kann aber auch selbst mitgebracht werden,
  • Große Küche steht für Selbstverpflegung zur Verfügung, es wird Kochteams geben, sowie eine Gemeinschaftskasse für das Abendessen.

Anmeldungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn.

Weitere Informationen unter Supremesurf.de.

Die AGBs von Supremesurf werden mit der Buchung anerkannt!

*Der Veranstalter führt den Kurs in eigenem Namen durch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1510Anfänger und FortgeschritteneMo-Fr10:00-18:00Surfschule Supremesurf Saal09.09.-13.09.Daniel Weiß
379/ 389/ 399/ 419 €
379 EUR
für Statusgruppe 1

389 EUR
für Statusgruppe 2

399 EUR
für Statusgruppe 3

419 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Kleinkinderturnen Eltern mit Kind
verantwortlich: Annette Guzman

Das Kleinkinderturnen ist ein Angebot zur gesundheitlichen Frühförderung. Hier verknüpfen sich wertvolle nervale Verbindungen, die die Motorik und das geistige Potential des Kindes im späteren Leben sehr positiv beeinflußen können.

Eltern-Kind-Turnen 12-24 Monate: Ausgewählte Sing- und Bewegungsspiele, bei denen der Körper aktiv einbezogen ist sowie kreative Bewegungsparcours mit Groß- und Kleingeräten führen die Kinder langsam aber gezielt an verschiedene Bewegungsqualitäten heran. Die Eltern gestalten die Erfahrungen ihrer Kinder aktiv mit und sind als Bezugspersonen und Vorbilder ein wichtiger Teil des Geschehens. Wichtig: Damit die Kinder die Mehrzahl der gestellten Bewegungsaufgaben meistern können, sollte der Lauflernprozess bereits weitestgehend abgeschlossen sein.

Eltern-Kind-Turnen 2-3 Jahre: Im Rahmen von kleinen kreativen Spiel- und Aufgabensequenzen mit und ohne Musik werden vor allem die Grundbewegungsformen und die koordinativen Fähigkeiten geübt. Eltern und Kinder interagieren immer zusammen, wobei die Eltern als Bezugspersonen eine wichtige Rolle spielen und aktiv am Kursgeschehen teilnehmen. Immer wieder neu geschaffene und raumgreifende Bewegungslandschaften mit Groß- und Kleingeräten bieten den Kindern eine bunte Experimentierwelt um vielfältige Bewegungserfahrungen zu sammeln.

Hinweise:

  • Aufgrund der Übersichtlichkeit und Sicherheit wird darum gebeten, dass immer nur eine Begleitperson vor Ort ist. Auch Geschwisterkinder sollten während des Kurses individuell betreut werden und sich nicht im Kursraum befinden, sofern sie nicht ebenfalls eingebucht sind.
  • Bitte Altersbeschränkungen beachten!
  • Bitte bei der Buchung den Namen des Kindes eintragen, aber den Status der Buchungsperson!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1520Eltern-Kind-Turnen 2-3 JahreDi15:30-16:15Golm, Haus 11, Group Fitness Halle26.08.-13.10.Luise Lorenz, Tina Kowalzik
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1521Eltern-Kind-Turnen 2-3 JahreDi16:15-17:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle26.08.-13.10.Luise Lorenz, Tina Kowalzik
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1522Eltern-Kind-Turnen 12-24 MonateMi16:00-16:45Kinderwelt - Breite Straße 1626.08.-13.10.Christine Metzkow
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Klettern - DAV Topropeschein
verantwortlich: Annette Guzman

Um in einem vom Hochschulsport angebotenen Boulderkurs auch am Seil frei klettern zu können, ist es für alle Teilnehmenden notwendig, einen derartigen Toprope-Schein vorzuweisen.

Für mehr Sicherheit in der Kletterhalle begann der Deutsche Alpenverein (DAV) 2005 mit der "Aktion Sicher Klettern". Darunter fällt unter anderem die Erlangung des Toprope-Kletterscheines. Dieser Schein gilt als Nachweis dafür, dass man die typischen Regeln und Techniken des Sicherns und sicheren Seilkletterns beherrscht. Er kann entweder in dem hier angebotenen zweitägigen Workshop des Hochschulsports, separat beim DAV (Kletteschein Toprope) oder in einer kommerziellen Kletterhalle (KLEVER-Card) abgelegt werden. Durch das Absolvieren dieses Scheines ist man sowohl in den Hochschulsport-Boulderkursen als auch in sämtlichen Kletterhallen, die ein solches Dokument verlangen, befähigt, selbstständig Toprope zu klettern. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch einen entsprechenden Nachweis in Form einer stabilen Plastikkarte des DAV bestätigt.

Für die ausschließliche Teilnahme am Bouldern ist dieser Schein nicht notwendig.

Inhaltlich geht es bei diesem Kurs um die Einführung in die notwendigen Materialien (werden vom Hochschulsport gestellt), das richtige Anseilen und korrektes Ablassen, die korrekte Handhabung des Sicherungsgerätes (Mammut Smart), den Partnercheck und die Selbstkontrolle. Am Ende der zwei Tage findet die Prüfung statt.

Hinweise:

  • Der DAV Toprope-Schein ist keine Lizenz, sondern ein Leistungsabzeichen im Bereich Sicherungstechnik (Kletterleistung ist Nebensache).
  • Bei großer Nachfrage zum Angebot organisieren wir weitere Workshops für euch. Sie werden hier an dieser Stelle bekannt gegeben.
  • Leute, die bereits erste Erfahrungen im Toprope Klettern haben und nur den Schein machen wollen, können gerne nach Absprache zum Prüfungstermin kommen. Bitte dazu Kontakt mit dem Hochschulsport-Büro aufnehmen!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7110Ausbildung und PrüfungFr
Sa
17:15-20:15
15:15-18:15
Golm, Haus 11, Kletter-/Boulderbereich
16.08.-17.08.Johannes Rutkowsky
35/ 43/ 43/ 50 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

43 EUR
für Statusgruppe 2

43 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Konditionstraining
verantwortlich: Antonia Jakobs

Kondition pur! Herzkreislauftraining trifft auf effektives Muskeltraining. Du willst fitter werden, nicht mehr so schnell aus der Puste kommen und dennoch deine Muskulatur trainieren? In diesem Kurs erhältst du ein Komplettpaket. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf einem Training der Grundlagenausdauer. Es wird jeweils mit einem Warm-up begonnen, gefolgt von einem abwechslungsreichen Herz-Kreislauf-Training, bei dem ihr euch nach Lust und Laune austoben könnt. Übungen zur gezielten Kräftigung der Körpermuskulatur fließen in den Stundenaufbau ein und ergänzen das Ausdauertraining. Eine Stunde kann auch mal nur aus Ausdauer- oder Krafttraining bestehen. Insgesamt wird der Kurs jedoch ausgeglichen gestaltet. Powervolle Musik spornt dich an und hilft dir dabei, die körperliche Leistung zu steigern. Der Kurs beinhaltet teilweise Elemente aus der Aerobic, aber keine Choreographien und ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Angebot richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1540Anfänger und FortgeschritteneDo20:30-21:30CityFit 22.07.-13.10.Katja Henning-Hofmann
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Krav Maga*
verantwortlich: Ronald Verch

Krav Maga zeichnet sich durch einfache Techniken aus. Natürliche und instinktive Reaktionen werden im System berücksichtigt und sinnvoll eingebunden. Dadurch ist Krav Maga relativ schnell zu erlernen. Krav Maga ist mit seinem Selbstverständnis nach kein Sport, sondern ein reines Selbstverteidigungssystem. Es gibt keine Wettkämpfe. Besonders das richtige Reagieren unter Stress wird trainiert. Dabei wird der richtigen Taktik in Gefahrensituationen viel Raum eingeräumt. Es geht auch darum, Gefahren frühzeitig zu erkennen und durch geschicktes Verhalten dem Konflikt auszuweichen.

Anfänger: Hier sollt ihr die Basistechniken und situativ angepasste Reaktionen in Gefahrensituationen erlernen.

Fortgeschrittene: Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Teilnehmer/innen vorheriger Krav Maga Kurse.
 

Weitere Informationen unter SDSClub-Berlin.

Die AGBs vom SDSClub werden mit der Buchung anerkannt!

*Der Veranstalter führt den Kurs in eigenem Namen durch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1550AnfängerMo20:00-21:30Berlin - Wedding, Selfdefense & Survivalclub 22.07.-13.10.Frank Belder
45/ 51/ 54/ 57 €
45 EUR
für Statusgruppe 1

51 EUR
für Statusgruppe 2

54 EUR
für Statusgruppe 3

57 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1551FortgeschritteneDi20:00-21:30Berlin - Wedding, Selfdefense & Survivalclub 22.07.-13.10.Frank Belder
45/ 51/ 54/ 57 €
45 EUR
für Statusgruppe 1

51 EUR
für Statusgruppe 2

54 EUR
für Statusgruppe 3

57 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
1552AnfängerDo17:00-18:30Berlin - Wedding, Selfdefense & Survivalclub 22.07.-13.10.Frank Belder
45/ 51/ 54/ 57 €
45 EUR
für Statusgruppe 1

51 EUR
für Statusgruppe 2

54 EUR
für Statusgruppe 3

57 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Langhanteltraining
verantwortlich: Antonia Jakobs

Hier werden alle Hauptmuskelgruppen mit einfachen, athletischen und dynamischen Übungen mit der Langhantel und unterschiedlich schweren Gewichtsscheiben trainiert. Ziel des Kurses ist es, die Muskelkraft und die Kraftausdauer zu verbessern. Der erhöhte Stoffwechsel führt zu einer erhöhten Fettverbrennung und somit zu einem strafferen und definierteren Körper. Die Kursleitenden gehen stets auf die korrekte Technik und die einzelnen Bewegungsausführungen ein. Anfänger und Fortgeschrittene können effektiv gemeinsam auf dem persönlichen Fitnesslevel mit individuellen Gewichten trainieren. Immer wieder werden neue Übungen in das Training eingebaut, um neue Reize für die Muskulatur zu setzen. Dieses Ganzkörpertraining zu mitreißender Musik ist für alle geeignet, die Spaß am Training mit Gewichten haben und bereit sind, einen kleinen Schritt über die Fitnessgrenze hinaus zu gehen.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2010Anfänger und Fortgeschrittene +²Do18:00-19:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Katharina Sachs
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Laufgruppe
verantwortlich: Antonia Jakobs

Wir entfalten das uns angeborene Gehen (Laufen) für uns individuell erst mit dem Anspruch auf Gesundheit, wenn wir durch ausreichendes Laufen entsprechende Entwicklungsreize setzen. Bewegung zu Fuß ist uralt und als unlösbare biologische Notwendigkeit immer aktuell. Die gesundheitsfördernden Effekte entstehen durch das relativ lange, ununterbrochene Laufen.

Anfänger A2: Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits mit dem Laufen angefangen haben. 5 km Laufen am Stück sollten bereits möglich sein. Dennoch wird die Dauer des Laufens und auch die Geschwindigkeit auf den Laufstrecken an die individuelle Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit der Gruppe angepasst. Eine Leistungssteigerung im Verlauf des Kurszeitraumes ist das Ziel.

Lauftechnikschulung und Laufstilanalyse werden nicht angeboten. Es handelt hier um einen Lauftreff, bei dem die Freude am Laufen im Vordergrund steht.

Hinweise:

  • Der Kurs findet bei jedem Wetter statt!
  • Für eine Unterbringung der Sachen kann nicht gesorgt werden.
  • Bitte beim ersten Termin auch in Laufkleidung erscheinen.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2020Anfänger A2Do19:00-20:0022.07.-13.10. Hochschulsportteam
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Leichtathletik
verantwortlich: Antonia Jakobs

Leichtathletik ist mehr als nur individuelles Lauftraining. Es vereint viel mehr die grundlegenden Bewegungsabläufe, Springen, Laufen und Werfen, die seit Urzeiten die Basis für beinahe jede Sportart bilden. Leichtathletik gehört absolut in den Bereich des funktionellen Trainings.

Neben den Disziplinen für die Sporteignungsprüfung werden alle Disziplinen eines Zehnkampfes angeboten und methodisch aufbereitet. Ergänzend werden Basiselemente wie Schnelligkeit, Koordination, Technik, Ausdauer und Kräftigung ausgebildet. Genauere Inhalte werden mit der Gruppe abgestimmt, die unterschiedliche Leistungsniveaus berücksichtigt und Wünsche einbezogen.

Zwar kämpft in der Individualsportart jeder für sich, aber das Miteinander wird hier groß geschrieben, was durch einen Jedermann-Wettkampf sowie ein Kurstreffen unterstrichen wird.

Hinweis: In der Leichtathletikhalle am Luftschiffhafen stehen Duschen und Spinde zur Unterbringung der Taschen zur Verfügung (Vorhängeschloss mitbringen).

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2030Anfänger und FortgeschritteneDo18:00-19:3022.07.-13.10. Hochschulsportteam
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Line Dance
verantwortlich: Antonia Jakobs

Howdy! Du denkst, Line Dance ist nur was für echte Cowboys bzw. Cowgirls und es wird nur zu langweiliger Countrymusik getanzt? Dann lass dich in diesem Kurs vom Gegenteil überzeugen. Immer mehr junge Leute begeistern sich für Line Dance, bei dem es darum geht, in einer Gruppe gemeinsam zu tanzen, auch ohne Partner. Die Musik besteht neben traditionellen Liedern auch aus den aktuellen Charthits. Die Choreografien, welche auf der ganzen Welt getanzt werden, trainieren nicht nur das Gedächtnis, sondern halten dich zudem körperlich fit. In den Kursen werden die einzelnen Tänze erlernt und geübt. Im Laufe des Kurses steigt das Niveau der Choreografien, wobei der Spaßfaktor nie zu kurz kommt. Wenn du also Lust am Tanzen und Freude an der Musik hast, dann bist hier genau richtig und herzlich willkommen!

Anfänger: Dieser Kurs richtet sich an alle Tanzbegeisterten, die schon immer mal wissen wollten, was Line Dance ist. Vom Grundschritt bis zu den Standard-Choreografien wird hier alles erlernt und getanzt.

Fortgeschrittene: Dieser Kurs richtet sich an alle Tänzerinnen und Tänzer, die schon mindestens zwei Semester am Hochschulsportkurs teilgenommen oder mindestens 1-2 Jahre in einer LineDance Gruppe aktiv getanzt haben.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2040AnfängerDi20:00-21:00N.P., Haus 12, Gymraum26.08.-13.10.Josefine Karl
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2041FortgeschritteneDi21:00-22:00N.P., Haus 12, Gymraum26.08.-13.10.Karola Schulz
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Massage-Knetpunkt
verantwortlich: Ulrike Görsdorf

Lassen Sie sich verwöhnen - Am Neues Palais, in Golm, in Griebnitzsee

Unkompliziert und zu unschlagbaren Preisen. Massagen für die Studierenden und Beschäftigten der Uni Potsdam. An den Standorten Neues Palais, Golm (hinter den Duschen - ggf. Badelatschen mitbringen), Griebnitzsee und an der FH Kiepenheuerallee wurden für Sie Massage-Knetpunkte eingerichtet, in denen unsere PhysiotherapeutenInnen und ausgebildete MasseureInnen Ihnen eine kurze Entspannungsphase vom Arbeitsalltag ermöglichen. Lassen Sie sich in einer Einzeleinheit (15 min) oder in deiner Doppeleinheit (30 min) lang im Schulter-, Nacken- und/oder Rückenbereich massieren.

Die Massagen finden im 20-Minuten-Takt, bei einer Doppeleinheiten im 40-Minuten-Takt statt. Das Massage-Ticket gilt für alle Massage-Knetpunkt-Standorte.

Bitte beachten Sie die Hinweise:

  • Mitzubringen: zu jedem Termin Ihre aktuelle Buchungsbestätigung + 1 großes und 1 kleines Handtuch.
  • Ticket-Gültigkeit/Zeitraum: Nach Ablauf der Gültigkeit verfällt das komplette Ticket mit all den übrigen Massageeinheiten.
  • Termin-Stornierung: bis 12 Stunden vor dem Termin haben Sie die Möglichkeit über das Online-Terminvergabe-Portal "Massage Knetpunkt" Ihre Massage-Termine zu stornieren/löschen. Ansonsten verfallen Ihre Massagen.
  • Nichterscheinen: Bei Nichterscheinen verfallen die reservierten Massagen.
  • Kurzfristige Terminreservierung: Bis 10 min vor einem angebotenen Termin können Sie diesen noch über das Online-Terminvergabe-Portal "Massage Knetpunkt"reservieren.

Wie buche ich?

1. Massage-Knetpunkt-Ticket buchen (10er-Ticket, 5er-, Einzelmassage oder Gutschein).

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
6130EinzelmassageSiehe untenfür alle Standorte4 MonateUlrike Görsdorf
9/ 10/ 11/ -- €
9 EUR
für Statusgruppe 1

10 EUR
für Statusgruppe 2

11 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung
6131FünferticketSiehe untenfür alle Standorte6 MonateUlrike Görsdorf
40/ 45/ 50/ -- €
40 EUR
für Statusgruppe 1

45 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung
6132ZehnerticketSiehe untenfür alle Standorte12 MonateUlrike Görsdorf
80/ 90/ 100/ -- €
80 EUR
für Statusgruppe 1

90 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

2. Buchungsbestätigung ausdrucken und zum ersten Massagetermin mitbringen!

3. Sobald Sie ein gültiges Ticket erworben haben, reservieren Sie sich über folgenden Link Ihren Massagetermin:

Dieser Link Online-Terminvergabe-Portal "Massage Knetpunkt" führt Sie direkt zum Termin-Kalender. Melden Sie sich an und reservieren Sie sich Ihren Massage-Termin! Falls doch einmal etwas dazwischen kommt, über den Termin-Kalender können Sie auch ganz einfach die reservierten Termine bis 3 Stunden vorher stornieren. Nicht stornierte Termine werden Ihrem Ticket belastet bzw. in Rechnung gestellt.

Massage-Gutschein für FreundeInnen & KollegenInnen

Sind Sie auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk? Schenken Sie doch einen Massage-Gutschein! Melden Sie sich bei Ulrike Görsdorf oder in unserem Hochschulsportbüro.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
6133Gutschein MassageeinheitMo-FrSiehe untenfür alle Standorte12 MonateUlrike Görsdorf
--/ --/ --/ -- €
nur über Büro

Öffnungszeiten Massage-Knetpunkte ab SoSe 2019:

Standort Raum verfügbare Tage verfügbare Zeiten Therapeut
Neues Palais 

Haus 22 Raum 0.20

(Seiten-Eingang benutzen - gegenüber der Druckerei)

Montag

Dienstag

Mittwoch

09:40-12:00 Uhr

10:20-13:20 Uhr

10:20-12:20 Uhr

Stephanie Hustan

Stephan Bohm

Stephan Bohm

Golm

Haus 11 im Erdgeschoss

(direkt hinter den Umkleidekabinen)

Montag

Dienstag

12:00-16:00 Uhr

09:40-12:00 Uhr

Annemarie Rasche

Stephanie Hustan

Griebnitzsee

Haus 1, Eltern-Kind-Raum, Raum 25d

(rechts neben dem Universitätsarchiv)

Mittwoch

Donnerstag

10:00-13:00 Uhr

10:00-13:00 Uhr

Hilmar Schuh

Stephan Bohm

FH, Kiepenheuerallee

Hauptgebäude, Erste-Hilfe-Raum, HG 113

Dienstag

Mittwoch

14:20-16:20 Uhr

09:00-12:00 Uhr

Annemarie Rasche

Annemarie Rasche

 

 

 

 

 

 
Massage-Knetpunkt Marma-Massage
verantwortlich: Ulrike Görsdorf

Campus Am Neuen Palais & Campus Golm (noch freie Termine an beiden Standorten im August und September!)

Bei dieser sanften Methode der indischen Marma-Massage werden die sogenannten Marma-/Vitalpunkte massiert, wodurch der innere Energiefluss angeregt wird und Regenerationsprozesse unterstützt werden. Die Marma-Massage verbessert u.a. die Wahrnehmung der eigenen Körperstrukturen, lindert Verspannungen, Kopfschmerzen und hilft Müdigkeit und Erschöpfung zu bewältigen. Für die Massage wird warmes Öl verwendet, welches zur Förderung der Tiefenentspannung beiträgt. Sie haben die Wahl zwischen einer 30-minütigen Teil-Körper-Massage oder einer 60-minütigen Ganzkörpermassage. Auftanken, regenerieren, entspannen, wohlfühlen - lassen Sie sich verwöhnen!

Hinweise:

  • Mitzubringen: zu jedem Termin aktuelle Buchungsbestätigung/Zahlungsbestätigung + 1 großes und 1 kleines Handtuch.
  • Ticket-Gültigkeit (Zeitraum): Nach Ablauf der Gültigkeit (2 Monate) verfällt das Massage-Ticket.
  • Nichterscheinen: Bei Nichterscheinen verfällt die reservierte Massage.
  • Stornierung: bis 12 Stunden vor dem Termin über das Terminvergabe-Portal "Marma-Massage-Kalender" möglich - sonst verfällt der Massage-Termin.
  • Kurzfristige Terminreservierung: Bis 10 min vor einem angebotenen Termin können Sie diesen noch über das Terminvergabe-Portal "Marma-Massage-Kalender" reservieren.

Wie buche ich?

1. Schritt: Marma-Massage-Ticket für 60/30 Minuten buchen!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
61401x30 min (Golm od. N.P.)
Siehe unten
N.P., Haus 22, Zi. 0.20
Golm, Haus 11, Wellnessraum in Group Fitness Halle
2 MonateVerena Noder
16/ 18/ 20/ -- €
16 EUR
für Statusgruppe 1

18 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung
61411x60 min Ganzkörper (Golm od. N.P.)
Siehe unten
N.P., Haus 22, Zi. 0.20
Golm, Haus 11, Wellnessraum in Group Fitness Halle
2 MonateVerena Noder
24/ 27/ 30/ -- €
24 EUR
für Statusgruppe 1

27 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung

2. Schritt: Buchungsbestätigung ausdrucken und zum ersten Massagetermin mitbringen!

3. Schritt: Termin reservieren: für 30 min oder 60 min Massage.

                                                       Link zur Reservierung Ihrer persönlichen Termine:Marma-Massage - Kalender.

Öffnungszeiten ab SoSe 2019:

Standort Raum verfügbare Tage verfügbare Zeiten Therapeut
Neues Palais 

Haus 22 Raum 0.20

(Seiten-Eingang benutzen - gegenüber der Druckerei)

Montag

16:00-18:00 Uhr

Verena Noder

Golm

Haus 11 im Erdgeschoss

(direkt hinter den Umkleidekabinen)

Donnerstag

09:30-11:30 Uhr

Verena Noder

 

 

 

 

 

 
Muay Thai (Thaiboxen)
verantwortlich: Ronald Verch

Das Muay Thai (Thaiboxen) entwickelte sich aus traditionellen Kampfkünsten. Wenn Schwert und Speer unbrauchbar wurden, benutzte der Krieger Fäuste, Ellenbogen, Knie und Füße um zu kämpfen - "the art of eight limbs". Heute ist es die Nationalsportart Thailands und zählt zu den effektivsten Kampfsportarten.

Anfänger und Fortgeschrittene: Geeignet für Personen mit keinen  bis wenig Vorerfahrungen im Kampfsport. In diesem Kurs werden die grundlegenden Schlag-und Tritttechniken erlernt und die Kondition geschult. Für Fortgeschrittene mit Erfahrung aus dem Kampfsportbereich werden die Übungen parallel dazu etwas spezifischer, konditionell anspruchsvoller und es besteht die Möglichkeit zum Sparring.

Hinweise:

  • Bitte Bandagen mitbringen.
  • Ein Mundschutz ist von Vorteil und für die Fortgeschrittenen Pflicht!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2060Anfänger und FortgeschritteneDi16:30-18:00Golm, Haus 11, Budobereich22.07.-13.10.Leon Urban
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Ninjutsu und Bujutsu
verantwortlich: Ronald Verch

Der Kurs Ninjutsu und Bujutsu behandelt grundlegende Techniken und Bewegungsabläufe der antiken japanischen Krieger. Ninjutsu ist eine Kampfkunst, für die es keine einheitliche Beschreibung gibt. Wörtlich übersetzt bedeutet es "Kunst des Erduldens" oder auch "Kunst des ausdauernden Herzens". Die Technikenstammen aus der Kampfkunst Bujinkan Budo Taijutsu, welche drei Schulen der Ninja und sechs Schulen der Samurai vereint. Zum Training gehören waffenlose Selbstverteidigung, der Kampf mit Waffen (z.B. Schwert und Stab), sowie Roll- und Fallschule.

Im Kurs werden acht grundlegende Bewegungsprinzipien, sowie das Rollen und Fallen gelehrt. Dabei wird Wert auf  Kondition, Koordination, sowie Natürlichkeit und Effizienz der Bewegungen gelegt. Einen großen Stellenwert hat der  BUSHI-SHIN (Kriegergeist), der besagt, dass es viel wichtiger ist, ein Leben zu schützen und zu ehren, als es zu nehmen.

Körper und Geist in Einklang zu bringen ist das oberste Gebot in den Kampfkünsten.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2070Anfänger und FortgeschritteneDi20:00-22:00freiLand, Haus 122.07.-13.10.Reyko Schachtschneider, Dorian Hergaß
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Olympisches Gewichtheben (Reißen und Stoßen)
verantwortlich: Antonia Jakobs

Technisches Langhanteltraining ist einer der Trendsportarten unserer Tage. Viele Sportarten nutzen schon länger das Wissen professioneller Gewichthebervereine sich in diesem Bereich auf ein neues Level zu bringen. Gewichtheben trainiert Maximalkraft, Schnellkraft, Kraftausdauer, Schnelligkeit sowie Beweglichkeit und ist ein ideales Ganzkörpertraining.

Wir möchten euch in diesem Kurs zunächst an die Disziplinen Reißen und Stoßen heranführen und die Grundtechniken vermitteln. Hierbei werden wir individuell auf Fähigkeiten eingehen und das Training auf die Einzelne oder den Einzelnen anpassen. Im Detail werden wir die Disziplinen Reißen und Stoßen in Teilaspekten wie Kniebeuge, Zugtraining oder Ausstoßen trainieren und somit die Techniken als Ganzes erlernen.

Hinweis: Zieht bitte eine Hose an, mit der eine sehr tiefe Hocke möglich ist.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2080Anfänger und FortgeschritteneDo18:30-20:00Athletik Club Potsdam22.07.-13.10.Rene Schiweck, Leroy Kantack
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Orthopädische Verletzungen & Reha im Fitnessclub
verantwortlich: Antonia Jakobs

Die Zeit, da Fitnessstudios mit vermeintlichen Standardplänen und Pauschalaussagen bei ihren Klienten punkten konnten, ist lange vorbei.

Ein guter Fitnesstrainer muss heutzutage zumindest über die häufigsten orthopädischen und metabolischen Störungen Bescheid wissen und seinen Kunden als Fachmann im Fitnesscluballtag bei weiterführenden Rehamaßnahmen kompetent zur Seite stehen können. Dies gilt im besonderem Maße für die Fitnesseinrichtungen der Universitäten, die von Natur aus einen gesteigerten Anspruch an die Qualität der Trainingsbetreuung haben.

Dieser Workshop befasst sich in Theorie und Praxis mit den wichtigsten orthopädischen Verletzungsmustern des Fitnessstudioalltags und gibt einen Überblick über die jeweilige Pathophysiologie. Im Kern des Workshops steht der strukturierte Aufbau der weiterführenden Rehamaßnahmen mit den Mitteln der MTT (medizinische Trainingstherapie), auf manuelle Rehamaßnahmen wird nur verwiesen.

Zu den häufigsten Verletzungsmustern werden methodische Übungsreihen entsprechend der einzelnen Rehaphasen besprochen und praktisch vorgestellt.

Zielgruppe dieses Workshops sind Fitnesstrainer und Physiotherapeuten, die ihr Know How im medizinischen Bereich verbessern wollen. Allerdings können auch interessierte Laien an dem Workshop teilnehmen.

Abschluss: Teilnehmerzertifikat

Hinweise:

  • Bitte Getränke und Verpflegung für die Mittagspause selbst mitbringen.
  • Bitte Sportsachen, saubere Indoor-Schuhe und ein Handtuch mitbringen.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7120Anfänger und FortgeschritteneSo
09:00-16:00
Golm, Haus 11, Group Fitness Halle
Golm, Haus 11, Fitnessclub goFIT
01.09.Christian Schubert
35/ 44/ 53/ 61 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

44 EUR
für Statusgruppe 2

53 EUR
für Statusgruppe 3

61 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Outdoor-Action-Camp Südfrankreich*
verantwortlich: Ronald Verch

Ihr steht auf Abenteuer in der Natur, Action und Spaß? Dann seid ihr hier genau richtig! Ihr könnt euch auf neun lange Urlaubstage mit Kanu fahren, Klettern, Quergang & Abseilen, Bouldern, Canyoning*, Water-Trekking, Trekking, Klippenspringen und einiges mehr im Département Ardèche in Südfrankreich freuen. Unvergessliche Momente in einer atemberaubenden Landschaft erwarten euch. In direkter Umgebung des Campingplatzes befinden sich Kletter-und Boulderfelsen zum Kraxeln und wilde Kalksteinhöhlen zum Erkunden. Idyllische Badestellen am Fluss zum Abkühlen und Entspannen bieten den perfekten Ausgleich zum sportlichen Programm. Außerdem könnt ihr eure Balance auf einer Slackline testen, einen typisch französischen Markt besuchen oder einfach in der Hängematte unter Kastanienbäumen die Seele baumeln lassen. Natürlich auch eine wunderbare Gelegenheit, um mit neuen Menschen in Kontakt zu kommen und die Liebe zur Natur zu teilen.

Leistungen

  • 7 x Übernachtung auf Campingplatz
  • Felsklettern (Anfänger & Fortgeschrittene)
  • Schlucht ?Chassezac? mit dem Kanu
  • Klettersteig und 40 m Abseilen
  • Trekking
  • Water-Trekking
  • Besuch eines französischen Marktes
  • Ausgebildete Outdoorguides (m/w)
  • Material für alle Aktivitäten

Anreise/Abreise

  • Anreise im Reisebus oder Kleinbus ab Potsdam im Preis enthalten

Hinweis

Eigenleistungen vor Ort:

  • Canyoning (+69 EUR)
  • Zelt ist mitzubringen, bei Bedarf gibt es auch welche vor Ort
  • Mitmach-Vollverpflegung für 9 EUR/Tag ist vor Ort zu entrichten

Vorbesprechung 

  • Zeit und Raum zur Vorbesprechung werden per E-mail noch bekannt gegeben

Weitere Informationen auf APACAMPAoder über Paul Enders.

Meldeschluss ist der  16.08.2019!

Die AGBs von APACAMPAl werden mit der Buchung anerkannt!

*Der Veranstalter führt den Kurs in eigenem Namen durch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2090Anfänger und Fortgeschrittenetägl.09:00-18:0007.09.-16.09.Ronald Verch
535/ 651/ 659/ 667 €
535 EUR
für Statusgruppe 1

651 EUR
für Statusgruppe 2

659 EUR
für Statusgruppe 3

667 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Parkour
verantwortlich: Antonia Jakobs

Art du Deplacement - Die Kunst der Fortbewegung

Trainieren und spielen - Le Parkour besticht durch seine Vielseitigkeit, eine Kombination aus Bewegungskunst, Sport und Technik. Dabei werden Hindernisse der Umgebung, wie Mauern, Geländer, Bänke, etc., zügig und elegant überwunden. Eben so, als wären es keine Hindernisse, sondern lediglich eine Herausforderung an Körper und Geist.

It's an art to move it's an art we practice everyday. Physically and mentally  (Stephane Vigroux - Parkour Generations)

Anfänger: Ihr solltet Bewegungserfahrungen und Freude am Bewegen mitbringen, wobei Vorkenntnisse spezieller Parkourtechniken nicht notwendig sind. Die Betreuung erfolgt durch erfahrene Übungsleiter vor trainingswissenschaftlichem Hintergrund. So werdet ihr Schritt für Schritt an die Thematik Parkour herangeführt.

Fortgeschrittene: Die Bedingung für den Fortgeschrittenen-Kurs ist die Beherrschung der grundlegenden Techniken wie Abrollen, Springen und Landen, Hindernisüberquerungen und Mauerüberwindungen. Ihr könnt hier unter Anleitung parkourtypische Technikelemente verbessern und diese im gemeinsamen Austausch weiterentwickeln.

Hinweis: Da wir uns auch an anderen Orten in der Stadt zum Trainieren treffen, bitte bei der Buchung die E-Mail-Adresse angeben.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2100Anfänger und FortgeschritteneDo18:30-20:30Lustgarten22.07.-13.10.Oliver Franke, Alexander Bundrock
35/ 55/ 70/ 80 €
35 EUR
für Statusgruppe 1

55 EUR
für Statusgruppe 2

70 EUR
für Statusgruppe 3

80 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Pausenexpress Ferien
verantwortlich: Ulrike Görsdorf

Um einem Bewegungsmangel am Arbeitsplatz und damit einhergehende Beschwerden des Muskel- und Bewegungsapparates entgegenzuwirken, hat sich der Hochschulsport der Universität Potsdam etwas ganz Besonderes für die Beschäftigten einfallen lassen: eine aktive 15-minütige Pause während der Arbeitszeit.

Unter Anleitung des qualifizierten Pausenexpress-Trainerteams werden verschiedene Mobilisations-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen vermittelt. Diese können spielerisch in den Arbeitsalltag integrieret werden, steigern Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden und verhelfen zu neuer Energie am Arbeitsplatz. Kein lästiges Umziehen, kein Ortswechsel! Der/Die Pausenexpress-Trainer/in kommt ein oder auch zwei Mal pro Woche zu Ihnen ins Büro und sorgt für Entspannung, Ausgeglichenheit und gute Stimmung.

Dank der Unterstützung der Universitätsleitung darf das Angebot einmal pro Woche während der Arbeitszeit stattfinden. Der Pausenexpress in den Ferien wird unterstützt von der BBBank.

Hinweise:

  • Ab 15.08.2019 sind die angebotenen Kurszeiten der Trainerinnen hier ersichtlich! Ab 19.08. können die Kurse gebucht werden!
  • Pausenexpress-Kurse: 1 Mal pro Woche oder 2 Mal pro Woche.
  • Team-/Gruppengröße: ab 4 TeilnehmerInnen.
  • Zielgruppen: Beschäftigte der Universität Potsdam, Kooperierende Einrichtungen.
  • Kursraum: Büro, Seminarraum o.ä. wird von Ihnen zur Verfügung gestellt.
  • Wenn kein Termin für Ihre Gruppe dabei ist, rufen Sie uns an. Unsere Pausenexpress-Koordinatorin Ulrike Görsdorf steht Ihnen per E-Mail, goersdorf@uni-potsdam.de, und telefonisch unter der Telefonnummer 0331/ 977- 4659 zur Verfügung.

In 4 Schritten zur aktiven Pause:

1. Ihr Büro sucht sich einen der angebotenen Kurse aus.

2. Der/ Die AnsprechpartnerIn Ihres Teams bucht diesen Kurs - ab 19.08.2019!.

3. Im Anmeldeformular geben Sie bitte unter dem Punkt "Mannschaftsname" den Namen Ihrer Gruppe an und unter "Treffpunkt" den Ort (Haus- u. Raumnummer), wo der Pausenexpress stattfinden soll. Damit ist der Kurs für Ihr Team reserviert.

4. Die anderen Kollgen/inn können den Kurs buchen sobald die Reservierung per E-Mail bestätigt wurde.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
6201Campus Griebnitzsee, Uni Bib Gr. KuhlmayDi08:15-08:30Griebnitzsee, Haus 5, Bibliothek02.09.-20.10.Karola Schulz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6202Campus Neues Palais, Gr. GuderDi09:00-09:15N.P., Haus 14, Foyer (Umkleiden)02.09.-20.10.Sophia Scholz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6203Campus Neues Palais, Gr. RiedelDi09:25-09:40N.P., Haus 2, R. 1.0802.09.-20.10.Sophia Scholz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6204Campus Neues Palais, Gr. MohauptDi09:50-10:05N.P., Haus 9, Raum 1Z.1002.09.-20.10.Sophia Scholz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6205Film-Uni-BeschäftigteDi10:00-10:15Film-Universität Babelsberg, Raum 540102.09.-20.10.Karola Schulz
--/ --/ --/ -- €
nur über Büro
6207Campus Griebnitzsee, Gr. ReehDi10:30-10:45Griebnitzsee, Haus 1, Raum 2.5802.09.-20.10.Karola Schulz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6208Campus Neues Palais, Gr. MaulbeeralleeDi10:30-10:45N.P., Maulbeerall.2, Haus 2, R. 2.0102.09.-20.10.Sophia Scholz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6209Campus Griebnitzsee, Gr. Madani/SchöberleDi10:55-11:10Griebnitzsee, Haus 7, Etage 2, R. 2.2702.09.-20.10.Karola Schulz
--/ 7/ 7/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2

7 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
6210Campus Neues Palais, Gr. StudienberatungDi11:00-11:15N.P., Haus 8, Etage 0, Raum 0.5323.09.-20.10.Sophia Scholz
--/ 4/ --/ -- €
4 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6211Campus Griebnitzsee, UP Transfer, Gr. PPM-TeamDi11:15-11:30Griebnitzsee, Haus 7, Etage 2, R. 2.2702.09.-20.10.Karola Schulz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6212Campus Griebnitzsee, Gr. FischerDi11:40-11:55Griebnitzsee, Haus 1, Raum 2.5802.09.-20.10.Karola Schulz
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6213Film-Uni-BeschäftigteDi09:45-10:00Film-Universität Babelsberg, Raum 540102.09.-20.10.Karola Schulz
--/ --/ --/ -- €
nur über Büro
6214Campus Golm, HWF - Sport frei!Mi10:30-10:45Golm, Haus 35, Raum 0.01 26.08.-13.10.Judith Beiersdorf
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6215Campus Golm, Gr. KotlikMi10:55-11:10Golm, Haus 25, Raum B.0.0226.08.-13.10.Judith Beiersdorf
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6216Campus Golm, MPI, Gr. MPMi11:20-11:35Golm, MPI Box 0.2126.08.-13.10.Judith Beiersdorf
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6217Campus Golm, MPI, Gr. KGFMi11:45-12:00Golm, MPI, Raum K-1.123/K-1.12526.08.-13.10.Judith Beiersdorf
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6218Campus Golm, Gr. HGPMi12:10-12:25Golm, Haus 8c, Raum 2.0526.08.-13.10.Judith Beiersdorf
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6221Campus Golm, Bibliothek Gr. SchneiderDo10:25-10:40Golm, Haus 18 (IKMZ) Veranstaltungsraum, Foyer EG26.08.-13.10.Sarah Brassat
--/ 7/ 7/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2

7 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
6222Campus Golm, Bibliothek, Gr. DDDDo10:45-11:00Golm, Haus 18 (IKMZ) Veranstaltungsraum, Foyer EG26.08.-13.10.Sarah Brassat
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6223Campus Golm, Bibliothek, Gr. DommaschkDo11:05-11:20Golm, Haus 18 (IKMZ) Veranstaltungsraum, Foyer EG26.08.-13.10.Sarah Brassat
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6224Campus Golm, Bibliothek Gr. MünnichDo11:20-11:35Golm, Haus 18 (IKMZ) Veranstaltungsraum, Foyer EG26.08.-13.10.Sarah Brassat
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6225Campus Golm, Gr. MichelDo11:45-12:00Golm, Haus 31, R. 1.0226.08.-13.10.Sarah Brassat
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6227Campus City, UP Transfer, Gr. FrickmannDo12:40-12:55WIS, Bildungsforum, Etage 4, R. 4-1726.08.-13.10.Sarah Brassat
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
6226Campus City, Gr. PoGSDo13:00-13:15WIS, Bildungsforum, Etage 4, R. 4-0526.08.-13.10.Sarah Brassat
--/ 7/ --/ -- €
7 EUR
für Statusgruppe 2
abgelaufen
PersonalFIT
verantwortlich: Leroy Brüggenkamp

Jeder Mensch hat individuelle Bedürfnisse, Ziele und Vorstellungen. Das PersonalFIT- Konzept des Hochschulsports Potsdam trägt dem in besonderem Maße Rechnung. In einer direkten 1:1 Betreuung kann mit unserem Personal Trainer trainiert werden. Keine Einheit ist dabei wie die andere, aber jede einzelne ein erfolgreicher Kampf & Sieg gegen den inneren Schweinehund. Den Motivationskünsten unserer Trainer wird dieser sich ganz sicher geschlagen geben müssen.

Dabei spielt es keine Rolle, wie fit man ist. Motivieren, die passende sportliche Herausforderung  finden und jeden genau dort abholen wo er oder sie gerade steht - das ist die Aufgabe und die Passion unserer  Personal Trainer.

Differenziertes sportwissenschaftliches Know How, sowie detaillierte Kenntnisse der Ernährungswissenschaften und psychologisches Einfühlungsvermögen bringt jeder unserer Personaltrainer mit.

Trainingsmöglichkeiten:

  • goFIT - Fitnessclub Campus Golm,
  • CityFIT - Groupfitnessraum in der Breiten Straße,
  • Groupfitnessraum im Wohnheim T3 in der Kaiser -Friedrich Straße
  • oder unter freiem Himmel in der historischen Schönheit Potsdams

Unser Personaltrainer:

Name   Kernkompetenzen Details

Arndt

Torick

präventive und regenerative Sporttherapie, Fitnesstraining, Muskelaufbau (Hypertrophie),

sportartspezifisches Training (u.a. Spielsportarten)

Hinweise:

  • ein 3er-Ticket berechtigt zur Inanspruchnahme von 3 Trainingseinheiten (auch mit einem Partner möglich)
  • Absprachen zu Terminen & Trainingsorten erfolgen direkt mit dem Trainer - daher bitte Email & Telefon in der Buchungsmaske angeben.
  • ein erstes Beratungsgespräch mit dem Trainer ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
31003er- Tickettägl.75 Minuten3 MonateArndt Torick
110/ 125/ 135/ -- €
110 EUR
für Statusgruppe 1

125 EUR
für Statusgruppe 2

135 EUR
für Statusgruppe 3
keine Buchung
Pilates
verantwortlich: Antonia Jakobs

Einst zu Heilzwecken von Joseph H. Pilates entwickelt, spricht Pilates heute diejenigen an, die Verantwortung für den eigenen Körper übernehmen möchten. Im Pilates Training werden Bauch, Beckenboden und Rücken zu einem Kraftzentrum aufgebaut und zusammenhängende Muskelketten trainiert. Das Ziel liegt insbesondere im Stärken der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur zur effektiven Vorbeugung gegen Rückenbeschwerden. Des Weiteren wird die Körper-wahrnehmung und Körperhaltung verbessert, die Muskeln werden geformt und die Beweglichkeit wird gesteigert. Die intensive Konzentration auf die Atmung unterstützt beim Trainieren die Bewegungskraft, aktiviert den Stoffwechsel, hat reinigende Funktionen und fördert die innere Ruhe. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch Teilnehmende mit Vorkenntnissen geeignet. Die Grundprinzipien des Pilates werden erarbeitet und die Basispositionen geübt. Für ein erhöhtes Schwierigkeitslevel werden die Übungen entsprechend variiert angeboten. 

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht!
  • Dieses Kursangebot entspricht nicht den geforderten Standards der Krankenkassen und kann daher nicht bezuschusst werden.
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2120Anfänger und FortgeschritteneMo18:00-19:00Helmholtz Gymnasium26.08.-13.10.Victoria Prodan
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2121Anfänger und FortgeschritteneMo20:00-21:00Helmholtz Gymnasium26.08.-13.10.Victoria Prodan
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2122Anfänger und Fortgeschrittene +²Di11:00-12:00CityFit 26.08.-13.10.Ariane Woitalla
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2123Anfänger und Fortgeschrittene +²Di19:00-20:00N.P., Wohnheim T 3, Sportraum (Keller)05.08.-06.10.Inara Birte Sonsalla
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2124Anfänger und FortgeschritteneMi17:00-18:00CityFit 22.07.-13.10.Melissa Mastroianni
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2125Anfänger und FortgeschritteneMi18:00-19:00CityFit 22.07.-13.10.Melissa Mastroianni
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2127Anfänger und FortgeschritteneDo10:00-11:00BeFit05.08.-13.10.Anika Troch
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2126Anfänger und Fortgeschrittene +²Do17:00-18:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-13.10.Katharina Sachs
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Quidditch
verantwortlich: Robert Deparade

Quidditch?! Ja, richtig gelesen! Der Sport aus dem Harry-Potter-Universum wird seit etwa 10 Jahren in einer abgewandelten Form - da wir leider (noch) nicht fliegen können - in den USA gespielt und breitet sich seitdem rasant aus. Nun möchten wir diese Sportart auch an unsere Universität bringen, um noch mehr Leute dafür zu begeistern. Es handelt sich um eine taktische Ballsportart, die einer Mischung aus Völkerball, Rugby und Handball gleicht und in gemischtgeschlechtlichen Teams gespielt wird. Neben dem Spielen des eigentlichen Spiels werden Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit trainiert.

Hinweise:

  • Der Kurs eignet sich für Frauen und Männer gleichermaßen.
  • Für die Teilnahme werden gewöhnliche Sportkleidung, feste Schuhe für den Sportplatz und ein ?Besen? (beliebiger, länglicher Gegenstand von ca. 1m Länge) benötigt.
  • Ein "Besen" ist zum ersten Termin noch keine Pflicht. Ihr erhaltet erst eine Einweisung durch den Kursleiter.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2150Frauen und MännerMo17:00-19:00N.P., Sportplatz22.07.-13.10.Maleika Schirmer
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Radkurs- Rennrad
verantwortlich: Anne Hilla

Wir fahren als Trainingsgruppe, hauptsächlich in Zweierreihen, auf landschaftlich reizvollen und verkehrsarmen, variierenden Strecken. Das Tempo wird entsprechend der Leistungsfähigkeit durch die Teilnehmenden bestimmt. Dabei wird die Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen 27 und 32 km/h liegen, sodass der Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet ist. Euer sportliches Zweirad mit Leerlauf und zwei Bremsen (vorzugsweise Rennrad oder auch Touren- und Mountainbike) muss  der StVO entsprechen.

Hinweise:

  • Es besteht Helmpflicht!
  • Bitte denkt auch an ein Getränk und Proviant (bspw. Müsliriegel, Banane).
  • Ein Ersatzschlauch und eine Pumpe für den Fall der Fälle sollte nicht fehlen.
  • Treffpunkt: Campus Am Neuen Palais.
  • Am 14.08.2019 findet der Rennrad-Kurs nicht statt!
 
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2160Anfänger u. FortgeschritteneMi18:00-20:00N.P., Sportplatz- Hartplatz22.07.-29.09.Julian Schulz, Moritz Thömen
27/ 42/ 53/ 60 €
27 EUR
für Statusgruppe 1

42 EUR
für Statusgruppe 2

53 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Realistische Selbstverteidigung
verantwortlich: Ronald Verch

Realistische Selbstverteidigung (RSV) ist eine Synthese von Techniken verschiedenster Kampfsportarten, wie z.B. Karate, Taekwondo, Aikido, Judo oder Boxen. Es wurde entwickelt, um bei den geltenden gesetzlichen Bestimmungen gegen unterschiedliche Arten von Angriffen effektive und angemessene Abwehrmöglichkeiten einsetzen zu können.Für das Training ist ein Judo-, Karate- oder Taekwondoanzug nicht unbedingt notwendig, es empfiehlt sich aber robuste und bequeme Sportkleidung. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Anfänger: Im Training werden neben Bewegungs- und Koordinationsübungen, verschiedenen Angriffs- und Verteidigungsarten auch rechtliche Aspekte der Selbstverteidigung vermittelt.

Fortgeschrittene: Der Übergang ist hier fließend. Es werden erlernte Techniken vertieft und erweitert, sowie neue Techniken erlernt. Vor der Teilnahme am Fortgeschrittenen Kurs sollten mindesten zwei Anfängerkurse besucht werden.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2170nur Frauen Anfänger und FortgeschritteneMi17:30-19:0026.08.-13.10.
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
2171Anfänger und FortgeschritteneMi19:00-20:30N.P., Haus 12, Judoraum26.08.-13.10.Olaf Wiechmann
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Relaxation und Meditation (in English)
verantwortlich: Annette Guzman

The combination of relaxation and concentration creates an optimal inner state for effective meditation. That´s why the course is designed to free the body and mind from tension and maintain attention.

Also the first steps towards a meditation process are practiced. The exercised techniques offer different benefits: stress reduction, sleep improvement and a better concentration. Not to mention learning to be more calm and focused is the way to achieve a clear mind that helps in making a better decision in day-to-day life.

A guided practice creates an atmosphere for a deeper experience. A few minutes of quality focused attention is better than an hour of daydreaming. The instructor is here for you to guide you step by step and avoid some of the common pitfalls that otherwise might be encountered (wrong position or mind-wandering). 

Considering meditation is about being comfortable and at peace, we will explore techniques for released sitting positions as well as exercises that have been proven to calm the mind and practise first steps towards meditation. No previous experience is required. Knowing the main body parts will be much welcomed.
 

Tips:

  • Please wear comfortable clothing.
  • Please note the different course starts!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2180Beginner +²Di20:30-21:30BeFit26.08.-13.10.Ksenia Kalyaani Agapova
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Rettungsschwimmen*
verantwortlich: Anne Hilla

In diesem Kurs wird das Grundwissen für die Rettung von Menschen im und am Wasser vermittelt. Die Ausbildung erfolgt entsprechend den Kriterien der bundeseinheitlichen Prüfungsordnung im Wasserrettungsdienst und ist auch für Lehrer und Gruppenleiter von Freizeiten gültig. Der Kurs beinhaltet das Erkennen von Gefahren an und in Gewässern, das schnelle und sichere Retten verunfallter Personen aus dem Wasser sowie die Durchführung von Erste-Hilfe-Maßnahmen an Land  (z. B. Wundversorgung und Herz-Lungen-Wiederbelebung).

Hinweise:

  • Kursinhalt: Rettungsschwimmausbildung in Silber und Erste-Hilfe-Schein.
  • Für die Dauer der Ausbildung ist man automatisch Mitglied der DLRG und kann die freien Trainingszeiten der DLRG nutzen (http://potsdam.dlrg.de/informieren/trainingszeiten/).
  • Der Theorieteil findet am Luftschiffhafen in der DLRG-Wasserrettungsstation (Olympischer Weg 3a), um 18.00-18.45 Uhr, statt. Der Praxisteil in der Schwimmhalle des Luftschiffhafens (19.00-20.45 Uhr).
  • Das sichere Beherrschen der Grundschwimmarten ist Voraussetzung.
  • Das Fehlen an bis zu zwei Terminen ist möglich (z.B. aufgrund von Urlaub o.ä.).
  • Zusätzliche Kosten zur Anmeldegebühr: 64,50 Euro/83,50 Euro (Studierende/Erwerbstätige). Diese Kosten beinhalten die Rettungsschwimmausbildung, den Erste-Hilfe-Schein und freie Trainingszeiten in den Schwimmhallen Blu und Luftschiffhafen. Die Zusatzkosten sind zur 2. Kursstunde zu bezahlen. Lehrmaterialien werden kostenfrei ausgegeben.

1. Termin: Donnerstag, 01.08.2019, um 18:00 Uhr, DLRG in der Wasserrettungsstation, Olympischer Weg 3a, 14471 Potsdam.

Für den erfolgreichen Abschluss der Rettungsschwimmausbildung ist ein Erste-Hilfe-Schein vorzuweisen (zum Zeitpunkt der Rettungsschwimm-Prüfung nicht älter als zwei Jahre!). Falls kein Erste-Hilfe-Schein vorliegt, bietet die DLRG einen Termin am 08.09.2019 (09:00-17:00 Uhr). Veranstaltungsort: DLRG in der Wasserrettungsstation (Olympischer Weg 3a). Falls euch die Teilnahme an diesem Termin nicht möglich ist, müsst ihr euch eigenständig und auf eigene Kosten, um einem anderen Erste-Hilfe-Kurs kümmern.

*Der Kurs wird im Namen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Potsdam durchgeführt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2190Rettungsschwimmabzeichen in SilberDo18:00-20:45Luftschiffhafen, DLRG-Wasserrettungsstation29.07.-06.10.Manuel Dimmler
10/ 20/ 25/ 30 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Rudern
verantwortlich: Ronald Verch

Rudern ist weltweit ein traditioneller Universitätssport, der sich durch seine Wettkämpfe in Mannschaftsbooten, vor allem im Achter, etabliert hat. Der Hochschulsport bietet euch an, vor der einzigartigen Kulisse der Potsdamer Seenlandschaft den Rudersport zu erlernen und zu erleben. Das beginnt mit der Einführung in verschiedene Manöver (Ablegen, Anlegen, schnelle Wende, u. v. m.) bis hin zu Ausfahrten im Einzel- und Mannschaftsboot. Auch für bereits erfahrene Ruderer sind die Kurse geeignet, da diese die Möglichkeit haben, ihre Leistungen im Skiff- Einer unter Beweis zu stellen.

Anfänger: Einführung in verschiedene Manöver (Ablegen, Anlegen, schnelle Wende, u. v. m.) bis hin zu Ausfahrten im Einzel- und Mannschaftsboot.

Fortgeschrittene: Aufbauend auf unseren Anfängerkursen und als Möglichkeit für Wiedereinsteiger. Die Technik kann hier weiter verfeinert und im Skiff-Einer angewendet werden.

Hinweise:

  • Wassersportgerechte Kleidung ist mitzubringen.
  • Freischwimmer erforderlich!
  • Der erste Kurstermin ist unbedingt wahrzunehmen!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2200Anfänger und FortgeschritteneMo16:15-18:15Wassersportzentrum22.07.-13.10.Sven Götzmann
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2201FortgeschritteneMo18:30-20:30Wassersportzentrum22.07.-13.10.Sven Götzmann
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2202Anfänger und FortgeschritteneDo16:00-18:00Wassersportzentrum22.07.-13.10.Nick Wustlich
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2203Anfänger und FortgeschritteneDo18:30-20:30Wassersportzentrum22.07.-13.10.Nick Wustlich
40/ 63/ 80/ 90 €
40 EUR
für Statusgruppe 1

63 EUR
für Statusgruppe 2

80 EUR
für Statusgruppe 3

90 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
RückenFit
verantwortlich: Antonia Jakobs

RückenFit - alles Fit! Dieser Kurs widmet sich besonders der wirkungsvollen Stabilisierung der Rückenmuskulatur. Neben gezielten Kräftigungsübungen im Kraftausdauerbereich geht es auch um die richtige Ansteuerung der wichtigen Rückenmuskeln sowie um die Verbesserung der Körperstatik und Koordination. Zu motivierender Musik verbesserst du auch gleichzeitig die Kraft aller anderen Muskeln. Verschiedene Kleingeräte wie Tubes und Hanteln finden beim Üben Anwendung. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht!
  • Kurszeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2210Anfänger und FortgeschritteneDi18:00-19:00CityFit 26.08.-13.10.Victoria Prodan
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2211Anfänger und Fortgeschrittene +²Mi18:00-19:00Golm, Haus 11, Group Fitness Halle22.07.-22.09.Susanne Wingert
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Salsa Cubana
verantwortlich: Antonia Jakobs

Der kubanische Style gibt euch mit seinen dynamischen Bewegungen ein lockeres und freies Tanzgefühl zu rhythmischer Salsa- und Reggaeton-Musik. Hier lernt ihr neben lebendigen Figuren für den Paartanz auch die gesellige Rueda de Casino kennen. Das gibt dem Kurs eine besondere Atmosphäre. Die Schrittfolgen und Figuren werden zunehmend komplexer, daher sind Tänzer/innen mit Salsa Vorkenntnissen oder aus anderen Tänzen herzlich willkommen, egal ob mit oder ohne festen Tanzpartner.

Hinweise:

  • Saubere Turnschuhe sind Pflicht! Es darf nicht in Straßenschuhen getanzt werden.
  • Falls du noch keine/n Tanzpartner/in hast, nutze bitte unsere Sportpartnerbörse!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2220Anfänger A2Do20:30-22:00BeFit22.07.-13.10.Carsten Schubert, Elena Macdonald
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Salsa L.A.
verantwortlich: Antonia Jakobs

Salsa ist ein moderner Gesellschaftstanz, der aus Lateinamerika stammt. Sowohl die Salsa-Musik als auch der dazugehörige Tanz verbinden afrokaribische und europäische Tanzrichtungen. Die typischen Schrittkombinationen bieten viel Raum für die Bewegung der Schultern, des Oberkörpers und vor allem der Hüfte, um eine körperlichen Interpretation der Musik zu ermöglichen.

Anfänger A1: Der Kurs ist für alle, die Spaß und Freude am Tanzen haben und sich gerne von kubanischen Klängen verzaubern lassen. Hier lernt ihr Schritte und Drehungen des Tanzes und auch einige Figuren von Merengue und Bachata.

Anfänger A2: In diesem Kurs solltest du bereits die Grundschritte und Basisdrehungen kennen oder Erfahrungen aus anderen Tanzbereichen mitbringen. Es werden neue Figuren eingeführt und zunehmend freier bzw. komplexer vertanzt. Wir gehen auf Eigenarten der kubanischen Salsa und den L.A.-Stil ein, vertiefen Körperbewegungen und lernen neue Elemente für Shines/Footwork. Alle Teile werden hierbei schrittweise eingeübt und gefestigt bevor wir sie zusammenfügen.

Hinweise:

  • Saubere Turnschuhe sind Pflicht! Es darf nicht in Straßenschuhen getanzt werden.
  • Falls du noch keine/n Tanzpartner/in hast, nutze bitte unsere Sportpartnerbörse!
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2230Anfänger A1Mo20:00-21:30FH, Kiepenheuerallee (Theaterwerkstatt)22.07.-13.10.Hendrik Geßner, Isabel Thier
25/ 40/ 50/ 60 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

40 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

60 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2231Anfänger A2Di20:00-21:30Max Dortu Grundschule 05.08.-07.10.Babette Demgensky, Dirk Zacharias
19/ 30/ 38/ 45 €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3

45 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Salsa Rueda
verantwortlich: Antonia Jakobs

Rueda de Casino ist Salsa synchron und im Kreis. Dabei tanzen alle Paare gleichzeitig, was der Cantante ansagt, Figuren im Paar oder Wechsel zwischen den Paaren. Dadurch ist die Rueda sehr dynamisch und abwechslungsreich. Anders als in anderen Salsa oder Tanzkursen hat man keinen festen Tanzpartner, es geht mehr um den Tanz in der Gruppe. In diesem Kurs werden wir uns mit Rueda Switch beschäftigen. Dabei werden im Tanz nicht nur die Partner getauscht, sondern auch die Tanzrollen der Führenden und Folgenden. Durch das Tanzen der verschiedenen Rollen lernt man viel über Salsa, was einen auch im Paartanz weiter bringen wird.

Der Kurs richtet sich an alle mit Interesse an Rueda im Allgemeinen oder Rueda Switch im Speziellen. Es ist nicht nötig einen eigenen Tanzpartner mitzubringen, da alle alles tanzen werden. Als Voraussetzung für den Kurs sollte man Salsa Grundkenntnisse haben, das heißt ein gutes Taktgefühl und Sicherheit in einem der Grundschritte. Wir beginnen mit der Rueda Basis, in diesem Bereich sind daher keine Vorkenntnisse von Nöten.

Hinweise:

  • Saubere Turnschuhe sind Pflicht! Es darf nicht in Straßenschuhen getanzt werden.
  • Achtet bitte darauf, dass es sich bei diesem Kurs um einen Rueda Switch Kurs handelt.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2240Anfänger A2 und FortgeschritteneMo18:30-20:00FH, Kiepenheuerallee (Theaterwerkstatt)26.08.-13.10.Friedrich Jakobs, Sandro Schugk
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Salsation®
verantwortlich: Antonia Jakobs

Das Wort "Salsation®" ist eine Kombination aus Salsa und Sensation. Mit Salsa ist dabei allerdings nicht nur der Tanz gemeint, sondern auch die Salsa Sauce, eben eine scharfe Mischung aus verschiedenen Stilen, Rhythmen und Kulturen. Und mit Sensation ist der starke Ausdruck der Gefühle, mit der die Musik interpretiert wird, gemeint. Salsation® ist ein Tanzworkout, wobei viel Wert auf die Qualität der Tanzbewegungen gelegt wird, aber dennoch der Spaß am Tanzen im Vordergrund steht. Zudem ist es ein effektives Training, dass dir dabei hilft die Ausdauer zu verbessern.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2250Anfänger und FortgeschritteneDi19:00-20:00Film-Universität Babelsberg, Raum 540126.08.-13.10.Judith Beiersdorf
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Schwimmen
verantwortlich: Anne Hilla

Not for non-swimmers!

Voraussetzung für die Teilnahme ist das sichere Beherrschen von mindestens einer Schwimmart!

Zur Festigung Ihrer aktuellen Schwimmkenntnisse und Verbesserung Ihrer Schwimmausdauer haben Sie in diesen Kursen die Möglichkeit sich ausgiebig zu schwimmen. Der anwesende Kursleiter gibt lediglich Anleitung zum individuellen Schwimmen und zu einzelnen Schwimmtechniken. Auf Wunsch kann auch ein Trainingsplan erstellt werden, der auf ihre gewünschte Zielerreichung abgestimmt ist.

Hinweise:

  • Voraussetzung: es gilt mindestens eine Schwimmart sicher zu beherrschen.
  • Courses not for non-swimmers.
  • Bitte beachten Sie bei der Buchung die unterschiedlich langen Schwimmzeiten (60 min oder 45 min).
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2281Anfänger u. Fortgeschrittene KurzbahnenDi19:00-20:00Sport- und Freizeitbad blu22.07.-06.10.Alexander Schröter
23/ 36/ 45/ -- €
23 EUR
für Statusgruppe 1

36 EUR
für Statusgruppe 2

45 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
2282Anfänger u. Fortgeschrittene KurzbahnenDi20:00-20:45Sport- und Freizeitbad blu22.07.-06.10.Alexander Schröter
19/ 30/ 38/ -- €
19 EUR
für Statusgruppe 1

30 EUR
für Statusgruppe 2

38 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
2283Anfänger u. Fortgeschrittene KurzbahnenMi19:00-20:00Sport- und Freizeitbad blu22.07.-06.10.Lisa Mandrella
23/ 36/ 45/ -- €
23 EUR
für Statusgruppe 1

36 EUR
für Statusgruppe 2

45 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
2284Anfänger u. Fortgeschrittene KurzbahnenMi20:00-21:00Sport- und Freizeitbad blu22.07.-06.10.Lisa Mandrella
23/ 36/ 45/ -- €
23 EUR
für Statusgruppe 1

36 EUR
für Statusgruppe 2

45 EUR
für Statusgruppe 3
abgelaufen
Segeln - Aus- und Fortbildung VDWS Kompaktkurs
verantwortlich: Ronald Verch

Hier bekommt ihr die Möglichkeit endlich wieder zu segeln. Die Praxistermine werden auf unseren neuen Laser Bahia Jollen durchgeführt. Die Theorie von Wind, Manövern und Ausweichregeln auf dem Wasser ist ebenso Bestandteil des Kurses. Zum ersten Mal bieten wir verschiedene Module zur besseren Übersichtlichkeit an.

Ferien-Kompaktkurs: Richtet sich prinzipiell an alle, die Segeln lernen wollen. Eine ganze Woche lang. Ziel des Kurses ist es Einsteigern das Segeln näher zu bringen. Ihr werdet das Boot, Begrifflichkeiten und Handhabungen kennenlernen und schon recht schnell kontrolliert und sicher die ersten Manöver fahren können. Ihr könnt einfach so mitmachen oder den VDWS Grundschein erwerben. Die Anmeldung für den Grundschein erfolgt auf freiwilliger Basis mit Buchung des zugehörigen Theoriemoduls. Die Theorie und Prüfung findet innerhalb eures Segelkurses statt. Leute, die zunächst einfach nur segeln wollen, ohne eine Grundlizenz abzulegen, sind genauso willkommen.

VDWS Grundlagenschein: ist sinnvoll für alle, die eher außerhalb Berlins ein Segelboot leihen wollen. An nahezu allen Segelschulen ist dieser Schein anerkannt. Außer in Berlin! Für den Schein an sich müsst ihr zusätzlich das Theoriemodul VDWS Schein buchen. Lehrmaterialien und Prüfungsgebühren sind dort im Preis enthalten.

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich.
  • Aus hygienischen Gründen bei Kälte eigene Surf- bzw. Segelschuhe mitbringen.
  • Der Kurs findet auch bei schlechtem Wetter statt.
  • Alle Termine (Praxis, Theorie und Prüfungen) finden im Wassersportobjekt der Uni Potsdam auf Hermannswerder statt.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7220AnfängerMo-Fr10:00-14:00Wassersportzentrum26.08.-30.08.Nico Stark
120/ 140/ 160/ 180 €
120 EUR
für Statusgruppe 1

140 EUR
für Statusgruppe 2

160 EUR
für Statusgruppe 3

180 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
7222WE-Kompaktkurs Theorie VDWS - GrundscheinMo-Frzur KurszeitWassersportzentrum26.08.-30.08.Richard Stickler
25/ 31/ 41/ 50 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

31 EUR
für Statusgruppe 2

41 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Segeltörn - Katamaran - Cote d´Azur*
verantwortlich: Ronald Verch

Zum ersten Mal bieten wir euch ein Angebot der ganz besonderen Art. Entdeckt die schönsten Buchten entlang der Cote d´Azur an Bord eines Luxuskatamarans (Typ Lagoon, 14m Länge, 8m Breite, 4 Doppelkabinen, 2 Einzelkabinen, voll ausgestattete Küche mit 360 Grad Panoramablick, genug Platz zum Genießen, Wohlfühlen und Entspannen). Freut euch auf pure Meeresluft, ein reichhaltiges Aktivitätenprogramm, sehr gutes mediterranes Essen, neue Freundschaften und immer eine erfrischende Briese beim Segeln. Neben dem sportlichen Programm habt ihr die Möglichkeit die Mittelmeerkultur der Römer und die der Belle Epoque zu entdecken oder euch Meeresforschungs- und Schutzprojekte anzusehen und mitzumachen. Denn allein mit eurer Teilnahme an der Tour unterstützt ihr die französische Initiative des Biodiversitäts- und Umwelt-Monitorings im Rahmen des EU Projektes Natura 2000.

Dieses Angebot wurde konzipiert für StudentenInnen und UniversitätsmitarbeiterInnen aller Hochschulen weltweit und dient u.a. dem internationalen Kennenlernen und Netzwerken. Es ist zu gleichen Teilen auf Sportaktivitäten wie Segeln, Schwimmen, Joggen, Yoga, Tauchen und Ökotourismus ausgerichtet. Wir bieten eine hohe Flexibilität beim Umfang der einzelnen Sportarten und angesteuerten Destinationen.

Wir können euch insgesamt vier verschiedene Segeletappen anbieten und empfehlen euch eine frühzeitige Anmeldung zu diesem Sportangebot, da die wenigen verfügbaren Plätze auf 10 begrenzt sind und wir eure individuellen Wünsche so gut wie möglich berücksichtigen können:

La Route Belle Epoque I: 20.07.2019 - 27.07.2019
Port Saint-Raphael - Pampelonne/Saint-Tropez - Islands of Lerins - Nice - Villefranche-sur-Mer - Cap Ferrat - Eze - Monaco - Cap Martin - Menton

La Route Belle Epoque II: 27.07.2019 - 03.08.2019
Menton - Cap Martin - Monaco - Eze - Cap Ferrat - Villefranche-sur-Mer - Nice - Islands of Lerins - Port Saint-Raphael - Saint-Tropez eine Woche:

La Route of the Pristine Azure Bays III: 03.08.2019 - 10.08.2019
Pampelonne/Saint-Tropez - Le Rayol - Marine Park Port-Cros & Porquerolles - Sanary-sur-Mer - Bay of Calanque de Sormiou - Marseille

Route of the Pristine Azure Bays IV: 10.08.2019 - 17.08.2019
Marseille - National Park Des Calanques - Sanary-sur-Mer - Marine Park Porquerolles & Port-Cros - Le Rayol - Saint-Tropez - Port Saint-Raphael

Leistungen

  • 7 Übernachtungen an Bord eines Luxuskatamarans
  • täglich variables Sportprogramm
  • Kulturelles Programm
  • Kennlernen des Biodiversitäts- und Umwelt-Monitorings im Rahmen des EU Projektes Natura 2000

Anreise/Abreise

  • Selbstanreise bis Samstag, zw. 12:00-18:00 Uhr; Kursbeginn Montag, 10:00 Uhr
  • Abreise Freitagnachmittag - Wohnwagen räumen bis 13:00 Uhr
  • Flüge ab Berlin nach Nizza oder Marseille ab 30EUR, Flixbus ab 35EUR, wir helfen euch auch gern beim Bilden von Fahrgemeinschaften
  • Ab Nizza oder Marseille bis zu jedem Yachthafen an der Cote d'Azur gibt es einen Bus für nur 2EUR pro Fahrt!

Hinweise

  • Zusätzliche Kosten: Kosten für Kraftstoff, Verpflegung, Hafengebühren und Gruppentickets werden am Ende unter allen Teilnehmern aufgeteilt (variabel etwa 80-150EUR)
  • Von euch werden keine Segelerfahrungen oder spezielle Bekleidung vorausgesetzt. Wer segeln lernen möchte, kann es an Bord lernen.

Anmeldungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn.

Weitere Informationen unter OYS UP Sailing.

Die AGBs von OYS UP Sailing werden mit der Buchung anerkannt!

*Der Veranstalter führt den Kurs in eigenem Namen durch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2300La Route Belle Epoque Itägl.09:00-18:00SEAWAYS YACHTING20.07-2019-27.07.Toni Müller
795/ 1021/ 1089/ 1297 €
795 EUR
für Statusgruppe 1

1021 EUR
für Statusgruppe 2

1089 EUR
für Statusgruppe 3

1297 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2301La Route Belle Epoque IItägl.09:00-18:00SEAWAYS YACHTING27.07.-03.08.Toni Müller
795/ 1021/ 1089/ 1297 €
795 EUR
für Statusgruppe 1

1021 EUR
für Statusgruppe 2

1089 EUR
für Statusgruppe 3

1297 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2302La Route of the Pristine Azure Bays IIItägl.09:00-18:00SEAWAYS YACHTING03.08.-10.08.Toni Müller
795/ 1021/ 1089/ 1297 €
795 EUR
für Statusgruppe 1

1021 EUR
für Statusgruppe 2

1089 EUR
für Statusgruppe 3

1297 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2303La Route of the Pristine Azure Bays IVtägl.09:00-18:00SEAWAYS YACHTING10.08.-17.08.Toni Müller
795/ 1021/ 1089/ 1297 €
795 EUR
für Statusgruppe 1

1021 EUR
für Statusgruppe 2

1089 EUR
für Statusgruppe 3

1297 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Selbstverteidigung für Frauen
verantwortlich: Ronald Verch

In dem speziell auf Frauen zugeschnittenen Kurs können die Teilnehmerinnen statt einzelner Techniken, die in realistischen Situationen möglicherweise nicht abrufbar sind oder nicht funktionieren, grundlegende Verhaltens- und Bewegungsmuster erlernen, die weniger auf Kraft als vielmehr auf sinnvolle Bewegungen und Präzision setzen. Neben grundlegenden Empfehlungen und Übungen für den Ernstfall gehen wir dabei auf die individuellen Stärken und mögliche Problematiken der einzelnen Teilnehmerinnen ein.

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2310Anfänger und FortgeschritteneMo17:30-19:00N.P., Haus 12, Judoraum22.07.-13.10.Jörg Schnabel, Ole Piske
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Sling Fitness
verantwortlich: Antonia Jakobs

Zwei Schlaufen an Seilen, die an der Decke befestigt sind - das ist ein Trainingsgerät für ein effektives Workout zur Ganzkörperstabilisation. Sling Fitness ist eine besonders vielseitige Methode, um sich und seinen Körper fit zu halten. Dieses Schlaufentraining beinhaltet eine intensive Kräftigung aller Muskelgruppen. Neben der Stabilisierung der Rückenmuskulatur, der Stärkung der Tiefenmuskulatur im ganzen Körper und dem Ausgleich von muskulösen Dysbalancen unterstützt Sling Fitness zusätzlich die Fettverbrennung. Intensität und Schwierigkeitsgrad der Übungen lassen sich durch den Winkel der Körperposition zum Aufhängepunkt optimal an den individuellen Trainingszustand anpassen.

Anfänger und Fortgeschrittene: Eine Grundfitness sollte vorhanden sein, da die Übungen durch die Slings etwas komplexer und somit schwieriger gestaltet werden.

Fortgeschrittene: Hier wird vorausgesetzt, dass das Training mit den Slings bekannt ist. Die Übungen werden schwerer gestaltet und die Intensität ist deutlich höher, so dass eine entsprechende Grundfitness notwendig ist.

Hinweise:

  • Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht! Es ist nicht erlaubt barfuß an den Slings zu trainieren.
  • Es gibt in dem dafür vorgesehenen Raum zehn Schlaufensysteme, so dass das Training aufgesplittet wird. Es kann also sein, dass entweder eine Hälfte des Kurses an den Slings arbeitet und die andere Hälfte adäquate Ausgleichsübungen bekommt oder dass zwei Personen abwechselnd an einem Slingsystem arbeiten.
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2340Anfänger und FortgeschritteneMi19:00-20:00CityFit 12.08.-13.10.Kata Susilovic
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2341FortgeschritteneMi20:00-21:00CityFit 12.08.-13.10.Kata Susilovic
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2342Anfänger und FortgeschritteneDo17:30-18:30CityFit 29.07.-13.10.Susanne Wingert
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2343Anfänger und FortgeschritteneSa10:00-11:0012.08.-13.10. Hochschulsportteam
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Sportbootführerschein - Aus -und Fortbildung
verantwortlich: Ronald Verch
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7238Theorie Sportbootführerschein Zusatz SEEMozur Kurszeit26.08.Richard Stickler
30/ 48/ 60/ 68 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

68 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen

Hier bekommt ihr die Möglichkeit endlich wieder zu segeln. Die Praxistermine werden auf unseren neuen Laser Bahia Jollen durchgeführt. Die Theorie von Wind, Manövern und Ausweichregeln auf dem Wasser ist ebenso Bestandteil des Kurses. Zum ersten Mal bieten wir verschiedene Module zur besseren Übersichtlichkeit an.

Segeln Sportbootführerschein Anfänger: Ziel des Kurses ist es Einsteigern das Segeln näher zu bringen. Ihr werdet das Boot, Begrifflichkeiten und Handhabungen kennenlernen und schon recht schnell kontrolliert und sicher die ersten Manöver fahren können. Für den Sportbootführerschein gibt es 6 Praxistermine. Die Anmeldung für den Sportbootführerschein erfolgt auf freiwilliger Basis. Der Sportbootführerschein Segeln wird als Nachweis des Könnens ausschließlich in Berlin zur Ausleihe eines Segelbootes abverlangt. Wer keinen anderen Schein hat, kann damit auch außerhalb Berlins ein Segelboot leihen. Für das Theoriemodul Sportbootführerschein müsst ihr euch separat anmelden. Kursmaterialien (Bücher, Prüfungsbögen) sind separat zu organisieren und nicht im Preis enthalten. Leute, die zunächst einfach nur segeln wollen, sind genauso willkommen.

Theorie Sportbootführerschein: Für alle, die einen Sportbootführerschein erhalten möchten. Für das Theoriemodul sind Kursmaterialien (Bücher, Prüfungsbögen) separat zu organisieren und nicht im Preis enthalten. Die Theorie für den Sportbootführerschein SEE ist etwas umfangreicher und aufwendiger und kann daher separat bzw. aufbauend hinzu gebucht werden!

Motorboot Sportbootführerschein Binnen und SEE: Für alle, die zusätzlich auch einen Motorbootführerschein Binnen oder See erwerben möchten. Relevant zum Führen von Booten mit einer Motorisierung über 15 PS. Hier warten 3 Praxistermine á 30min auf euch, um die wichtigsten prüfungsrelevanten Manöver zu erlernen. Für das Theoriemodul Sportbootführerschein müsst ihr euch separat anmelden. Aufbauend kann hier das Modul SEE gebucht werden. Kursmaterialien (Bücher, Prüfungsbögen) sind separat zu organisieren und nicht im Preis enthalten. Genaue Terminabsprachen erfolgen per doodle-Liste.

Die Prüfung von Praxis und Theorie für den Sportbootführerschein findet am 06. oder 07.09 statt. Die Teilnahme an anderen Prüfungsterminen an einem anderen Standort ist ebenfalls möglich. Für die Prüfung Segeln und Motorboot müssen zusätzlich ca. 125 EUR an den Prüfungsausschuss gezahlt werden.

Eine Einführungsveranstaltung findet jeweils in der ersten Kurseinheit im Seminarraum des Wassersportzentrums statt. Es ist eine Pflichtveranstaltung!!! Zu diesem Termin werden wichtige Dinge zum Ablauf von Theorie und Praxis, sowie zur Prüfungsanmeldung bekannt gegeben. Dies ist auch gleichzeitig die erste Theorieveranstaltung.

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich.
  • Aus hygienischen Gründen bei Kälte eigene Surf- bzw. Segelschuhe mitbringen.
  • Der Kurs findet auch bei schlechtem Wetter statt.
  • Alle Termine (Praxis, Theorie und Prüfungen) finden im Wassersportobjekt der Uni Potsdam auf Hermannswerder statt.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7237Motorboot Sportbootführerschein Zusatz SEEMi
Fr
14:00-17:00
14:00-17:00
Wassersportzentrum
Wassersportzentrum
26.08.-30.08.Richard Stickler
30/ 48/ 60/ 68 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

68 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
7239Segeln Anfänger Sportbootführerschein KompaktkursMo-Fr10:00-14:00Wassersportzentrum26.08.-30.08.Nico Stark
140/ 163/ 186/ 210 €
140 EUR
für Statusgruppe 1

163 EUR
für Statusgruppe 2

186 EUR
für Statusgruppe 3

210 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
7234Motorboot Sportbootführerschein Binnen KompaktMo-Fr14:00-17:00Wassersportzentrum26.08.-30.08.Richard Stickler
90/ 105/ 120/ 135 €
90 EUR
für Statusgruppe 1

105 EUR
für Statusgruppe 2

120 EUR
für Statusgruppe 3

135 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
7233Theorie Sportbootführerschein KompaktMo-Frzur KurszeitWassersportzentrum26.08.-30.08.Richard Stickler
50/ 58/ 66/ 75 €
50 EUR
für Statusgruppe 1

58 EUR
für Statusgruppe 2

66 EUR
für Statusgruppe 3

75 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stand Up Paddling
verantwortlich: Ronald Verch

Lernt unsere schöne Landschaft aus einer ganz anderen Perspektive kennen. In entspannter Atmosphäre erlernt ihr SUP schnell und leicht, und erlebt nebenher Natur pur. SUP ist ein schonendes Ganzkörpertraining, welches euch schon nach kürzester Zeit mit einer gestärkten Rumpfmuskulatur, besserer Koordination und zunehmender Ausdauer belohnt. Das Beste daran: auch entspanntes Tourenpaddeln trainiert Anfänger und Fortgeschrittene ungemein. Beim SUPen konzentriert ihr euch auf eure Balance und Orientierung, so dass ihr schon nach kürzester Zeit mit den Gedanken ganz im Augenblick seid und Termine oder Unistress weit weg sind.

Anfänger: Innerhalb des Kurses sollen neben der Theorie, das Material, Revierbesonderheiten und den Regeln der Schifffahrtsverkehrsordnung möglichst viel Zeit auf dem Wasser verbracht werden. Ziel ist es, am Ende des Kurses im Parallelstand sicher paddeln zu können.

Fortgeschrittene: Ihr habt schon einmal an einem unserer regelmäßigen SUPKurse teilgenommen und/oder könnt im Parallelstand bei Wind und Wellen sicher auf dem Board stehen? Ihr möchtet weitere Paddeltechniken/Wendemanöver erlernen und festigen? Ihr wollt euch auf den nächsten SUP/Surfurlaub vorbereiten? Dann seid ihr in diesem Kurs genau richtig.

Hinweise:

  • Die Teilnahme am Kurs ist nur möglich, wenn ihr am ersten Termin, bei der Einweisung, dabei sein könnt!
  • Aus hygienischen Gründen eigene Surf bzw.Segelschuhe mitbringen
  • Freischwimmer erforderlich!
  • Es können lediglich Personen (Warteliste) nachrücken, die schon einmal an einem SUPKurs vom Hochschulsport teilgenommen haben!
  • Der Kurs findet auch bei Regen statt und wird nur bei Gewitter abgesagt!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2350Anfänger und FortgeschritteneMo18:00-20:00Wassersportzentrum22.07.-03.10.Mandy Wittstock
30/ 48/ 60/ 68 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

68 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2351Anfänger und FortgeschritteneMi14:00-16:00Wassersportzentrum14.08.-03.10.Julia Klein
30/ 48/ 60/ 68 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

68 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2352FortgeschritteneMi17:30-19:30Wassersportzentrum22.07.-03.10.Florian Rühlemann
30/ 48/ 60/ 68 €
30 EUR
für Statusgruppe 1

48 EUR
für Statusgruppe 2

60 EUR
für Statusgruppe 3

68 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stand Up Paddling Fitness*
verantwortlich: Ronald Verch

Spaß und intensives Training was tief unter die Haut geht. Unsere wichtigste Stützmuskulatur, die Tiefenmuskulatur, können wir nicht bewusst ansteuern und trainieren. Dafür ist eine instabile Unterlage wie das SUP hervorragend geeignet. Auf dem Board machen wir neben Paddelübungen verschiedene Spannungsübungen mit Körperkraft die sich nachhaltig positiv auf unsere Haltung auswirken, besonders bei Rücken- und Schulterproblemen. Sobald die Temperaturen im und außerhalb des Wassers wieder angenehm sind, fügen wir auch Elemente aus dem Cross Fit und Partnerübungen mit ein. Zum Abschluss gehört immer ein cool down mit Mobility Training und manchmal kommen wir aus dem Spielen auch gar nicht mehr raus. Mach dich fit! In der ersten Stunde werden die Grundkenntnisse des Stand Up Paddling (SUP) vermittelt, so dass Ihr auch als SUP Anfänger einen trockenen Start auf - und nicht im Wasser habt. Nach einer kurzen Erwärmung an Land wagen wir uns auf die Bretter. 

Hinweise:
  • Freischwimmer erforderlich
  • Badesachen, Handtuch und Wechselsachen mitbringen
*Der Veranstalter SUP-TRIP führt den Kurs in eigenem Namen durch!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2355Anfänger und FortgeschritteneDi17:00-18:30SUP Trip (Kastanienallee)22.07.-15.09.Martin Teichmann
62/ 69/ 73/ 76 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

73 EUR
für Statusgruppe 3

76 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stand Up Paddling meets Hiking- Kombitour
verantwortlich: Anne Hilla

Möchtet ihr die Potsdamer Havellandschaft  von ihren schönsten Seiten kennenlernen? Mögt ihr es dabei auch vielseitig? Dann erkundet gemeinsam mit uns zu Fuß (Wandern) und zu Wasser (SUP) die malerischen Ufer des Templiner Sees auf unserer Wandern meets SUP? Kombitour. Wir treffen uns alle gemeinsam im Wassersportzentrum Hermannswerder. Von dort geht es in zwei Gruppen 5 km mit dem SUP bzw. 7 km zu Fuß auf entspannte Entdeckungstour. Zur Halbzeit lädt dann die idyllische Badewiese am Petzinsee zum Baden und gemeinsamen Picknick ein. Anschließend werden die Disziplinen getauscht und es geht per pedes bzw. per SUP wieder zurück nach Hermannswerder. 

Hinweise:

  • Vorerfahrung mit dem SUP erforderlich!
  • Freischwimmer erforderlich!
  • Schließfächer für Wertsachen vorhanden (kleines Schloss mitbringen).
  • Mitzubringen sind: Wassersport- und wettergerechte Wanderbekleidung (festes Schuhwerk).
  • Handtuch und Wechselsachen bei Bedarf (Duschen vor Ort möglich).
  • Ausreichend Trinken und Essen als Selbstverpflegung für Tour und Picknick.
  • Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung) nicht vergessen.
  • Falls vorhanden: wasserdichter Packsack.

Du hast Lust auf eine Wandertour in der Umgebung von Potsdam? Dann freue dich auf unseren nächsten Wandern-Hiking-Workshop "Legendäre Orte" (Sonntag, 29.09.2019) und buche dir gleich einen Platz.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2360Wandern und SUP'nSo09:30-15:00Wassersportzentrum25.08. Hochschulsportteam
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
storniert
Stand Up Paddling Mindfulness*
verantwortlich: Ronald Verch

Meditation, Progressive Muskelentspannung, Atemübungen - das alles mitten im lebenden Element Wasser. Die Bewegung, die Wellen lassen dich die Übungen noch intensiver spüren und du tauchst tiefer ab. Du lernst dich und deinen Körper auf einer neuen Dimension zu spüren. Ganz besondere Entspannung zum Feierabend.

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich
  • Badesachen, Handtuch und Wechselsachen mitbringen
*Der Veranstalter SUP-TRIP führt den Kurs in eigenem Namen durch!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2365Anfänger und FortgeschritteneDi20:00-21:30SUP Trip (Kastanienallee)22.07.-15.09.Martin Teichmann
62/ 69/ 73/ 76 €
62 EUR
für Statusgruppe 1

69 EUR
für Statusgruppe 2

73 EUR
für Statusgruppe 3

76 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stand Up Paddling Polo*
verantwortlich: Ronald Verch

Auch die Trendsportart Stand Up Paddling, die stehende Fortbewegung auf einem überdimensionalen Surfbrett, unterliegt einer Evolution. SUP Polo, ein Ballspiel auf dem SUP Board. Dazu gehören zwei Teams mit je drei Personen, die auf dem Wasser und auf speziellen Boards versuchen sich gegenseitig den Ball ins Tor zu bringen. Die Kampfarena ist ein 20x25m Feld mit Wasserballtoren. Sogar spezielle Paddel mit einem Loch darin gibt es dazu. Ein riesiger Spaß und ein taffes Workout - dazu zählt Spielpraxis genauso wie Cardio- und Koordinationstraining auf dem Board. Du wirst es lieben!

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich!
  • Badesachen oder Neoprenanzug, Handtuch und Wechselsachen mitbringen.
*Der Veranstalter SUP-TRIP führt den Kurs in eigenem Namen durch!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2370Anfänger und FortgeschritteneMi17:00-18:30SUP Trip (Kastanienallee)22.07.-15.09.Martin Teichmann
46/ 52/ 54/ 58 €
46 EUR
für Statusgruppe 1

52 EUR
für Statusgruppe 2

54 EUR
für Statusgruppe 3

58 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stand Up Paddling Race Training*
verantwortlich: Ronald Verch

Dieser Kurs richtet sich an ambitionierte Teilnehmer mit Vorerfahrungen im SUP. Hier hast Du die Möglichkeit Deine Fähigkeiten auf besten SUP-Raceboards zu verfeinern und durch die Havel zu pflügen. Technik und Konditionstraining stehen im Vordergrund mit dem Ziel irgendwann Wettkampfluft zu schnuppern und ggf. langfristig Mitglied in unserem Race-Team zu werden. Ob das alles passt werdet ihr nach den ersten Terminen feststellen. Aber keine Angst, wir schauen einfach gemeinsam wo die Reise hingeht. 

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich
  • Badesachen, Handtuch und Wechselsachen mitbringen

*Der Veranstalter SUP-TRIP führt den Kurs in eigenem Namen durch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2380FortgeschritteneDi18:30-20:00SUP Trip (Kastanienallee)22.07.-01.09.Martin Teichmann
67/ 74/ 78/ 81 €
67 EUR
für Statusgruppe 1

74 EUR
für Statusgruppe 2

78 EUR
für Statusgruppe 3

81 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stand Up Paddling Schnupperkurs
verantwortlich: Ronald Verch

Dass Stand Up Paddling eben nicht nur Stehendes Paddeln ist, wollen wir euch in diesem Kurs zeigen. Ziel des Kurses soll sein, euch in die sichere Handhabung und korrekte Fortbewegung einzuweisen. Damit lernt ihr die ersten Grundlagen wie Standposition, Paddellängeneinstellung und verschiedene Paddelschläge verbunden mit einer ersten kleinen Tour auf den Gewässern um Hermannswerder. Kurzum die richtige Fortbewegung um für einen entspannten Nachmittag, eine kleine Tour oder auch für einen längerfristigen Kurs bestens vorbereitet zu sein.

Hinweise:

  • Freischwimmer erforderlich!
  • Aus hygienischen Gründen bei Kälte eigene Surf- bzw. Segelschuhe mitbringen.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2390AnfängerSo10:30-13:00Wassersportzentrum18.08.Julia Klein
10/ 18/ 20/ 30 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

18 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2392AnfängerSo10:30-13:00Wassersportzentrum15.09.Julia Klein
10/ 18/ 20/ 30 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

18 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2391AnfängerSo13:30-16:00Wassersportzentrum04.08.Mandy Wittstock
10/ 18/ 20/ 30 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

18 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stand Up Paddling Tagestour
verantwortlich: Ronald Verch

Stand-UP-Paddling, kurz SUP, ist ein hawaiianischer Paddelsport... auch hier in und um Potsdam. Lernt unsere schöne Landschaft mal aus einer ganz anderen Perspektive kennen-auf dem Wasser. In entspannter Atmosphäre erlernt ihr SUP ganz schnell und erlebt nebenher Natur pur. Achtung: Suchtpotential! SUP ist ein schonendes Ganzkörpertraining, das sich schon nach kürzester Zeit bemerkbar macht - mit einer deutlich gestärkten Rumpfmuskulatur, besserer Koordination und zunehmender Ausdauer. Das Beste daran: auch entspanntes Tourenpaddeln trainiert schon ungemein. Beim SUPen konzentriert ihr euch auf eure Balance, das sich unter eurem Brett bewegende Wasser und eure Orientierung, so dass ihr schon nach kürzester Zeit mit den Gedanken ganz im Augenblick seid und Termine oder Unistress weit weit weg sind. Für einen kleinen Snack bzw. einer kleinen Erfrischung halten wir kurz an einem Sandcafé, um zu pausieren. Nehmt euch daher etwas Kleingeld mit. Strecke: individuell bzw. je nach Kondition/Erfahrung in Richtung Caputh, Freundschaftsinsel, Babelsberg, Hermannswerder.

Hinweise:

  • Falls vorhanden, bringt euch für die kalten Tage oder bei Regen Neoschuhe/-anzüge mit. Zur Not haben wir aber auch Material vor Ort. Ansonsten bequeme Kleidung und bei Sonne Sonnencreme sowie Basecap einpacken.
  • Die Kurse finden auch bei Regen statt und werden nur bei Gewitter abgesagt.
  • Freischwimmer erforderlich!
  • Surf - bzw. Segelschuhe sind an kalten Tagen von Vorteil.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2400FortgeschritteneSa10:30-14:30Wassersportzentrum13.07.Magdalena Schmitt
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2401FortgeschritteneSo10:30-14:30Wassersportzentrum08.09.Mandy Wittstock
15/ 25/ 30/ 40 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

40 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Standard-Latein
verantwortlich: Antonia Jakobs

Im Standard-Latein-Kurs werden sowohl die Tänze aus dem Standardbereich (Langsamer Walzer, Foxtrott, Quickstep, Wiener Walzer, Tango und Slowfox) als auch aus dem Lateinbereich (Samba, Rumba, Cha Cha Cha, Jive und Paso Doble) trainiert.

Anfänger A1: Im Anfängerkurs werden euch grundlegende Schritte und Figuren vermittelt. Zudem wird auf erste Charakteristiken der einzelnen Tänze und wesentliche Unterschiede zwischen Latein- und Standardtänzen eingegangen. Mit diesem Inventar seid ihr für alle weiterführenden Kurse gewappnet.

Anfänger A2: Neben neuen Figuren wird es auch Figurenfolgen geben, in denen alte und neue Schritte miteinander verbunden werden können. Quereinsteiger mit Tanzerfahrung sind gern gesehen!

Hinweise:

  • Saubere Turnschuhe sind Pflicht! Es darf nicht in Straßenschuhen getanzt werden.
  • Falls du noch keine/n Tanzpartner/in hast, nutze bitte unsere Sportpartnerbörse!
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2410Anfänger A2Mo18:30-20:00Sportraum im Hort Buntstifte26.08.-13.10.Maria Zaborowski, Jörg Spiel
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2411Anfänger A1Di18:00-19:30FH, Kiepenheuerallee (Theaterwerkstatt)13.08.-24.09.Reza Bayat
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2412Anfänger A1Mi20:30-21:30Film-Universität Babelsberg, Raum 540126.08.-13.10.Carsten Schröder, Josefina Rückewoldt
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Step & Shape
verantwortlich: Antonia Jakobs

Hier treffen Step Aerobic und Bodystyling aufeinander! Dieser Kurs ist eine gelungene Mischung aus einem effektiven Konditionstraining und einem gezielten Workout zur Körperkräftigung. Die erste Hälfte der Stunde besteht aus einem Cardioteil auf dem Stepbrett mit leichten Choreografien, wohingegen in der zweiten Hälfte alle wichtigen Muskelgruppen wie Bauch, Beine und Po ordentlich trainiert werden. Abschließend gibt es eine kleine Stretch & Relax-Einheit, die den Kurs abrundet. Durch diese vielseitige Kombination entsteht ein super Power-Workout, welches für viel Abwechslung und Motivation sorgt.

Anfänger und Fortgeschrittene: Die Übungsvariationen sind so gewählt, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen.

Anfänger A2 und Fortgeschrittene: Es sind Vorkenntnisse auf und mit dem Stepbrett notwendig, denn die choreografischen Anteile im Stepteil sind etwas komplexer gestaltet.

Hinweis: Saubere Wechselschuhe und ein Handtuch für die Matte sind Pflicht!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2420Anfänger und FortgeschritteneDi20:00-21:00CityFit 26.08.-13.10.Victoria Prodan
10/ 17/ 20/ 25 €
10 EUR
für Statusgruppe 1

17 EUR
für Statusgruppe 2

20 EUR
für Statusgruppe 3

25 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2421Anfänger A2 und FortgeschritteneDo18:30-19:30CityFit 22.07.-13.10.Katja Henning-Hofmann
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Stretch & Relax
verantwortlich: Antonia Jakobs

Hinter diesem Kurs verbirgt sich ein Training aus klassischen Dehn- sowie beruhigenden und zentrierenden Yoga- und Pilateselementen. Kontrollierte Atmung, Konzentration und eine strukturierte Folge von Körperübungen beruhigen den Geist und fördern neben der Beweglichkeit auch die Kraftentwicklung. Verspannungen in allen Körperbereichen können sich so leichter lösen. Der Kurs ist besonders geeignet für alle, die einen Ausgleich zu harten Trainingseinheiten oder einfach nur zum stressigen Alltag suchen.

Hinweise:

  • Ein Handtuch für die Matte ist Pflicht!
  • Zeiträume beachten!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2430Anfänger und Fortgeschrittene +²Di20:00-21:00N.P., Wohnheim T 3, Sportraum (Keller)05.08.-06.10.Inara Birte Sonsalla
15/ 25/ 30/ 38 €
15 EUR
für Statusgruppe 1

25 EUR
für Statusgruppe 2

30 EUR
für Statusgruppe 3

38 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
2431Anfänger und FortgeschritteneMi10:00-11:00CityFit 22.07.-13.10.Leonie Schauer
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Survival-Outdoor-Camp*
verantwortlich: Ronald Verch

Kehre der Zivilisation den Rücken und komme in der Wildnis ganz groß raus!

Wer das Überleben in der Wildnis meistert, der hat auch den Großstadtdschungel besser im Griff. Mit anderen Worten sammele in diesem Survival Erlebnis nicht nur Strategien zum Überleben in der Natur, sondern tanke auch Kraft und Selbstbewusstsein für den Alltag. 

Ort: Campingplatz Sanssouci, Potsdam

Start: am Samstag den 07.09.2019 um 10:00 Uhr (CheckIn ab 9:30 Uhr)

*Der Veranstalter führt den Kurs im eigenen Namen durch! AGB

  2 Tage Survival-Outdoor-Camp (07.09.2019-08.09.2019)
Leistungen:

Ausbildung in Theorie und Praxis zu folgenden Survival-Themen:

  • Bau von Notunterkünften für die Nacht
  • Orientierung im Wald und Gelände
  • Feuer machen unter erschwerten Bedingungen (Holzbohrer, Feuerstein, etc.)
  • Wasser gewinnen und aufbereiten
  • Umgang mit Survival- Kits und Erste Hilfe
  • Seilkunde bzw. Knotenkunde (bauen einer Seilbrücke)
Benötigte Ausrüstung und Kleidung
  • Robuste Outdoor-Kleidung und festes Schuhwerk sind mitzubringen (evtl. Regenbekleidung)
  • Rucksack
  • Gebrauchs- bzw. Jagdmesser
  • Kopfbedeckung
  • Tasse, Teller und Essbesteck
  • Schreibblock und Kugelschreiber
  • Waschsachen inkl. biologisch abbaubarer Seife
  • Schlafsack und Isomatte
  • Taschen- oder Stirnlampe
  • Zelt (nur bei Bedarf) kann vom Veranstalter geliehen werden (5EUR/Nacht)
  • Benötigte Spezialausrüstung wird zur Verfügung gestellt

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
24322 TageSa-So10:00-18:00Campingplatz Sanssouci Potsdam07.09.-08.09.Frank Belder
66/ 83/ 87/ 106 €
66 EUR
für Statusgruppe 1

83 EUR
für Statusgruppe 2

87 EUR
für Statusgruppe 3

106 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Swingdance - Collegiate Shag Workshop
verantwortlich: Antonia Jakobs

Collegiate Shag gehört zur Gruppe der Swing-Tänze und erlebt erst seit jüngerer Zeit ein weltweites Revival im Gegensatz zu seinen verwandten Swing-Tänzen wie LindyHop und Balboa, die schon länger wieder getanzt werden. Seinen Ursprung hat er in den 1930er Jahren und wurde damals vorwiegend von den College Kids getanzt, worauf der Name zurückzuführen ist. Sogar Walt Disney hat seine Figuren in vielen seiner Filme Shag tanzen lassen. Collegiate Shag ist ein teilweise sehr verrückter, temporeicher, aber dennoch einfach zu erlernender Swing-Partnertanz. Dadurch ist er einer der sportlichsten Swing-Tänze. Wie bei allen Swing-Tänzen hat auch der Shag keine starren Regeln - es gibt zahlreiche Variationen und Improvisationsmöglichkeiten. Der Tanz soll hauptsächlich Spaß machen und ein breites Lachen ins Gesicht zaubern. Mit den im Workshop erlernten Grundschritten und -figuren, der Technik des Führens bzw. Folgens und dem Tanzen mit unterschiedlichen Personen, könnt ihr euch bald auf die „Social-Tanzflächen“ der (Swing-)Welt wagen.

Hinweise:

  • Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. Freude an Bewegung und schnellerer Swing-Musik genügt.
  • Extra Sportkleidung ist nicht unbedingt erforderlich. Die Kleidung sollte aber sportlich sein, da man gut ins Schwitzen kommt (Wechselshirt!).
  • Die Schuhe sollten sauber und flach sein und eine eher rutschige Sohle haben.
  • Falls du noch keine/n Tanzpartner/in hast, nutze bitte unsere Sportpartnerbörse! Allerdings ist der Shag ein sogenannter „Socialtanz“, d.h. es soll nicht ausschließlich mit eurer/m Partner/in getanzt werden. Daher erfolgt ein mehrfaches Routieren zwischen den Tanzpartnern im Workshop.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2450AnfängerSa11:00-17:00N.P., Haus 12, Halle 110.08.Matthias Honnacker, Anja Scharfenberg
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Swingdance - West Coast Swing
verantwortlich: Antonia Jakobs

West Coast Swing (WCS) gehört zur Familie der Swing-Tänze, wobei er mit der Zeit und Musik geht und sich zu jeder Musik mit 4/4-Takt tanzen lässt. Ursprüngliche Schritte und Stile sind im WCS weniger interessant, dafür ist er für jeden Geschmack gedacht. Die Musik für den WCS reicht von HipHop, über R&B oder Disco bis hin zum Blues. Die Bewegungen des WCS sind weich und flüssig und ändern sich je nach Musik. Im Gegensatz zu Standard-/Latein-Tänzen gehört der WCS zu den sogenannten Social Dances (z.B. Salsa, Bachata, Zouk). Das bedeutet, dass das Tanzen mit einem anderen Tanzpartner durchaus erwünscht ist. Ziel des Kurses ist es, die Basics des Tanzes zu erlernen. Nach dem Grundschritt wird der Sugar Push, Drehungen und der Whip geübt. Die wenigen Grundfiguren können schnell erlernt werden, sodass man sich schon bald auf der Tanzfläche austoben kann. Durch Technikübungen wird zudem das Harmonisieren im Paar verbessert, damit das Tanzen in Zukunft noch besser klappt.

Hinweise:

  • Bringt bequeme Schuhe mit flacher Sohle und bequeme Kleidung mit.
  • Falls du noch keine/n Tanzpartner/in hast, nutze bitte unsere Sportpartnerbörse!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2460AnfängerMo18:00-19:30N.P., Haus 12, Gymraum26.08.-13.10.Tobias Nett, Francis Klietsch
13/ 20/ 25/ 30 €
13 EUR
für Statusgruppe 1

20 EUR
für Statusgruppe 2

25 EUR
für Statusgruppe 3

30 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Systema
verantwortlich: Ronald Verch

Im Systema-Kurs werden grundsätzliche Bewegungs- und Verhaltensprinzipien gelehrt, die in allen Kampfkünsten und Kampfsportarten Anwendung finden können. Statt einer Vielzahl von einzelnen speziellen Techniken werden allgemeine Grundsätze sinnvoller und natürlicher Bewegungen und maximaler Entspannung unterrichtet, die neben der Anwendungsmöglichkeit im Falle eines Angriffs auch in vielen Situationen im Alltag nützlich sind.Die sich daraus für jeden Einzelnen individuell ergebenden Techniken bieten ein hohes Maß an Anwendbarkeit und Verhältnismäßigkeit. Die Kurse sind für Männer und Frauen geeignet.

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2470Anfänger und FortgeschritteneMo19:00-20:30N.P., Haus 12, Judoraum22.07.-13.10.Jörg Schnabel, Felix Beger
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Taekwondo
verantwortlich: Ronald Verch

Taekwondo ist ein koreanischer Kampfsport als Teil des Kulturerbes Koreas. Taekwondo findet mittlerweile nicht nur als Kampfkunst, sondern auch als Sportdisziplin weltweit Anerkennung. Hier verbindet sich die asiatische Lebensphilosophie mit dem Wunsch nach gesundem Ausgleich zwischen Körper und Geist. Deshalb wird besonderer Wert auf eine ganzheitliche Ausbildung gelegt, die neben den sportlichen Aspekten auch Werte wie Höflichkeit und gegenseitigen Respekt berücksichtigt.

Das koreanische Wort „Taekwondo“ hat folgende Bedeutungen:

Tae- Fuß- und Sprungtechniken

Kwon- Arm- und Handtechniken

Do- Der Weg der charakterlichen Entwicklung

Hinweise:

  • Für Anfänger reicht eine lange Sporthose, ein T-Shirt und die Bereitschaft, bis an die eigenen Grenzen zu gehen.
  • Taekwondo ist eine Kampfsportart, die auch gut für Frauen geeignet ist.
  • Im Rahmen des Hochschulsport trainieren Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4010Anfänger und FortgeschritteneDi20:15-21:45N.P., Haus 12, Halle 122.07.-13.10.Michael Pfüller
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
4011Anfänger und FortgeschritteneFr17:45-19:15N.P., Haus 12, Halle 122.07.-13.10.Jörn Saupe
20/ 33/ 40/ 50 €
20 EUR
für Statusgruppe 1

33 EUR
für Statusgruppe 2

40 EUR
für Statusgruppe 3

50 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
Tennis
verantwortlich: Robert Deparade

Anfänger: Schwerpunkt des Trainings bildet das Technikerwerbstraining, dabei geht es zunächst um das Erlernen der Grundschläge (Vorhand, Rückhand, Aufschlag). Diese Schläge bilden die Grundlage um eine Spielfähigkeit im Tennis zu entwickeln. Mit voranschreitendem Können werden dann weitere Techniken wie Lob und Volley vermittelt. Das freie Spiel steht bei diesem Angebot vorerst nicht im Vordergrund.

Anfänger und Fortgeschrittene: In diesen Kursen steht das Technikerwerbstraining sowie das Technikanwendungstraining im Vordergrund, dabei sollen neben den Grundschlägen vor allem das Grundlinien- und Netzspiel verbessert und somit die Spielfähigkeit vorangetrieben werden. Je nach Spielstärke der Teilnehmer kommen weitere Techniken wie der Schmetterball, Topspin und der Slice zur Anwendung. In diesen Kursen wird das Techniktraining und das freie Spiel zu etwa gleichen Teilen durchgeführt.

Fortgeschrittene: In diesem Kurs werden die Grundtechniken und eine Spielfähigkeit vorausgesetzt. Spezielle Techniken werden vermittelt oder gefestigt und direkt im freien Spiel umgesetzt.

Hinweise:

  • Bälle werden gestellt.
  • Es sind unbedingt Tennisschuhe oder Schuhe mit glatter Sohle zu tragen (keine Laufschuhe), bei falschem Schuhwerk sind die Trainer angehalten keinen Zutritt zur Anlage zu gewähren.
  • Tennisschläger können separat über die Schlägerausleihe gebucht werden.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4020AnfängerMo16:30-18:00N.P., Tennisplatz22.07.-13.10.Sebastian Schulz
50/ 78/ 100/ 110 €
50 EUR
für Statusgruppe 1

78 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

110 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
4021FortgeschritteneMo18:00-19:30N.P., Tennisplatz22.07.-08.09.Sebastian Schulz
25/ 39/ 50/ 55 €
25 EUR
für Statusgruppe 1

39 EUR
für Statusgruppe 2

50 EUR
für Statusgruppe 3

55 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
4022FortgeschritteneDo15:00-16:30N.P., Tennisplatz22.07.-13.10.Kevin Uschmann, Yannik Locke
50/ 78/ 100/ 110 €
50 EUR
für Statusgruppe 1

78 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

110 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
4023AnfängerDo16:45-18:15N.P., Tennisplatz22.07.-13.10.Kevin Uschmann, Yannik Locke
50/ 78/ 100/ 110 €
50 EUR
für Statusgruppe 1

78 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3

110 EUR
für Statusgruppe 4
abgelaufen
4024Anfänger und FortgeschritteneFr10:00-11:30N.P., Tennisplatz22.07.-13.10.Mats Guddas, Kevin Uschmann
50/ 78/ 100/ 110 €
50 EUR
für Statusgruppe 1

78 EUR
für Statusgruppe 2

100 EUR
für Statusgruppe 3